Lieblingsfarben


Ich würde gerne wissen, welche Farben euer Bewusstsein prägen und wie ihr eure Zimmer anstreicht oder wwas auch immer.


bunt


Was soll das aussagen??? Bitte etwas genauer!!!


Wir haben unser Zimmer im Moment in einem schönen, hellen Apricot gestrichen und fühlen uns pudelwohl mit der Farbe. Strahlt so eine schöne Wärme aus...Genau richtig zum Kuscheln und Wohlfühlen :rolleyes:


von meinen wänden sind drei cremeweiß und eine grün... das grün ist nicht grell, da würde ich durchdrehen. es ist schwer zu beschreiben, vllt als etwas dunkleres mintgrün.je nach lichtverhältnissen ist der farbton ganz unterschiedlich, und das sieht toll aus.mein bad ist türkis/blau und meine küche zitronengelb.


Meine Wände sind alle stink normal weiß, obwohl ich eigentlich auch gern ein bißchen Farbe hätte....

Wohl fühle ich mich z.B. in Orange-Tönen oder ich mag gerne in Kneipen sitzen, die rot gestrichen sind....


Haben im Wohnzimmer gelbe Wände und eine blaue Decke. Die Farben sind recht zart. Also nichts Erschlagendes. Dazu gelbe Fußbodenfliesen mit einer blauen Scheuerkante und gelbblaue selbstgenähte Vorhänge an den Fenstern. Gefällt mir immer wieder gut. :)


meine Küche und Schlafzimmer sind in apricose gestrichen .
Orange ist eine schöne warme Farbe zum Abschalten und Wohlfühlen ! :)


Ich wohne noch im Hotel Mama und kann daher nicht die ganze Wohnung selbst gestalten. ;)
Aber mein Schlafzimmer hab ich vor ca. 2 Jahren renoviert und es Fliederfarben angemalt.
Wie ich meine eigene Wohnung mal gestalte, darüber mach ich mir auch schon gedanken. Ich denke da an ne Küche in Gelb- und Orangetönen, ein Wohnzimmer in gedeckten Braun- und Ockertönen, ein Badezimmer in einem strahlendem Türkis und fürs Schlafzimmer hab ich noch Farbe vom renovieren über. :D
Aber man kann überall kombinieren und mit Bildern und anderen Sachen Akzente setzten. Letzten Endes wird bei mir alles total bunt sein. :lol:


Ich umgebe mich gern mit warmen Wohlfühl-Farben, z.B. zartes Gelb, Rot-, Orangetöne.

Wir sind gerade dabei, was gegen die weißen Wände in der Wohnung zu unternehmen. Im Wohnzimmer z.B. möchten wir eine rote Wand (auch wenn das gerade so ein "Trend" ist - mir gefällt's und es passt hier so gut).
Letzte Woche habe ich den Flur gestrichen, in zwei Grüntönen und sandfarben, das sieht richtig gut aus.
Mal gucken, was mir für die restlichen Räume noch so einfällt.


Bei uns im Haus ist alles in Mediterranen Farben gestrichen .
Wohnzimmer : eine Wand dunkelrot, die anderen Wände Cremefarben
Küche : Terracotta
Schlafzimmer : Cremefarben
Kinderzimmer : Mangogelb
Gästezimmer : Terracotta
Arbeitszimmer : dunkelrot und Cremefarben
Bäder : beide in Beigetönen

Fussböden sind alle aus Parkett Eiche Natur , ausser in den Bädern natürlich ;)


Wir haben viel in Terrakotta,der dunkle Flur ist hellgelb ,das Schlafzimmer fast rot ;) eigentlich alles warme Farben .Was mich graust :blink: die Kinderzimmer sind dunkelblau wollten die Jungs so...diesen Winter müssen sie wieder neu tapeziert werden dann hoffe ich auf eine andere Farbe. :(


Zitat (Mrs Bean @ 16.10.2006 16:31:43)
Ich umgebe mich gern mit warmen Wohlfühl-Farben, z.B. zartes Gelb, Rot-, Orangetönen.

Ich auch....

Bei uns ist viel weis gestrichen, daruf jede Menge Bilder, Uhr und anderer Wandschmuck


Meine Lieblingsfarbe ist blau. Unser Haus ist aber in warmen Wohlfuehlfarben gestrichten.


Unser Auto ist mexicorot . Eine Mettalicfarbe die je nach Lichteinstrahlung etwas anders aussieht.


Die Küche ist Gelb mit roten Absätzen an Decke, Steckdosen und Lichtschaltern

Das Wohnzimmer ist hellblau

Das Schlafzimmer ist in einem hellen Türkis gestrichen


hi,bei uns ist alles weiss.
bin zu faul zum streichen,bzw. lohnt es sich nicht ,da die wände mit bücherregalen
bis zur decke zugestellt sind... :)
sonst wär ich auch für "warme"farben..
am liebsten eigentlich holz...


