Warntag

Neues Thema Umfrage

Denkt daran und erschreckt nicht.
Heute um 11 Uhr heulen für die Dauer von 20 Minuten die Sirenen in ganz Deutschland mit Ausnahme von Berlin.
Es gibt Durchsagen im Radio und TV sowie aufs Handy.

Nirgends habe ich einen Hinweis dazu gefunden.
Aber bei FB schrieb jemand, das es 11 Uhr für 1 min geht und 11:20 nochmal für 1 min.
🤷

Probealarm
Das habe bei G..gle gefunden

Laut meinem Lokalradio läuft es wie folgt ab:

Um 11 Uhr wird für 1 Minute ein Dauerton ertönen ("Entwarnungssignal").
nach einigen Minuten erfolgt für eine Minute ein Wellensignal ("Warnsignal")
nach weiteren Minuten erfolgt wieder 1 MInute Dauerton ("Entwarnung")

Zeitgleich werden alle Warnapps (NINA, Katwarn etc) ausgelöst, wie auch alle Lokalradios übertragen den entsprechenden Alarmierungstext.

Zitat (Arjenjoris, 10.09.2020)
Nirgends habe ich einen Hinweis dazu gefunden.
Aber bei FB schrieb jemand, das es 11 Uhr für 1 min geht und 11:20 nochmal für 1 min.
🤷

Das ging durch die Presse und quer durch das Internet.

Hier mal noch eine Info der Bundesregierung dazu:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktu...tag2020-1780552

Hm. Ist aber auch bisschen wiedersprüchlich.
Für 1min, und endet 11:20.?

Zitat (Arjenjoris, 10.09.2020)
Hm. Ist aber auch bisschen wiedersprüchlich.
Für 1min, und endet 11:20.?

Siehe den Post vom blauen Fanti.
Es gibt verschiedene Warntöne und um 11:20 ist es komplett vorbei ;)

11 Uhr = 1 Minute Warnton => paar Minuten Pause = 1 Minute Warnton => paar Minuten Pause => 1 Minute Warnton
ergibt 15 - 20 Minuten ;-)

Wie intensiv die einzelnen Kommunen den Warntag mitmachen, hängt unter anderem davon ab, wie gut die Ausstattung vor Ort aussieht. Wo die Sirenen abgebaut wurden, weil man die Notwendigkeit nicht mehr sah oder wenn sie nicht mehr funktionieren, wird dann wohl entweder nur eingeschränkt oder gar nicht am Warntag teilgenommen. Ist sicherlich interessant für jeden, zu sehen, was heute im Ort so vor sich geht.

Jsigi, mir gings es nicht um den Warntag, das weiß ich, sondern um die Dauer des Signals.

Hab auch noch was gefunden.
Einstieg 1min Dauerton,
dann auf- und abschwellender Ton
zum Schluss nochmal 1min Dauerton

Meine arme Mira

Hab mir meine Arbeit so eingeteilt, damit ich um 11.00 Uhr eine Pause machen kann.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 10.09.2020 10:59:39

hier ist nix, absolute ruhe, nur kirchengeläut..................

Okay, eben dachte ich, da heult doch gar nichts...
Die Doppelglasfenster sind anscheinend zwar unseren lärmenden Nachbarn nicht gewachsen, den Sirenen aber schon.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 10.09.2020 11:06:14

Zitat (laluna*, 10.09.2020)
..................

Und was ist damit? :blink:



Bei uns im Dorf ist keine Sirene angegangen. Wir haben hier die Ortsfeuerwehr, aber da tut sich nichts.
Zitat
hier ist nix, absolute ruhe, nur kirchengeläut

Gehört das ggf auch dazu?

Ich dachte auch, diese zwanzig Minuten sind jetzt irgendwie ein Warndurchlauf, bei dem mal alles getestet wird. Also Sirenen, dann Fernseher und Radio einschalten, und da gibt es dann auch Infos, ggf Lautsprecherdurchsagen o.ä., damit man einmal sieht, wie der Ernstfäll wäre.
Aber nicht mal im Regionalfernsehen gibt es Einblendungen o.ä.

Das ist ja mal ein bisschen.. ich weiß nicht...sinnfrei?

hier gabs auch keinen Alarm. :unsure:

Bei mir am Pottrand sind die Sirenen vor vielen Jahren alle abgebaut worden, jetzt sind sie (noch) nicht wieder aktiv, es werden aber jedes Jahr mehr bei uns. NINA hat bei mir wohl versagt, eine Warnung gab es hier nicht, zumindest nicht als Popup. Habe es erst gesehen, als ich die App aktiv geöffnet hatte.

Zitat (Victoria Sponge, 10.09.2020)
Gehört das ggf auch dazu?

Ich dachte auch, diese zwanzig Minuten sind jetzt irgendwie ein Warndurchlauf, bei dem mal alles getestet wird. Also Sirenen, dann Fernseher und Radio einschalten, und da gibt es dann auch Infos, ggf Lautsprecherdurchsagen o.ä., damit man einmal sieht, wie der Ernstfäll wäre.
Aber nicht mal im Regionalfernsehen gibt es Einblendungen o.ä.

