Antworten Neues Thema Umfrage

Pappmaché-Figuren: Wie bekomme ich sie wetterfest?

          
Hallo!

Hat jemand von euch Erfahrung damit, ob man eine Pappmache-Figur auch wetterfest bekommen kann?
Meine würde sowieso erstmal mit Acrylfarbe bemalt werden, und dann noch lackiert. Reicht das?
Oder gibt es noch andere Tricks?
Ich habe schon überlegt, ob ich mir Gips ganz dünn anrühren und das Ding damit grundieren soll.

Hat jemand vielleicht eine Pappmache-Figur im Garten stehen und weiß, wie sie der Witterung trotzen kann?

Viele Grüße
Schelmin
naja........ haben nicht, aber erfahrung mit gibs figuren.

als aller erstes sollte das pappmaschee, sehr trocken sein bevor du es weiterbehandelst.
auch die weiteren schritte immer erst austrocknen lassen, bevor der nächste drann kommt.

erst recht wenn du gibs benutzt, denn wenn der nicht richtig trocken ist wird er dir plötzlich mal verschimmeln.
das war das ergebnis, was mir in meiner zeit dahmals, den spass verdorben hatt.

da du den gibs sehr dünn machen willst, must du es richtig tocknen lassen.

tante edit sagte das komma war falsch

Bearbeitet von gitti2810 am 09.02.2009 21:48:09
Hallo!

Von der Gips-Sache bin ich inzwischen abgekommen. Ich befürchte, daß die dünne Schicht auf dem etwas flexiblerem Pappuntergrund brüchig werden könnte. Zu dick aufgetragen, macht es die Formen schwammig.

Ich würde nur gerne wissen, ob eine sorgfältig lackierte Figur auch Regen und Schnee standhält, oder früher oder später doch in Matschepampe endet.

Viele Grüße
Schelmin
Pappmache-Figuren besitze ich nicht, aber als farblosen Lack würde ich Bootslack nehmen, der ist wasser-/wetterfest und widerstandsfähig. Sorgfältig aufgetragen dürfte die Figur nicht als Pampe verenden und allem möglichen Wetter standhalten - denke ich zumindest biggrin.gif
Weckers Idee find ich gut, aber wenn auch nur die kleinste Stelle da ist, wo Wasser eindringen könnt und/oder es vorher nicht richtig durchgetrocknet ist wird es anfangen zu Schimmeln und "innerlich" zu vermodern!!!
Also: Am besten drin "baden" eintauchen oder so. vorallem da wo es den Boden (Erde) berührt würd ich mehrere Schichten machen!
Also ich habe mittlerweile ein paar Erfahrungen mit dem Thema Pappmache-Figuren und wenn man es sehr sorgföltig macht, mit Schiffslack, dann halten die Figuren auch im Außenbereich viel aus.
Jeodhc nehme ich den Tiger im Winter immer mit rein, weil Schnee vllt. etwas zuviel werden könnte. Aber ansonsten stehet er seid drei Sommern immer im Garten, ungefähr 6 Monate im Jahr, und bis jetzt habe ich keine Probleme!

Basteln, Spielen und Co.



Quelle: Bastelfan

Bearbeitet von Bastelfan am 08.05.2009 09:30:35

angehängtes Bild
Angefügtes Bild
Dieser Tiger sieht ja wirklich super aus! Wie haben Sie den fabriziert? Würde mich über eine Anleitung sehr freuen.

Gruß Gretel48
leider hat man von ihm nichts mehr gehört. console.gif
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Antworten Neues Thema Umfrage