Hi,
also unser Wohnzimmer ist Terracottafarben gestrichen,
erst normal gestrichen und dann mit dunklerem Terracotta drüber-
getupft...sieht prima aus und wir fühlen uns wohl.
Unser Bad hat weiße Fliese (kann man nix machen die waren schon drin) aber
wir haben die Decke blau gestrichen, und dann mit Wischtechnik hellblaue
und weiße Wellen angedeutet und darunter hängt alles voll mit Fischernetzten
incl. Muscheln und Seesternen (alles Selbstgesammelt...freu).
Und das KiZi ist in Apfelgrün und etwas dunklerem Orange gestrichen und auf der grünen Seite haben wir große Sonnenblumen draufgeklebt... :)
(eigentlich waren das Paltzset´s haben die halt etwas umgewandelt... :pfeifen: )


...mein Wohnzimmer ist Terrakotta-farbig mit dunklen "alten"Möbeln...
...Arbeitszimmer weiss mit roten Akzenten...
...Schlafzimmer in rosa mit rosa-Himmel über dem Bett und roten Vorhängen und Rosen-Deko überall...
...Sohni`s Zimmer wollte er weiss und eine Wand in mintgrün
...Flur ist mintgrün
...Bad ist weiss und türkis


meine küche ist knall-orange. weil die farbe nicht ganz gereicht hat, ist es oben an der wand noch weiß. sieht aber aus wie gewollt...
mein wohnzimmer hat zwei türkisfarbene wände.
der rest der wohnung ist weiß.

gruß vom nacktmull :blumen:


bei mir kommt es auf meine stimmung an!!unsere tochter spricht sehr auf farben an,da sie ein zappelphilipp ist :) rote kleider geht gar nicht,vor allem pyjama haben,s bei ihr in sich.sie dreht dann voll auf schläft schlecht usw.bei ihr sind die farben blau,lila gelb-u.orange-töne angesagt!!momentan bevorzugt sie grün!!ich lasse sie ihre farben bei den kleidern selbst aussuchen(ausser rot)die zimmer würde ich auch gerne farblich anstreichen,aber leider akzeptiert das unser vermieter nicht :( hoffentlich können wir dort bald ausziehen!!aber mit den entsprechenden tüchern kann man auch tolle effekte erzielen!!arbeite nach dem feng-shui!!

l.g.:blumenelfe :blumen:


Feng-shui hört sich interessant an. Wie wendet man das an auf Farben bezogen?


so oder

danochmal :lol:

Zitat (Chilly @ 18.10.2006 06:05:37)
so oder

danochmal :lol:

Danke für den hinweiss. Wir ziehen bald um, und da will ich die neue wohnung auch nach diesem prinzip *einrichten*.
Hier habe ich die küche gelb, und die anderen zimmer weiss.
Sind aber überall viele bücherregale und schränke.
Trotzdem mag ich es auch lieber bunt.
Bald...in der neuen wohnung!

mein ganzes haus ist in nem hellem gelb-beige ton gestrichen. war es aber schon. habe ich nicht ausgesucht. war naemlich ein modellhaus. aber vorgestern nacht hat's im esszimmer am fenstersturz reingeregnet. freitag kommt ne firma um den schaden zu beheben.
Und dann :D wird das esszimmer und fruehstuecksraum (im moment noch katzenspielplatz) in dunklem boreaux rot gestrichen :) freu mich schon. "das ist naemlich meine farbe neben schwarz (naja schwarz ist ja keine farbe)" wuerde ja die kueche gerne mitstreichen. aber das wird zu dunkel. die einrichtung ist schon fast mahagonidunkel.
fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 18.10.2006 14:13:51


Yeah.... ein schönes Rot kann nichts toppen...
Mein Wohnzimmer ist in einem ganz leichten Orange gestrichen
-manchmal könnte man echt überlegen ob es Weiß oder Orange ist...
und die große Wand hinter der Vitrine is auch in einem obergeilen dunklen Rot
Herrlich :D

Das Schlafzimmer sollte man, hab ich aber leider noch nicht, in einem hellen Blau streichen... soll zum Abschalten und entspannen super sein :)
Laut Fang-Sushi (Feng Shui)

Der Fratz


Wohnzimmer: Holzmöbel helles Braun, geht schon in Richtung Orange
Sofa und Sessel mittelblau, Stuhlbezug vom Esstisch auch
Bad weiß mit bunten Akzenten (Handtücher, Jalousie etc.), war schon so
Küche: helles (Pseudo)holz, weiße Kacheln
PC/Arbeitszimmer= Kruschtelkammer: total zusammengewürfelt,
kein Muster erkennbar, gemütliches Chaos :D


Unser Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer ist in einem ganz zarten gelb (praktisch nur ein Hauch) gestrichen.
Die Küche ist in blau (Wischtechnik), passt am besten zu meiner weißen Küche und ist meine Lieblingsfarbe.
Die Gästetoilette ist terracottafarben gestrichen, das Badezimmer ist weiß.


Also:

Wohnzimmer: mais-gelb oder sonnenblumen-gelb
Küche: lind-grün
Flur: hell-blau
Büro: orange (aber nicht quitschig)
Schlafzimmer: dunkel-rot und beige
Badezimmer: komplett gefliest
Gäste-WC: komplett gefliest


Zitat (Muttis-Fratz @ 18.10.2006 13:40:49)

Das Schlafzimmer sollte man, hab ich aber leider noch nicht, in einem hellen Blau streichen... soll zum Abschalten und entspannen super sein :)
Laut Fang-Sushi (Feng Shui)


Also ich muß sagen Feng Shui hin oder her
richtig entspannend is ein hellblaues Schlafzimmer nich.
Für mich zumindest... :huh:
Wir haben unseres erst als KiZi gehabt und damals hellblau
gestrichen ( und das bei nem Mädchen :hirni: ) und als wir dann
die Zimmer getauscht haben wurde das unser Schlafzimmer.
Vielleicht liegts auch daran das es nur 10 m² hat und somit eh schon
klein is. Auf alle Fälle werd ich als nächste dieses Zimmer in Angriff
nehmen und es vielleicht bourdaux streichen.
Ob das wohl wirkt bei so nem kleinen Zimmer.... :blink:

Bad = weiß
Küche = weiß
Wohnzimmer und Flur = hellblau
Schlafzimmer = helles rosa ^^

Ich mag keine weißen Wände..

Küche ist weiß
Wohnzimmer weiß mit einer orangen Wand, vor der ein dunkles Sofa steht.
Flur ist Vanillegelb
Bad weiß, da geht auch ncihts anderes, weil es bos zu Dekce gefliest ist und die Decke weiß getäfelt (Vermieters Idee, sehr pflegeleicht, aber auch zu steril)
"Kruschelzimmer" ist in weiß, das kaum merkbar blau abgetönt ist
Schlafzimmer weiß mit einer Wand in einem zarten altrosa

Übernächste Woche hab ich Urlaub, da will ich den Flur streichen, in einem etwas kräftigeren Gelb und die rosa Wand im Schlafzimmer soll auch gelb oder warmorange werden. Schon allein, damit ich endlich mal wieder Bettwäsche kaufen kann, die dazu paßt. Mit der rosa Wand prügelt sich alles, was gerade zu bekommen ist.....


Else


- Eßzimmer: maisgelb
- Küche: papayaorange
- Flur: knallorange gewischt
- Kinderzimmer: oben gelb gewischt, oranger Streifen mit Seegetier, unten hellgrün
- Bad: hellcréme gefliest
- Schlafzimmer: Wände kräftig türkis gewischt, Decke gelb gewischt mit weißen Stuckleisten
- Wohnzimmer: schlicht weiß wegen vielen Bildern
- Büro: weiß wegen schräger Wände

Ich wohne neben einem Farbenladen, also ist öfter Farbwechsel angesagt!
Die nächste Farbaktion betrifft aber die Außenfassade. Leider können Göga und ich uns nicht einigen. Ich hätte gerne ein orange, er will gelb oder wieder weiß.

Bearbeitet von Gassine am 25.10.2006 11:53:17


Hallo Romek,

möchtest du wissen, wie in Räumen verwendete Farben auf den Körper und die Psyche wirken?
Im neuen fi.delio-Magazin ist das super toll beschrieben!
Dieses klasse Magazin gibts es aber nicht zu kaufen, es liegt in der Region Sinsheim/Mosbach/Bad Rappenau/Bad Wimpfen kostenlos aus.
Kann ich dir gerne zuschicken, falls es dich interessiert!

Liebe Grüße
Karin/Goldknöpfchen :rolleyes:


Ich mag es hell und freundlich. Auch bei meiner Kleidung.

Die einzigen Räume in meinem Haus die "Farbe bekennen" sind meine Küche=hellblau und mein Schlafzimmer= sonnengelb.
Ins Schlafz. schein ab nachmittag die Sonne rein und es ist mit dieser Wandfarbe einfach traumhaft.


:D also bei uns ist alles weiss gestrichen.
dazu helle holztüren und helle holzmöbel, fussboden: helles terrakotta. landhausstil mit gusseisernen leuchten.

da hier meistens sonne im überfluss ist, ist alles sehr lichtdurchflutet.

im wohnzimmer: orange sitzlandschaft, gardinen, kissen etc: eierschalenfarbend mit orange...

kinderzimmer: kunterbunt mit hellem holz

schlafzimmer: indienstil mit hellen farben, aber auch viel pink, weinrot...

bad: unterer teil hellgrün, oberer teil weiss gefliesst, dazwischen passende fliesen-bodüre.

küche: hell gefliesst, ebenfalls passende bordüre.
helle pinienholzküche. viel blauweisse keramik. blaues raffrollo.

das haus von aussen ist auch weiss gestrichen (das ist schon wegen der grossen hitze empfehlenswert :lol: ). dachvorsprung und fenstersimse sind hellgelb abgesetzt.
andalusischer stil.


Hoppla! :augenzwinkern:

Das ist bei mir ganz einfach!

Bunt muss es sein!!! Dann fühle ich mich wohl. :yes:

Die kleine Elfe! :blumenstrauss:



Kostenloser Newsletter