Das ist ja mal ein bisschen.. ich weiß nicht...sinnfrei?

Also mein Lokalradio hat mitgemacht, auch wenn ich die Warnsirenen bei mir nicht höre. Die sind noch alle im Norden unserer Stadt, ca. 30 Stück. Aber es werden immer mehr, sollen wohl bis zu 70 insgesamt werden.

Ich erinnere mich noch an früher, wir hatten bei uns auf dem Haus eine dieser Notfallsirenen. Jeden Samstag um 12 Uhr wurde sie ausgelöst. Dann wusste man, es gibt MIttagessen :P :wub: KIndheitserinnerungen

Ist da was schief gelaufen?
Bei mir heulten die Sirenen um 11 Uhr eine Minute lang mit auf- und abschwellendem Ton, wie geplant.
Danach kam nichts mehr.
Nina hat bei mir auch nicht angeschlagen.

Zitat (, 10.09.2020)
Und was ist damit? :blink:



Bei uns im Dorf ist keine Sirene angegangen. Wir haben hier die Ortsfeuerwehr, aber da tut sich nichts.

Bei uns im Viertel gab es auch keinen Alarm. Und meine Warn-App hat sich auch nicht gemeldet. :o :o
Zitat (Binefant, 10.09.2020)
Ich erinnere mich noch an früher, wir hatten bei uns auf dem Haus eine dieser Notfallsirenen. Jeden Samstag um 12 Uhr wurde sie ausgelöst. Dann wusste man, es gibt MIttagessen :P :wub: KIndheitserinnerungen

Bei uns in Ö gibt es überall noch die Sirenen und es heulen auch verlässlich jeden Samstag zu Mittag die Sirenen.

Früher stand so eine Sirene auf dem Dach unserer Grundschule (die abgerissen wurde). Aber heute fand der Alarm wohl nur entlang der Elbe statt... :o :o :o

Hier bei uns war es heute enttäuschend still. Keine Sirene, keine Fahrzeuge mit Durchsagen...In den 11-Uhr-Nachrichten im Radio kam eine Durchsage, dass momentan allerorten die Sirenen heulen und warum. Das war alles.
Man mag gar nicht darüber nachdenken, was denn im Ernstfall passieren sollte. Müssen wir dann von Tür zu Tür laufen und Bescheid sagen? :ph34r:

Bei uns war auch Ruhe, obwohl im Dorf das Rathaus ein Sirene auf dem Dach hat. Hätten wir eigentlich hören müssen, wenn die losgegangen wäre.
Bei uns läuten jeden Tag um 11 Uhr die Kirchenglocken. So auch heute. Kann also mit dem Warntag nichts zu tun haben.

Volle Zustimmung.

Ich kann mich noch an die Tests der Sirenen in meiner Kindheit erinnern.
Erstens war das viel lauter, bei mir kam trotz offenem Fenster nicht viel an, und zweitens auch länger.
Es wurden die verschiedenen Warnstufen und auch die Entwarnung getestet, also auf- und abheulender Ton, Dauerton und Entwarnungston.

Zu dem Punkt, dass einige von Euch nichts gehört haben:
in einigen Städten wurden die Sirenen komplett abgebaut und müssen erst wieder installiert werden.
Durch Corona hat sich der Wiederaufbau verzögert.
Z.B. in Heidelberg ist der Wiederaufbau bis 2024 geplant :ph34r:

Edit: über Nina sehe ich jetzt die Entwarnungsmitteilung, aber ein Popup dazu gab es ebenfalls nicht.

Bearbeitet von jsigi am 10.09.2020 12:32:43

Zitat (Wecker, 10.09.2020)

Bei uns im Dorf ist keine Sirene angegangen. Wir haben hier die Ortsfeuerwehr, aber da tut sich nichts.

Ich habe nur um 11:20 in ganz weeeiiiiiiter Ferne eine Sirene gehört, aber auch nur, weil ich die Tür zum Garten hin aufgemacht habe :pfeifen:

Im Ernstfall wäre unser Ort wohl ausgestorben. NINA hat um 11:31 eine Warnung geschickt, dass um 11:00 der Warntag beginnt. Um 11:40 kam die Meldung, dass alles vorbei ist. :wacko:

Töchterchen hat weder von NINA noch von KATWARN eine Meldung erhalten :pfeifen:

PS: Sonnabends um 12:00 geht hier im Ort bei der Feuerwehr auch immer die Sirene, also haben wir schon eine, nur die blieb ruhig....

Bearbeitet von Kampfente am 10.09.2020 12:37:51
Zitat (jsigi, 10.09.2020)
in einigen Städten wurden die Sirenen komplett abgebaut und müssen erst wieder installiert werden.

Warum wurden die abgebaut? :unsure:
Zitat (Sammy, 10.09.2020)
Warum wurden die abgebaut?  :unsure:

Einen Grund dazu habe ich nicht gefunden.


