Papilotten


Hallo,

ich möchte heut abend weggehen.
Von natur her hab ich schon leichte Locken.
Möchte sie aber heut abend für die Disco definierter haben und sie mit Papilotten aufdrehen.
Aber: wie mach ich das am einfachsten?
Achso: Meine Haare sind halblang

LG und Danke für eure Hilfe
KRiNGELCHEN


Also- du teilst die Haare in einzelne Strähnen und wickelst sie auf die Papilotten. Wenn du beheizbare hast, wickelst du die trockenen Haare drauf, ansonsten drehst du die feuchten Haare auf die Wickler und föhnst sie trocken. Ungefähr ein Dutzend Wickler sollten genügen.

Evtl. findest du auch bei Frag Mutti eine Antwort :ph34r: :blumen:


Danke dir!!!
Ich hätte bestimmt zuviele Papilotten benutzt.
Bin mal auf das Ergebnis gespannt :wub: :wub: :wub:

Wenns nix wird, kann ich ja zum Glück immernochmal waschen und meinen Haaren mit Lockenschaum und Diffuser zuleibe rücken.
Ob sie das jetzt gehört haben - ich hoffs rofl rofl rofl

LG KRiNGELCHEN


Hallo
Vielleicht noch ein bissle Haarschaum reinmachen in die feuchten Haare.
Ansonsten,wenn du nicht genug Papilotten hast,kannst du aus Alufolie und etwas Zewa selber welche basteln.Ich hab naemlich immer 2-3 zu wenig <_<

Wenn die Papis trocken sind,dann drehst du sie vorsichtig raus und zupfst die Haare mit den Haenden zurecht.
Am besten nur ganz wenig kaemmen,sonst sehen die Haare so explodiert aus.
druff,n bissl kneten und dann duerften die Locken definiert sein :lol:


Lg Dara


Ich hab von J.Frieda das Lockenspray da.
Das werd ich vorm aufdrehen in die feuchten Haare geben.
Dann können sie noch so 3-4 Stunden vor sich hintrocknen, nachdem ichse
mitm Föhn erwärmt hab.
Werd ich evtl auch zwischendurch nochmal machen :-)


So, die Haare sind aufgedreht.
Bin mal auf das Ergebnis gespannt!!!
War etwas friemelig, da die Haare sich nicht so aufdrehen lassen wollte, wie ichs wollte.
Beispiel: Ich dreh die Haaren mitsamt Spitze ein und die Sitze lugt einfach wieder hervor. Oder die Haare drehn sich um die Papilotte, aber es wird einfach nicht fester.
Mal abgesehen davon, das die Arme schwer werden :-)
Im Notfall (wenns nicht gut aussieht) feucht ich sie nachher nochmal an und dann darf der Diffuser nochmal ans Werk :-)


das Kringelchen will Kringelchen....irgendwie hat das was ;)


Nun, Kringelchen... ließen sich die Locken locken?


Guten Morgen,

ich nahm die Papilotten raus, durchkämmte sie mit den Fingern...
Ging garnicht und sah UNMÖGLICH aus.
Dachte: dann werd ichs mal mitm Diffuser probieren.
Danach hatte ich nen Rastakopf,
der dann GAAAAAAAAAAAANZ schnell nochmal kurz unter die Dusche gesteckt wurde.
Dann hab ich mir mit Schaumfestiger, J.Frieda Lockenspray und meinem Diffuser
meine eigenen Locken gezaubert, die dann auch toll aussahen und den Abend gut überstanden.

ALSO BITTE: Erinnert mich, wenn ich das nächste Mal ausgeh und Papilotten aufdrehen will, dass das wahrscheinlich nach hinten losgeht und ich mit meinen eigenen (leichten Korkenzieherlocken) ja garnicht so falsch bestückt bin rofl rofl rofl

Valentine: Der Name Kringelchen kommt nicht von ungefähr.
Als meine Haare noch kurz waren, kringelten sich meine Kotletten immer...und ein ehemaliger Freund verpasste mir den Spitznamen KRiNGELCHEN.
Naja...der Freund ist weg, aber den Namen fand ich so süß, dass er geblieben ist :wub:


LG KRiNGELCHEN


:ph34r: nächstes mal besorgst du dir Spitzenpapier... dann lassen sie sich leichter wickeln, und lässt die Papis nur in Trockene Haare.... Wenn es aufgewickelt ist, dann leicht ansprühen mit Wasser... Fön drauf und auskühlen lassen...

Die ganze aktion sollte nicht länger als eine stunde dauern;)

Sille


Ich habe zu Weihnachten eine gaaanz tolles Glaetteisen bekommen, mit dem man auch Kringelchen hinbekommt. Immer wenn ich es benutze denke ich, dass ich mir schon viel frueher mal so etwas haette goennen sollen. Damit kann ich den naechsten Friseurbesuch garantiert 2-3 Wochen hinauszoegern. Ich benutze das Ding aber nicht jeden Tag, sondern nur 1-2 mal die Woche. Und das geht ratzifatzi.



Kostenloser Newsletter