Testperson: Verbraucheranalysen

Gesperrt Neues Thema Umfrage

Hallo,

ich hab da mal eine Frage.
Ich hab da neulich eine Mail bekommen, in der ich gefragt wurde, ob ich als Prüfer tätig werden möchte. EuCeVa führt in eigenem Auftrag sowie im Auftrag der Industrie und des Handels Verbraucher- und Marktanalysen durch.

Das bedeutet, dass ich Produkte zu Analysezwecken aus allen Bereichen zum Gebrauch erhalte, diese teste und einen Fragebogen beantworte. Ich darf alle geprüften Waren in vollem Unfang behalten.

Die Teilnahme kostet 7,00 € im Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

Kennt sich Jemand damit aus und/ oder hat schon Erfahrungen mit solchen Verbraucheranalysen gemacht?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir dazu etwas sagen könnt.

LG Putzi :blink:

Lies mal das Kleingedruckte. Da steht bestimmt drin, dass du in eine Datenbank aufgenommen wirst, aus der die Firmen sich dann ihre Testpersonen auswählen. Im Klartext heißt das dann, dass du schön jeden Monat 7 Euro abdrückst, aber ganz zufälligerweise nie als Testperson in Frage kommst.

Würde mich jedenfalls nicht wundern. Seriöse Testinstitute verlangen kein Geld für sowas, schließlich wollen die ja was von dir und nicht umgekehrt.

Ich mach sowas auch, allerdings bekomme ich Geld dafür.
Fazit: Laß es bleiben, das ist mit Sicherheit nur Abzocke!

mein ex hat das gemacht. die wollten immer mehr geld und er hat nie produkte zum testen bekommen. also: lass es!!!!

Hi,
ich habe zwar bis gerade eben noch nie von der Firma gehört.
Aber gib doch mal euceva ins Google, du wirst sehen - das überschlägt sich mit Negativmeldungen!!
Ich würd dir raten, dringend die Finger davon zu lassen.

Finger weg von solchen Sachen, wenn sie Geld kosten. Ich kann Dir nur abraten. :no:

Danke schon mal, habe mich eben durchdegoogelt und böse :huh: Berichte gelesen. Ich halte meine Füße schön still und ignoriere die ganze Sache. Vielen Dank an Alle. :blumen:

Zitat (Gassine, 07.10.2006)
Ich mach sowas auch, allerdings bekomme ich Geld dafür.
Fazit: Laß es bleiben, das ist mit Sicherheit nur Abzocke!

Darf man fragen wo du das machst?

Würde mich auch interessieren, hat Jemand Erfahrungen mit '' Arbeiten von zu Hause am PC ö.ä.z.B. Meinungsplatz de. vertrieben durch panelbiz GmbH in München absolut kostenfrei.

Kann man da wirklich etwas verdienen?

LG Putzi

Die machen das ganz geschickt, schreiben, es kostet nur 7,-EUR pro Monat für 12 Monate.
Da springen eher die Leute draf an als wenn sie schreiben würden "Kostet 84,-EUR"

Ich mach das über www.meinungsplatz.de.

Ich verstehe auch nicht, warum die Geld wollen, die wollen doch schließlich deine Meinung zu den Produkten, d.h., die sollen mal schön an dich zahlen.

Also, nicht darauf eingehen :blumen:

@gassine

Kommt dau auch was dabei raus, sprich bekommst Du auch genug Umfrageangebote, oder läuft das Ganze eher schleppend?


Lieben Gruß,


die Schottin

Lass um Himmels Willen die Finger von diesem Blödsinn!!!!! Es handelt sich hierbei um Abzockerei in seiner Höchstform!! Genaueres kann Dir jede Verbraucherzentrale sagen!
Zitat (Gassine, 07.10.2006)
Ich mach das über www.meinungsplatz.de.

Lohnt sich die Sache oder ist das nur unter Zeitvertreib abzuhaken?
Wie läuft das konkret?
Würde mich über eine Antwort freuen.
Zitat (Putzi, 07.10.2006)
Zitat (Gassine, 07.10.2006)
Ich mach das über www.meinungsplatz.de.

Lohnt sich die Sache oder ist das nur unter Zeitvertreib abzuhaken?
Wie läuft das konkret?
Würde mich über eine Antwort freuen.

Ich hab mir das angesehen,viel geibt es ja dafür nicht-ich denke da verdienen andere daran. Und obich persöhnlich so vieles preisgeben will. Was anderes wäre es Produkte zu testen, aber da hab ich auch noch nichts seriöes gesehen.

