7 Minutengugelhupf


4 Ei(er)
300 g Puderzucker wer es weniger süß mag etwas weniger nehmen!
200 g Mehl, glattes
100 g Nüsse, geriebene
1/8 Liter Wasser, kaltes
1/8 Liter Öl
1 Pkt. Vanillezucker
½ Pkt. Backpulver

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 7 Minuten rühren.
Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei ca. 160 Grad eine gute Stunde backen.


Das ist dann aber ein 67 Minutengugelhupf :pfeifen: rofl

Hört sich legga an..und einfach...*notier*


Nicht schlecht.

Bei "Du hast 'nen Tipp her damit" (siehe Startseite) wären deine Rezepte
gut aufgehoben. Stell sie doch da rein, falls noch nicht vorhanden :)


Hört sich wirklich suuuuper an. Das wird diese Woche noch ausprobiert :sabber:


sorry hab doch gewusst ich schaff´s sie am falschen Ort einzustellen werd ich machen!

LG
speedy


Der falsche Ort ist es nicht. Sicherlich kannst du auch im Forum
Rezepte posten.

In den Kategorien, die auf der Startseite zu finden sind, wird auch
gern gestöbert. Wäre doch schade, wenn deine Rezepte dort nicht
zu finden wären :)

Das Weißbrot mache ich übrigens ähnlich wie du ^_^


Zitat (speedy.gonzales @ 06.08.2006 15:56:57)
4 Ei(er)
300 g Puderzucker wer es weniger süß mag etwas weniger nehmen!
200 g Mehl, glattes
100 g Nüsse, geriebene
1/8 Liter Wasser, kaltes
1/8 Liter Öl
1 Pkt. Vanillezucker
½ Pkt. Backpulver

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 7 Minuten rühren.
Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei ca. 160 Grad eine gute Stunde backen.

Ich gebe dazu noch 1/4 l Eierlikör
und gebe das Ganze in eine Gugelhupfform aus Silikon
und backe den Kuchen 16-18 min in der Mikrowelle bei 800 Grad.

Das Rezept heißt Notfallkuchen, wenn der Besuch schon an der Klingel drückt !!! :D

800°C? :blink:


Zitat (aglaja @ 08.08.2006 21:36:02)
800°C? :blink:

Ich glaube es sollte Watt heisen!!! :lol:

Zitat (wurst @ 08.08.2006 23:28:01)
Zitat (aglaja @ 08.08.2006 21:36:02)
800°C?  :blink:

Ich glaube es sollte Watt heisen!!! :lol:

Natürlich Watt, so ein Blödsinn von mir !!!!

Zitat (Paulchen @ 08.08.2006 20:54:05)
Zitat (speedy.gonzales @ 06.08.2006 15:56:57)
4    Ei(er) 
300 g  Puderzucker  wer es weniger süß mag etwas weniger nehmen!
200 g  Mehl, glattes
100 g  Nüsse, geriebene
1/8 Liter  Wasser, kaltes
1/8 Liter  Öl 
1 Pkt.  Vanillezucker 
½ Pkt.  Backpulver 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer 7 Minuten rühren.
Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei ca. 160 Grad eine gute Stunde backen.

Ich gebe dazu noch 1/4 l Eierlikör
und gebe das Ganze in eine Gugelhupfform aus Silikon
und backe den Kuchen 16-18 min in der Mikrowelle bei 800 Grad.

Das Rezept heißt Notfallkuchen, wenn der Besuch schon an der Klingel drückt !!! :D

ach siehste,
ich habe zwar auch ne microwelle mit der ich backen kann,
aber noch nie ausprobiert.
das ist doch mal ne idee......!
ist dein kuchen was geworden ? :blumen:

Hört sich gut an -werde ich mal ausprobieren


Ich mache ihne ab und an, aber es ist nur ein "Notfallkuchen" - auch Geschmacksache

Mache obenauf, wenn ich den Teig in die Form gefüllt habe, eine Handvoll Sauerkirschen (aber aus dem Glas, gut abtropfen lassen).
Frisches Obst bäckt nicht durch in der Microwelle. Die Früchte sinken dann in den Teig ein während des Backens.

Oder man macht noch Schokoguß drauf, wenn er abgekühlt ist - man kann dann noch etwas variieren, wenn man will.


Zitat (Paulchen @ 10.08.2006 20:12:28)
Ich mache ihne ab und an, aber es ist nur ein "Notfallkuchen" - auch Geschmacksache

Mache obenauf, wenn ich den Teig in die Form gefüllt habe, eine Handvoll Sauerkirschen (aber aus dem Glas, gut abtropfen lassen).
Frisches Obst bäckt nicht durch in der Microwelle. Die Früchte sinken dann in den Teig ein während des Backens.

Oder man macht noch Schokoguß drauf, wenn er abgekühlt ist - man kann dann noch etwas variieren, wenn man will.

klasse idee,
ich werde alles ausprobieren
wenn ich nur erst wieder zu hause bin.

Hier gibt es noch jede Menge Rezepte für Kuchen aus der Mikrowelle:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...krowellenkuchen


Zitat (Wecker @ 06.08.2006 16:07:26)
Der falsche Ort ist es nicht. Sicherlich kannst du auch im Forum
Rezepte posten.

In den Kategorien, die auf der Startseite zu finden sind, wird auch
gern gestöbert. Wäre doch schade, wenn deine Rezepte dort nicht
zu finden wären :)

Das Weißbrot mache ich übrigens ähnlich wie du ^_^

Ich hätte gern das Weißbrotrezept, klingt irgendwie lecker.

Danke vorab.

Steht auch hier im Forum Kochen & Essen!



Kostenloser Newsletter