Wäschemief


Hallo,

habe mein Segelanzug längere Zeit in Keller aufbewahrt. Jetzt will ich es wieder benutzen.

Es riecht jedoch stark moderig.Auch nach der Wäsche habe ich den Geruch nicht raus bekommen ( Kaltwäsche)

Wie bekomme ich den Geruch wieder raus?

Danke für Tips

swidi


Aus was für Material ist dein Segelzeug?

Modriger, muffiger Geruch spricht für Schimmelbefall. Ich würd es mal in verdünntes Klorix einlegen und danach gründlich spülen. Und in Zukunft: nur gut durchgetrocknet in den Schrank packen...


Hallo,

da steht

Polyamid 40%
PVC 60%
Futter Polyamid 100%

Handwäsche 30 °

Nicht Bügeln
Nicht Chemisch reinigen


Geht es durch Klorix nicht kaputt und bleibt kein Essiggeruch dran?

cu

swidi


Was ziehst du vor?

Schimmelgeruch oder Essiggeruch?

Jederzeit würde ich Essig- oder Chlorgeruch vorziehen. Niemand riecht gerne nach Schimmel.

Für die Zukunft: Anzug auf dem Bügel - auch wenn es nötig - mehrere Tage trocknen. Erst wenn er wirklich trocken ist, dann entsprechend falten und im Schrank verstauen. Notfalls auch auf dem Bügel im Hängeschrank unterbringen.


Zitat (swidi @ 30.03.2009 19:24:28)
Hallo,

da steht

Polyamid 40%
PVC 60%
Futter Polyamid 100%

Handwäsche 30 °

Nicht Bügeln
Nicht Chemisch reinigen


Geht es durch Klorix nicht kaputt und bleibt kein Essiggeruch dran?

cu

swidi

Also handelt es sich nicht um gewöhnliches Ölzeug?

Ich würd mal sagen- kaputter geht nicht. Schimmelgeruch ist eklig, Schimmelsporen sind gesundheitsgefährdend. So wie das Zeug jetzt ist, kannst du's eh nicht mehr anziehen.

Chlorgeruch dagegen verfliegt allmählich, wenn du die Klamotten gründlich spülst geht's um einiges schneller. Verdünne das Klorix stark (1/4 Liter auf einen Eimer Wasser, oder 1/2 Liter auf eine halbe Badewanne). Zeug einlegen, halbe Stunde oder so warten, gründlich spülen. Dabei aufpassen: Klorix bleicht! Also nichts auf T-Shirt, Jeans oder Badezimmerteppich spritzen, sonst helle Flecken.

Ist Essig nicht sogar gegen Schimmel besser? Ich würde es in einer Essiglösung baden. Natürlich draußen und mindestens einen Tag. Dann sollte der Schimmel tot sein und das Ölzeug nach Essig stinken ;) .

Nach dem Trocknen so lange draußen lüften, bis der verflogen ist.

Wie gut Chlor gegen Schimmel und Moder hilft, weiß ich nicht.

P. S. Hab mir gerade die Materialangabe noch mal durchgelesen. Ich glaube - leider per Ferndiagnose ein bißchen schwierig, deshalb mit aller Vorsicht - ich würde das Zeug in die Waschmaschine stecken. 30 Grad Wollwaschprogramm. Nicht schleudern. Ich bin da schmerzfrei, meistens geht das gut. Dennoch keine Garantie. Aber ob du den Essig oder Chlorgeruch wieder loswirst, kann dir auch keiner garantieren.


Versuch es doch mal mit Waschsoda. Du bekommst es in manchen Drogeriemärkten.Ich war damals bei "Meier"( Anderer häufiger Nachname natürlich). Backsoda dürfte aber auch gehen. Mit Chlor wäre ich zunächst vorsichtig. Das kannst du immer noch nehmen, wenn der Geruch nicht verfliegt und der Anzug eh ruiniert ist.

Bearbeitet von Polarlicht am 31.03.2009 11:00:06


Essig hilft nicht gegen Schimmel. Er begünstigt ihn sogar. Schimmel mag es leicht sauer.
Im Drogeriemarkt gibt es z. B. "delu". Das ist sogar chlorfrei. Hat bei Ökotest ein "sehr gut" bekommen. Die anderen drei waren glaubich "Polyboy", "Dr. Beckmann" und "Erotec".



Kostenloser Newsletter