Zitat: Die alten Geräte aus dem Kalten Krieg waren in den 1990er-Jahren alle abgebaut worden.
Quelle: https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_...id,1685857.html

Runterscrollen zur Meldung über Heidelberg.

Probealarm kommt bei Warnapps mit Verzögerung an:

https://www.t-online.de/digital/handy/id_88...egerung-an.html

Ich habe dann schon was gehört, auf dem Balkon, sehr schwach.
Ich schätze mal, die nächste Sirene ist bei der Feuerwache, die liegt etwa 500 m Luftlinie von mir entfernt.
Da kann ja mancheiner lautstärker jodeln...
Vielleicht ist hier auch so viel Verkehrsrauschen, dass das alles schluckt.

Nun, jetzt wissen wir zumindest, dass das so nicht prickelnd funktioniert. Dafür sind solche Tests ja auch da.
Gibt es eigentlich Stellen, an denen man Feedback abgeben kann? Wäre sinnvoll, bei so einem Test, man will ja Fehler ausmärzen können, damit es im Ernstfall gut klappt.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 10.09.2020 12:49:42

Zitat (Isamama, 10.09.2020)
hier gabs auch keinen Alarm. :unsure:

bei uns war auch nichts zu hören.
Zitat (Sammy, 10.09.2020)
Warum wurden die abgebaut? :unsure:

Bei uns hieß es damals , der Unterhalt wäre zu teuer, es sind viele kaputt gegangen, weil sie zu alt waren und hätten repariert werden müssen. Jetzt kommt die Stadt wieder auf die Idee, dass die doch gar nicht so schlecht waren. Es werden insgesamt 86 neu aufgebaut. Aktuell sind 30 bereits in Betrieb.

Bei mir habe ich ganz entfernt etwas gehört, die bisher aktiven sind bei uns zu weit weg.

Bei mir schickte Nina nur eine Meldung zur Entwarnung. -_-

Hier hat nix geheult, nur der Nachbarshund aber der heult öfter :blink:

Habe gerade mit dem Kampferpel gesprochen, in Hamburg war auch nichts zu hören, außer in Hamburg-Wilhelmsburg, der Stadtteil ist wegen der Sturmflutgefahr auch besonders dicht mit Notfall-Sirenen ausgestattet.

Wichtig zu wissen wäre jetzt mal, ob auch die entsprechenden Gegenmaßnahmen für den Ernstfall getroffen werden oder ob an den entscheidenden Stellen auch nur irgendwelche Schnarchnasen sitzen und sich dann doch wieder nichts ändert/verbessert?

bei uns jault die Sirene jeden 1. Samstag im Monat Punkt 12 Uhr.
Wenn der Feind uns wirklich mal annektieren will, ist das der günstigste Zeitpunkt (bitte nicht verraten :psst: )

Zitat (idun, 10.09.2020)
Wenn der Feind uns wirklich mal annektieren will, ist das der günstigste Zeitpunkt (bitte nicht verraten :psst: )

rofl
Pass auf, dass das US-Trumpeltier oder der russische Ex-Spion hier nicht mitlesen. :P

Weit und breit nix zu hören, obwohl es bei mir in der Nähe eine Sirene gibt. In der nächstgelegenen Kreisstadt war auch nichts.

Hilfe. Wo ist ein Mod, bitte löschen :ph34r:

rofl

:lol:

Gestern Abend hat die Luftwaffe aus der Eifel für den Ernstfall geübt, die waren mit einigen Jets unterwegs. Hatte es eben nochmal nachgelesen, wer das denn tatsächlich war. Unter dem Text war Werbung für Tassimo. Ob das was zu bedeuten hat? :hmm: :lol:

Die teilen dann im Ernstfall Kaffee an die Bevölkerung aus.
:lol:

... in diesem Sinne also nicht wundern, wenn auf Balkonen, in Gärten oder durchs Fenster auf einmal so eine Maschine und Kaffeekapseln fliegen. :lol:

Bearbeitet von Wecker am 10.09.2020 15:02:00

Die wollten sicher nur auskundschaften, ob jemand irgendwo Rosinenböller versteckt hat.

Zitat (Victoria Sponge, 10.09.2020)
Die wollten sicher nur auskundschaften, ob jemand irgendwo Rosinenböller versteckt hat.

...und dann nen Kaffee dazu :sabber:

... toll, jetzt krieg ich Appetit auf Rosinenböller. :lol:

Zitat (Wecker, 10.09.2020)
... toll, jetzt krieg ich Appetit auf Rosinenböller. :lol:

...ich auch :lol:

Bei uns war auch Ruhe.
Hat sich ja richtig gelohnt.🙄

OT: seht Ihr auch den neuen Hilfreichbutton hier im Thread?
Das ist kein Button mit dem Daumen nach oben, sondern einer mit Beschriftung "hilfreich".

Nein?

Sieht so aus:

https://www.pic-upload.de/view-36784136/Button.jpg.html

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter