Herpes - IM Mund: Herpes im Mundraum

Gesperrt Neues Thema Umfrage

Huhu,

hab nen herpes im mund, an der mundschleimhaut und zwischen 2 zähnen blutet es schnell ( Zahnseide ) und es zwickt immer mal undgemütlich.

zahndoc hat vo 10 tagen ca. kronen eingesetzt - hat er mich angesteckt mit den handschuhen, wenn er vorher beim anderen damit im nund war ? oder wo kommt das her ?? kann auch ein lippenherpes ( war im kindergarten ein kind mit dem ) einen mundherpes auslösen ?

doc hat antibiotikum reingemacht, soll mit kamillentee gurgeln,..

is das ansteckend ? darf ich meinen mann nicht mehr küssen ? und wenn ich was anfasse ?

tips, ideen, ?

danke euch

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

sorry den Arzt würde ich anzeigen ........ das kann in den Magen und alles gehen .. man sagt wenn man bis in ein bestimmtes Alter noch kein Herpes hatte bekommt man es nicht..... wäre da vorsichtig ........... ich hab Herpes seit ich Kind bin aber nur an den Lippen ausen ..... kenn es aber von einer Bekannten die spült mit orginal Cola das hilft immer sehr gut

Bearbeitet von grizzabella am 29.12.2006 22:26:43


deinen Mann solltest du erstmal nicht Küssen :trösten:

Herpes ist ansteckend :blumen:

Bearbeitet von Jeanette am 29.12.2006 22:30:23


Ich glaube nicht dass Dein Arzt so blöd ist und mit nicht desinfizierten Handschuhe in deinem Mund rummacht. Normalerweise desinfizieren die Ärzte doch sowiueso die Hände vor dem nächsten Patienten...


in den magen ? da hab ich eh probleme mit reflux und sodbrennen - aua, wie äußert sich das im magen ? was tut man dagegen ?

wie schnell bricht der denn aus der herpes ? erst nach 10 tagen, bzw. war 2 tage später nochmal da,.. also 8 - 10 Tage ?

es zwickt ja nur etwas,.. und ist blutig,..

hmmm


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 22:31:10)
in den magen ? da hab ich eh probleme mit reflux und sodbrennen - aua, wie äußert sich das im magen ? was tut man dagegen ?

wie schnell bricht der denn aus der herpes ? erst nach 10 tagen, bzw. war 2 tage später nochmal da,.. also 8 - 10 Tage ?

es zwickt ja nur etwas,.. und ist blutig,..

hmmm

will keine Panik machen ........ kenn das wie gesagt nur von der Bekannten ... da wanderte das Herpes einmal quer durch ...... bis zum Darm roflrofl sorry muss immer noch lachen .. sie lief wochenlang mit einen Schwimmring rum ........

Ich denk auch das es dann eher von den Kind hast... das du aus dem gleichen Becher getrunken hast oder so ........

hier ein Link dazu
http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/fieberblasen.htm

was meinst du mit schwimmring ? aufgeblähten bauch ? oder Lippen ?

ich habs nicht außen an der Lippe, sonder im Mund drin, zwischen 2 zähnen blutete es sehr schnell und am rand da soll der herpes sein,.. es ist gerötet,.. mehr kann ich nicht sehen, und es zwickt oft.

gurgle seit 2 wochen mit listerine . je mehr gesundes man tut, desto mehr mist kommt raus.

was hat die dame denn getan, als es ihr " durch " ging ? ich meine, dagegen getan - wie äußerte sich das, welche beschwerden hatte sie ?

muß nächste woche in den job zurück,.. kann ich das jetzt schnell eleminieren ?

nur kamille - is das genug ? und listerine dazu ?


nene rofl sie konnte zum Schluss nimmer sitzen weil die Herpes einmal quer durchden Körper ging ..... und am A.... wieder rauskam ...... wie so ein Pils bei Babys ........ naja und um sitzen zu können hat sie überall einen Schwimmring mitgeschleppt damit sie was für drunter hatte

Der Arzt meinte damals aber auch das wäre sehr selten ..... war aber lustig wir ziehen sie heute noch auf .......

Sie hat Cola getrunken und mit Cola gespült . du wirst aber doch Medis bekommen haben .. da gibt es so Hämophatische Kügelich .. die nehm ich auch immer............. nein ich weiß jetzt nicht wie die heißen ..... das Etikett ist wech ........

Bearbeitet von grizzabella am 29.12.2006 22:57:20


Ich hab hier auch noch einen Link. Da wird bei den Ursachen auch Zahnärztliche Behandlung aufgeführt. Das war mir bisher nicht bekannt. Allerdings wusste ich auch nicht, dass man das auch IM Mund haben kann :huh:


grizabella - das hat bestimmt sehr sehr wehgetan - das weiß man erst, wenn man selber in der situation ist.

nahm sie antibotika oder ging das von alleine weg ?


Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 22:55:24)
nene rofl sie konnte zum Schluss nimmer sitzen weil die Herpes einmal quer durchden Körper ging ..... und am A.... wieder rauskam ...... wie so ein Pils bei Babys ........ naja und um sitzen zu können hat sie überall einen Schwimmring mitgeschleppt damit sie was für drunter hatte

omg das tut mir ja schon beim lesen weh :o

Zitat (Trulli @ 29.12.2006 22:19:28)
Huhu,

hab nen herpes im mund, an der mundschleimhaut und zwischen 2 zähnen blutet es schnell ( Zahnseide ) und es zwickt immer mal undgemütlich.

zahndoc hat vo 10 tagen ca. kronen eingesetzt - hat er mich angesteckt mit den handschuhen, wenn er vorher beim anderen damit im nund war ? oder wo kommt das her ?? kann auch ein lippenherpes ( war im kindergarten ein kind mit dem ) einen mundherpes auslösen ?

doc hat antibiotikum reingemacht, soll mit kamillentee gurgeln,..

is das ansteckend ? darf ich meinen mann nicht mehr küssen ? und wenn ich was anfasse ?

tips, ideen, ?

danke euch

Hallo Trulli,

gut, dass du den Thread eröffnet hast ;) , ich habe mich, ich gebe es zu, nicht getraut, da es immer ein Tabuthema ist, oder viele falsch informiert sind.
Habe auch damit zu tun, manchmal ganz heftig, benutze die Salbe herpes simplex, so bald du merkst, es brennt oder juckt, sofort mit der Salbe anfangen. Es ist ansteckend, küssen nicht erlaubt, aufpassen mit Handtüchern, sonst hast du es noch woanders. ;) (kein Scherz!), manchmal sind meine Lymphknoten stark angeschwollen, dann weiß ich, es geht wieder los, insbesondere dann, wenn man stark unter seelischem Stress gestanden hat, auch die Periode kann so etwas auslösen, aber was der wirkliche Ansteckungsherd ist, weiß ich auch noch nicht, reicht schon aus, wenn man aus einem Becher trinkt und der Andere hat zu dem Zeitpunkt Herpes.

Sehr ulkig - auch ich hatte nach einer Zahnbehandlung vor einigen Wochen am nächsten Tag Herpesbläschen auf der Oberlippe.
OK, nicht im Mund. Aber das irritiert mich jetzt doch.

Stress o.ä. war nämlich absolut nicht bei mir.


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 22:57:21)
grizabella - das hat bestimmt sehr sehr wehgetan - das weiß man erst, wenn man selber in der situation ist.

nahm sie antibotika oder ging das von alleine weg ?

heute ist es zu spät . ich frag sie morgen ... sie hat auch diese Kügelchen genommen .. meine Söhne haben das Prob ja auch mit Lippenherpes........ wenn sie es merken und gleich die nehmen komt das gar nicht richtig raus ........ irgendwo im Netz schwirrt noch ein Bild meiner Lippe rum als ich 15 war . konnt mit jeden Urwaldindianer mit Teller im Mund konkurieren

@lion

der Link ist klasse, Stress war mir klar, aber beim Zahnarzt, dass wusste ich auch nicht, ist echt ein Ding, dann könnte ich ja auch beim Zahndoc, da vor längerer Zeit eine Behandlung dort hatte,dass zum Ausbruch gebracht haben, denke, können noch viele andere Faktoren ne Rolle spielen. :verwirrt:


Zitat (Lion @ 29.12.2006 22:59:10)
Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 22:55:24)
nene rofl sie konnte zum Schluss nimmer sitzen weil die Herpes einmal quer durchden Körper ging ..... und am A.... wieder rauskam ...... wie so ein Pils bei Babys ........ naja und um sitzen zu können hat sie überall einen Schwimmring mitgeschleppt damit sie was für drunter hatte

omg das tut mir ja schon beim lesen weh :o

ja aber im Nachhinein war es lustig .......

Ich hab es IM MUND , nicht an den Lippen.

ist das das selbe ?

die Ärztin hat nur ein medikament reingemacht mit soner art spritze, und sagte, ich soll mit kamillentee spülen . das wars.

die medikamente, die man kaufen kann, die sond doch für die lippen, doch nicht für die mundschleimhaut , oder ??

bin jetzt etwas verwirrt, da ich im netz infos über lippenhermes finde, aber nicht herpes IM Mund .

hmmm.

wieso Tabuthema - ich bin froh, daß ich hier fragen darf und schon so viele antworten bekommen habe - vielen Dank an euch alle - und einen gesunden Rutsch nach 2007 !!!


Wenn man einmal Herpes hatte, dann ist es im Körper und kommt irgendwann auch immer wieder.
Durch ein Ekelgefühl, Stress und sonst noch ein paar Sachen, die wohl bei jedem Menschen unterschiedlich sind.


Meridol, über eine Woche als Spüllösung angewendet!

Zudem kannst Du: mit Kamille oder Arnika spülen (schmeckt furchtbar, hilft aber!) Arnika 1:3 mit Wasser/ lauwarm, Kamille als Tee.

Der Herpes verschwindet unter Arnika am schnellsten. :blumen: Mundwinkelrisse mit Zahnpasta über Nacht behandeln.


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:08:10)
Ich hab es IM MUND , nicht an den Lippen.

ist das das selbe ?

die Ärztin hat nur ein medikament reingemacht mit soner art spritze, und sagte, ich soll mit kamillentee spülen . das wars.

die medikamente, die man kaufen kann, die sond doch für die lippen, doch nicht für die mundschleimhaut , oder ??

bin jetzt etwas verwirrt, da ich im netz infos über lippenhermes finde, aber nicht herpes IM Mund .

hmmm.

wieso Tabuthema - ich bin froh, daß ich hier fragen darf und schon so viele antworten bekommen habe - vielen Dank an euch alle - und einen gesunden Rutsch nach 2007 !!!

es kann schnell in den Mund reingehen ..... Herpes ist soviel ich weiß eine Schwäche des Immunssystems . so wurde mir das erklärt . dadurch reagiert der Körper bei Fieber, Sonnenbrand, Stress oder Krankheit mit den Bläschen die ja auch oft Fieberbläschen genannt werden

Sicher das es sich bei dir um einen Herpes handelt? Im Mund bzw auf der Mundschleimhaut können es auch Aphthen sein...Diese sind auch sehr schmerzhaft und können verstärkt nach einer Zahnbehandlung auftreten., Aphthen sind gelblich-weiße Stellen im Mund mit einem rötlichen Hof außenrum...

Allerdings sagt man auch, wer oft Aphthen bekommt, der hat so gut wie nie nen Herpes....


Ich bekomme die Bläschen immer nach einer Erkältung und zwar meistens in der Nase, so dass ich sie kaum noch putzen kann :heul:
Stress oder Sonneneinwirkung oder was es dafür sonst noch für Gründe gibt machen mir in der Hinsicht überhaupt nichts.

@grizzabella: Würde mich auch über den Namen der Kügelchen freuen.


[QUOTE]dadurch reagiert der Körper bei Fieber, Sonnenbrand, Stress oder Krankheit mit den Bläschen die ja auch oft Fieberbläschen genannt werden

habe urlaub - also kein streß, schlafe 10 stunden und sitze momentan viele stunden am laptop,.. aber aus spaß , nicht job. kein fieber, keinen sonnenbrand, keine menstruation,..

zahnärztin sagte, es sei ein herpes,...

meridol und listerine - is das das " gleiche " ? is ne antibakterielle mundspülung.
na, mal abwarten, was noch kommt.


Ich habe schon oft davon gehört, daß Herpes wohl einerseits eine Immunschwäche darstellen kann, andererseits auch Unsauberkeit beim Zahnarzt indizieren kann.

Es reicht, daß gleiche Handschuhe getragen werden. <_<


Aphthen - das wäre auch noch eine Erklärung. Hört sich auch eher danach an.

Fieberbläschen sind nicht identisch mit Herpes-Bläschen.......


Ich bekam übrigens von meiner Apothekerin Aciclo-CT. Eine Salbe, die ich vorher nicht kannte, aber sehr empfehlen kann.
Leicht verstreichbar, was ja wichtig ist. Schmerzt ja so schon genug.
Nach zwei Tagen war das Schlimmste vorbei.
Allerdings - eine Woche dauert es immer, bis alles überstanden ist.


Zitat (Hilla @ 29.12.2006 23:18:40)

Fieberbläschen sind nicht identisch mit Herpes-Bläschen.......

Nicht? Was ist der Unterschied? :hmm:

Aphten sind anders - die hatte ich auch schon ab und zu. am schönsten wars dann, als ich nicht auf meinen super-sauren salat verzichten konnte und zum schluß die soße noch trank . Schön, als der schmerz nachließ !!!


Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:21:35)
Zitat (Hilla @ 29.12.2006 23:18:40)

Fieberbläschen sind nicht identisch mit Herpes-Bläschen.......

Nicht? Was ist der Unterschied? :hmm:

Ich habe gerade nochmal bei Bellas Link nachgelesen, da steht:

Zitat
Die Bläschen verheilen normalerweise ohne Narben, haben aber die Tendenz, wiederzukommen. Im Volksmund spricht man auch von Fieberbläschen.

Hilla:

Zitat
Die Bläschen verheilen normalerweise ohne Narben, haben aber die Tendenz, wiederzukommen. Im Volksmund spricht man auch von Fieberbläschen.


QuelleHerpes


Im Mund nützt die Salbe nix .... die ist für ausen an den Lippen

Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:23:15)
Aphten sind anders - die hatte ich auch schon ab und zu. am schönsten wars dann, als ich nicht auf meinen super-sauren salat verzichten konnte und zum schluß die soße noch trank . Schön, als der schmerz nachließ !!!

:o aua...

Und ich hab mal in eine Ausversehen reingebissen..*jaul*...Dat sind echte Mistviecher....aber mir dennoch lieber als Herpes :ph34r: :mussweg:

Wenn man Herpes-Bläschen bekommt, hat man kein Fieber.
Ich hatte das jedenfalls noch nie.
Herpes-Bläschen aber schon mehrfach - bei einem total chaotischen Umzug, also stressbedingt, letztens nach dem Zahnarztbesuch (was ich nicht verstehen konnte) und und und....

Der Volksmund erzählt viel... ;)

Edit: Kieferorthopäden haben gegen Aphthen eine tolle Salbe!

Bearbeitet von Hilla am 29.12.2006 23:31:26


Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:12:49)
@grizzabella: Würde mich auch über den Namen der Kügelchen freuen.

Ich stells morgen oder übermorgen rein die sind genial .. hab ja wirklichschon seit der Kindheit das Problem damit ...... meine Jungs jetzt auch ......... die haben zum Teil Lippen wie ........nein sag ich jetzt nicht will nicht rassistisch gelten ...........

Hatte einmal eine Tablettenbehandlung über mehrere Wochen dadurchwurde es besser ....aber erst seitdem ich die Kügelchen hab ist es gut .........

Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:08:10)
Ich hab es IM MUND , nicht an den Lippen.

ist das das selbe ?

die Ärztin hat nur ein medikament reingemacht mit soner art spritze, und sagte, ich soll mit kamillentee spülen . das wars.

die medikamente, die man kaufen kann, die sond doch für die lippen, doch nicht für die mundschleimhaut , oder ??

bin jetzt etwas verwirrt, da ich im netz infos über lippenhermes finde, aber nicht herpes IM Mund .

hmmm.

wieso Tabuthema - ich bin froh, daß ich hier fragen darf und schon so viele antworten bekommen habe - vielen Dank an euch alle - und einen gesunden Rutsch nach 2007 !!!

Trulli, ich lache dich nicht aus, sondern an, wegen des LIPPENHERMES rofl ,

finde ich gut, denn lachen ist gesund.....

Unser Hermes sendet eine Botschaft an die Lippen, supi rofl rofl

Zitat (Hilla @ 29.12.2006 23:30:27)
Wenn man Herpes-Bläschen bekommt, hat man kein Fieber.
Ich hatte das jedenfalls noch nie.
Herpes-Bläschen aber schon mehrfach - bei einem total chaotischen Umzug, also stressbedingt, letztens nach dem Zahnarztbesuch (was ich nicht verstehen konnte) und und und....

Der Volksmund erzählt viel... ;)

sorry Frau Prof. Dr. wußte nicht das wir hier eine Kapazität haben

Da du dich ja immer gerne auf Wikipedia beziehst hier ein Auszug aus Wikipedia



Zu den Herpeserkrankungen werden im allgemeinen Sprachgebrauch nur die durch die Herpes-simplex-Viren HSV-1 und HSV-2 ausgelösten Erkrankungen gezählt, nämlich der Herpes simplex.

Herpes Simplex tritt in verschiedenen (nach dem Erscheinungsort der Bläschen benannten) Unterformen auf:

* Herpes labialis, auch als Fieberbläschen bezeichnet, einer Herpesinfektion im Bereich der Lippen (meistens durch HSV-1 ausgelöst).

* Herpes nasalis, ähnlich Herpes labialis, jedoch im Bereich der Nase.

* Herpes genitalis, eine Herpesinfektion im Bereich der Geschlechtsorgane und Genitalschleimhäute, die zu den sexuell übertragbaren Erkrankungen gehört (sowohl durch HSV-1 als auch durch HSV-2 ausgelöst). Daher auch recht häufig Herpes sexualis genannt.

* Herpes perianalis und Herpes glutealis im Bereich des Anus und Perineums bzw. des Gesäßes.

* Keratoconjunctivitis herpetica in der Augenbindehaut.

* Stomatitis herpetica, eine Infektion der Mundschleimhaut.

* Herpes facialis und Herpes buccalis im Gesicht bzw. an den Wangen.

Bearbeitet von grizzabella am 29.12.2006 23:34:42

[QUOTE] LIPPENHERMES

ups,... da haben doch die finger schneller geschrieben als die augen geguckt haben

ha ha

gar nicht bemerkt


Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:30:29)
Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:12:49)
@grizzabella: Würde mich auch über den Namen der Kügelchen freuen.

Ich stells morgen oder übermorgen rein die sind genial .. hab ja wirklichschon seit der Kindheit das Problem damit ...... meine Jungs jetzt auch ......... die haben zum Teil Lippen wie ........nein sag ich jetzt nicht will nicht rassistisch gelten ...........

Hatte einmal eine Tablettenbehandlung über mehrere Wochen dadurchwurde es besser ....aber erst seitdem ich die Kügelchen hab ist es gut .........

Danke dir Bella. So richtig schlimm hatte ich es schon lange nicht mehr *klopfaufholz*, aber lästig und schmerzhaft ist es trotzdem und wenn die Kügelchen helfen wäre das super. :D

Bearbeitet von Lion am 29.12.2006 23:36:48

[QUOTE] Stomatitis herpetica, eine Infektion der Mundschleimhaut

dann hab ich das


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:34:38)
[QUOTE] LIPPENHERMES

ups,... da haben doch die finger schneller geschrieben als die augen geguckt haben

ha ha

gar nicht bemerkt

Trulli ..lehn die Lieferung ab rofl

Wat für Kügelchen, meint ihr die Globulis????????????

Bitte Name der Globulis und wieviele :blumen:


Zitat (Hilla @ 29.12.2006 23:30:27)

Edit: Kieferorthopäden haben gegen Aphthen eine tolle Salbe!

Weißt du zufällig den Namen? Bin ja noch auf der Suche nach DEM Mittel gegen Aphthen...

Meist dauert ja ne Aphthe mit Salbe eine Woche und ohne 7 Tage :D die meisten Salben betäuben ja eher die Stelle, damit es nicht so weh tut (z.B. Pyralvex, Recessan, Kamistad...)

Kamistad kann ich da echt empfehlen, das betäubt ordentlich

[/QUOTE] Lippenhermes

Trulli ..lehn die Lieferung ab [QUOTE]


gute idee - da steht doch eigentlich auchn absender drauf,...


Zitat (pathfinder @ 29.12.2006 23:38:57)
Wat für Kügelchen, meint ihr die Globulis????????????

Bitte Name der Globulis und wieviele :blumen:

spätestens übermorgen muss meine Freundin fragen

Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:40:30)
[/QUOTE] Lippenhermes

Trulli ..lehn die Lieferung ab [QUOTE]


gute idee - da steht doch eigentlich auchn absender drauf,...

:labern: :labern: :labern: schweinerei

Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:40:46)
Zitat (pathfinder @ 29.12.2006 23:38:57)
Wat für Kügelchen, meint ihr die Globulis????????????

Bitte Name der Globulis und wieviele  :blumen:

spätestens übermorgen muss meine Freundin fragen

ja, bitte, wäre klasse und mal was zur Vorbeugung.

@Übrigens Trulli, ich habe mich nicht über deinen Schreibfeheler (siehste, passiert mir auch) lustig gemacht, sondern dein Schrteibfehelr war super lustig rofl

pathfinder - habs schon verstanden - manchmal passieren solche lustigen sachen. jo, es wird zu wenig gelacht.

bin auch gespannt darauf, wie die globulis heißen,.. und ob sie mir hoffentlich helfen,..


ja, ich hoffe es auch, denn ich habe häufiger damit zu tun, man sieht dann auch noch so blöd dabei aus und schmerzhaft ist es auch noch.


Leider weiß ich den Namen der Salbe vom Kieferortopäden nicht - Zahnärzte sollten die aber eigentlich auch kennen.

@grizabella,
danke Dir von wegen Frau Dr.
Das trifft aber nicht zu. Ich kann verschiedene Dinge aus eigener Erfahrung berichten.
Wenn ich etwas nicht weiß, halte ich meine Klappe. So einfach ist das.

Was die Kügelchen betrifft - da gibt es hier doch einen "Heilpraktiker"-Thread.

Kügelchen helfen, wenn man Hämorrhoiden hat und sie helfen auch, wenn man Herpes hat.
Und genau das ist es, was mich nicht an Heilpraktiker glauben lässt....


@hilla, da bin ich dabei, dat is prima..... ;)

@trulli
kennst du denn noch so ein paar Hausmittelchen, zwecks Schmerzlinderung?
Werde dann mal testen, denn die Cremes sind immer sehr teuer, da gibt es nur kl. Tuben, ich brauche mittlerweile große Tuben, gibt es aber niet, vielleicht kann man sich ja noch anders helfen...


Zitat (Hilla @ 30.12.2006 00:04:06)

Wenn ich etwas nicht weiß, halte ich meine Klappe. So einfach ist das.

Was die Kügelchen betrifft - da gibt es hier doch einen "Heilpraktiker"-Thread.


Echt???? rofl rofl

Gesperrt Neues Thema Umfrage