musicmatch jukebox


hallo zusammen.

ich habe mir dieses programm nun auf meinen rechner gepackt
(kostenloser download) um aus "normalen" liedern MP3`s zu machen.

kann mir hier irgendjemand sagen wie das geht?
mein english ist sehr bescheiden und deshalb komm ich damit nicht so ganz klar...

wär suuuui!! :blumen:


Ich liebe die Musicmatch Jukebox und benutze sie seit Jahren. Zuerst solltest Du Dir die deutsche Version holen. Höchstwahrscheinlich hast Du Version 10, obs die schon deutsch gibt weiss ich nicht, Version 9 aber auf jeden Fall.

Willst Du *.wav zu *.mp3 machen, gehst Du über Files/Dateien zu konvert/konvertieren, wählst die Datei aus, das gewollte Format und den Zielort, bestätigen und los gehts.

Willst Du ne CD rippen, legst Du die ein, und sie sollte von allein losspielen; bist Du derweil online sucht das Programm meistens auch die Songbeschreibung raus. Oft, wenn ich online bin und das Programm anschalte, gehts gleich wieder aus, also offline machen, Jukebox anschalten, online gehen. Wenn die CD spielt und Du willst sie rippen, mach zuerst Stop, dann schalte auf Aufnahme, und das Aufnahmefenster öffnet sich. Jetzt kannst Du noch Interpret, Album und Titel ändern. Ausser dem solltest Du unter Options/Optionen, dann Recorder/Rekorder, Settings/Einstellungen Speicherort und Qualität festlegen. Speicherort ist wichtig, wenn meine Frau sowas macht findet sie dann immer ihre mp3s nicht mehr, und 'ne Qualität von 128 ist gut genug für normale Musik, 64 für Hörbücher, und mindestens 196 für Klassik. Wenn das alles fertig ist, klick im Aufnahmefenster auf Aufnahme und los gehts, viel Spass! B)

Bearbeitet von Lirio am 03.06.2006 11:49:10


irgendwie geht das nicht... habe auch keine "wav" dateien sondern die vom windows media player... der findet die ncihtmal... :(
ich bin echt zu blöd dazu..


Nä, biste nich! Windowsmediafiles, *.wma also, krieg ich bisher auf keinem Programm konvertiert. Auch nicht auf Jukebox. Musst Du einen Umweg nehmen. Wenn Du sie auch nicht konvertieren kannst, kannst Du sie trotzdem auf Jukebox hören und auf CD brennen. Also sammelst Du genügend *.wma Dateien, um eine CD zu füllen, damit sich das auch lohnt, brennst sie auf eine wiederbeschreibbare CD, rippst diese, dann hast du sie als mp3, und die wiederbeschreibbare CD kannst Du danach wieder löschen und von vorne anfangen. Funktioniert auch bei anderen kopiergesicherten Formaten, wie z.B. Audible-Hörbücher, grins.
Hast Du jetzt die deutsche Version von Jukebox?


---- :o


Probier mal den Free WMA to MP3 Converter.
Ist (wie der Name schon sagt) ein Freewarekonverter um *.wma- in *.mp3-Dateien umzuwandeln. ;)



Kostenloser Newsletter