@ Putzi

LASS DIE FINGER BITTE DAVON.....
Nix machen wo du Geld zahlen mußt, du bekommst nie ein Testprodukt.
Guck doch lieber mal in deinem Telefonbuch ob du eine Marktforschungsfirma
in deiner Stadt hast. Wir hier haben z.B. eine und da gehst hin, meldest dich an
und bei Bedarf rufen die Dich an und du kommst zum Testen vorbei und vorallem
wir bekommen Geld dafür und müßen nix bezahlen.
Oder schau noch mal genau im Internet, da gibts auch viele die Tester suchen und das anmelden kostenlos ist... ;)

Ich würd nie etwas machen wo andere von mir meine Meinung wissen wollen aber ich da Geld für bezahlen muss!!

Ich schließe mich allen meinen Vorrednern an.
FINGER WEG. Das ist äußerst unseriös.

Obwohl ich nicht im Telefonbuchstehe bekomme ich regelmässig Umfrageanrufe - das neeerrrvvvt gewaltig! Und das obwohl ich nirgends mitgemacht habe,...


Finger weg, kostet nur Zeit und Nerven

Zitat (Kochlöffel, 25.10.2006)
Obwohl ich nicht im Telefonbuchstehe bekomme ich regelmässig Umfrageanrufe - das neeerrrvvvt gewaltig! Und das obwohl ich nirgends mitgemacht habe,...


Finger weg, kostet nur Zeit und Nerven

Es gibt auch Computer die wählen einfach die Nummer durch bis sie jemanden haben.

Ich bin da auch mal drauf reingefallen. Hab 50€ bezahlt für ein Jahr. Die versprochenen Testsachen hab ich so gut wie nie erhalten, bis auf paar Kaugummi, ein paar Kosmetikproben und Waschmittelpads. Als ich zum Jahresende kündigen wollte gab es die Firma nicht mehr, hiess Test-DV. Lass bloss die Finger weg! Alles Verbrecher!

es gibt aber auch institute die zB sonnemilch testen (hab ich heute erst dran teilgenommen) sowas kann ich empfehlen für nen kleinen nebenverdienst, für 1,5h rum liegen habe ich immerhin 46€ bekommen...

sicherlich wird es das auch noch woanders geben...


Maya

Zitat (maya, 25.10.2006)
es gibt aber auch institute die zB sonnemilch testen (hab ich heute erst dran teilgenommen) sowas kann ich empfehlen für nen kleinen nebenverdienst, für 1,5h rum liegen habe ich immerhin 46€ bekommen...

sicherlich wird es das auch noch woanders geben...


Maya

Natürlich gibts auch seriöse Tests, die kann man aber suchen und was ich nie machen würde wären medizinische Tests...

also bei sonnenmilch, zahnpasta oder haarshampoo hab ich echt keine bedenken wenn ich das einmalig teste, wenn ich das auf ne längere zeit machen sollte wäre das auch nix für mich aber wenn ich mir einmal die haare da wasche hab ich keine angst das sie mir sofort ausfallen könnten oder so...

Diese umfragescheißleute rufen teilweise Sonntagabends ab 9 Uhr manchmal bis zu 4x an...das sind immer wieder andere die einen ausquetschen wollen.....das nervt so...... :wallbash:

Zitat (Navitronic, 05.11.2006)
Diese umfragescheißleute rufen teilweise Sonntagabends ab 9 Uhr manchmal bis zu 4x an...das sind immer wieder andere die einen ausquetschen wollen.....das nervt so...... :wallbash:

Das ist eine Frechheit, am besten gleich anch Namen und so weiter fragen, oder den Hörer einfach nebendran legen. Ss gibt ja auch solche Robinsonlisten gegen Werbeanrufe.

Wo ist denn mein Beitrag geblieben?

Was bitte schön ist denn an meinem Beitrag so schlimm gewesen?

Steht die von mir genannte Seite auf irgendeiner Schwarzen Liste?

Sollte man dann nicht erst recht drüber schreiben, für denn Fall das vielleicht jemand schon negative Erfahrungen damit gemacht hat?

Oder ist es einfach nicht gewünscht eine andere Plattform zu nennen, die so wie hier auch, kostenlose Produkttest anfordert?!

du musst uns schon die Freiheit lassen , das wir solche Posts wie deinen , aus dem Rennen nehmen , die angegebene Seite prüfen und wenn wir sie als ok einschätzen wieder frei geben , aber wenn wir der Meinung sind das es Werbung ist (die laut Forumsregeln hier verboten ist ) es nicht wieder frei geben

Ist nicht die Nennung jeder Webseite Werbung?

Aber dann hätte man den Beitrag auch schlicht und einfach editieren können, oder?

Aber, ich glaube ich hab schon verstanden was hier wirklich los ist. Man brauch ja nur mal die Suchergebnisse betrachten, dann stellt man schnell fest, das es hier bei FM auch nur daraum geht soviel Werbung wie eben geht geschickt getarnt an den Mann bzw. Frau zu bringen.

Fragen beantworte ich gerne per PN ;)

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter