Loch in Kunstledercouch reparieren


Hallo,

habe mir in meine krachneue Ledercouch (Kunstleder) ein kleines Loch rein gemacht mit einem scharfen Gegenstand. Das Loch ist ca. 2 mm² groß.
Wie kriege ich das am besten repariert, natürlich so, dass man möglichst nichts bis wenig nachher sieht.


für Autos gibt es Vinyl, Kunstleder und Leder Reparatur Sets im gut sortierten Autofachhandel...ich denke das oder ähnliches kannst du auch für dein Sofa erwerben...

Google kennt das auch:Kunstleder und Leder Reparatur Set

Nachtrag, hier ist ein Bericht dazu

Bearbeitet von Nachi am 22.11.2009 20:52:29


Danke für den Link. Schau mir das mal an, scheint ja auch für solche Minilöcher wie meines zu gebrauchen sein...

Bin mal gespannt wie das nachher aussieht.


Hoffe es hält dann auch die "Spannungen" aus, mache mir halt sorgen, dass es bei der Benutzung der Couch an der Stelle dann weiter einreiß0en könnte.

Bearbeitet von elknipso am 23.11.2009 16:21:13


Sag mal Bescheid, was draus geworden ist. Wir haben naemlich auch ein Loch in einem unserer Barhocker in der Kueche. Da habe ich momentan *schäm* schwarzes Isolierband drauf. *schäm*


@elknipso,

wie Mikro schon schreibt wäre ein Bericht schön von dir, denn ich denke du bist nicht allein mit "kleinen" Löchern im Leder...wenn du sogar Fotos hättest wäre das dann noch besser...


Kann ich gerne tun wenn ich das Zeug habe.
Leider hat sich der VK nach dem Kauf noch nicht bei mir gemeldet...


Also hier schon mal ein Foto von dem Loch und dem "Kratzer" wobei ich denke bei dem Kratzer kann man wenig machen, was auch nicht weiter schlimm ist da es so nicht auffällt wenn man nicht ganz genau auf die Stelle achtet.

Loch von oben:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/von_oben5p3f.jpg)


Loch ganz nah (wirkt durch den Blitz viel extremer als es ist):
(IMG:http://www.abload.de/thumb/ganz_nah7rjr.jpg)


Streifen:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/streifen6sj3.jpg)

3x ©elknipso

Aber kann mir einer sagen wo man dieses Set noch bestellen kann, der VK hat sich immer noch nicht bei mir gemeldet und so langsam wird mir das zu blöd da auf die Kontodaten zu warten. Wenn er dafür schon so lange braucht erweckt das kein Vertrauen...

Ausnahmsweise Copyright nachgetragen , Bitte selber daran denken !


Bearbeitet von Jeanette am 25.11.2009 20:47:30


einfach mal den Google Link oben nutzen da gibt es mehrere die so ein Set anbieten, Hier zum Beispiel gibt es so ein Set auch, einfach mal stöbern...


So wie versprochen hier die Fotos. Das erste Foto zeigt den Schritt 1, nachdem ich das "große" Loch beseitigt habe, und auf dem zweiten Foto wollte ich die Kratzer auch noch ausbessern, wundert mich allerdings dass dieses immer noch so glänzt und auch noch nach Stunden feucht ist obwohl ich alles so gemacht habe wie beim ersten durchgang. Hoffe mal, dass es morgen komplett trocken ist und dann nicht mehr glänzt...


Schritt 1:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/schritt1sroh.jpg)


Schritt 2:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/schritt2nsmp.jpg)


Schreib doch bitte schnell noch ( Quelle Elknipso) dabei.
Dazu benutzt du am besten die Edit funktion...

sonst ist das Bild gleich weg

lieben Gruß, Rita, die das auch gerne mal vergißt *schäm*


so nun kannst du nur noch die mods bitten es doch nochmal nachzutragen :trösten:

zum prob. hast du vieleicht beim 2ten schritt zuviel des guten drauf getan?


Denke ich eigentlich nicht. Hab es ganz dünn aufgetragen weil es ja nur um Abschabungen ging und kein wirkliches Loch wie beim ersten Schritt.

Denkst Du das bleibst so nass/gläzend und wenn ja was mache ich dagegen am besten?


also sollte es wirklich so bleiben, dann nimmst du einen schmutzradierer und rubbelst ganz sachte drüber.
die weißen flocken machste dann weg und ich denke das es sich mit dem glanz dann auch gegeben hatt. :wub:


Der einzige Unterschied zwischen Schritt 1 und Schritt 2 war, dass ich bei den Kratzern keinen Kleber als Grundierung benutzt habe, aber ich denke nicht dass es daran liegt, dass die zweite Ladung so glänzt. Mit Kleber wäre es viel zu dick geworden.


So hier nun noch die endgültigen Fotos. Das glänzen hat sich nach dem endgültigen trocknen (hat 2 Tage gedauert!) erledigt. Danach konnte man das was noch an Glanz vorhanden war mit einfach hin- und herreiben mit dem Finger weg bekommen, ging ganz leicht.

Hier die Fotos. Einmal von weiter weg mit Blitz und einmal ganz nah ohne Blitz.


weiter weg mit Blitz:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/mitblitzweitu20v.jpg)
@elknipso

ganz nah ohne Blitz:
(IMG:http://www.abload.de/thumb/ohneblitznah15ki.jpg)
@elknipso


Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich denke ich hab das ganz gut wieder hinbekommen, und das es nicht mehr 100% wie vorher wird sollte einem auch klar sein.

Bearbeitet von elknipso am 07.12.2009 18:56:50


prima ist es doch geworden, jetzt noch etwas lederpflege drauf dann ist es so gut wie neu. :zwinkern:


Danke fuer die Rueckmeldung! ;)


Kein Problem. Hab gesagt ich gebe ne Rückmeldung, und dann mache ich das auch :).
Und es hält, was sicher auch für euch interessant ist, auch die Belastungen bei der Benutzung aus. Schone die Couch kein bisschen und benutze sie ganz normal wie vorher auch.


Welches Set hast Du denn benutzt? Das von ATG?


Ja genau. Das hier.


hallo elknipso,

ich sehe jetzt erst das du dein Sofa wieder schick gemacht hast. Sieht ja gut aus! Cool :daumenhoch:


Danke bin mit dem Ergebnis auch zufrieden :).
Und nur so als Info die Mail Benachrichtigung hier im Forum funktioniert auch nur wenn sie gerade Lust hat :).


Hallo!

Welches Reparaturset genau haben Sie für die Kunstledercouch genommen? Da gibt es ja zig Tausend Google-Seiten und Links!
Und vor allem: Hält die Couch?? :wacko:

Bei uns geht sie nämlich durch das spielen unsrer Katze kaputt...

Danke für die Rückantwort!

Andrea


Das war Ende 2009, und ich hatte das Set irgendwo im Netz erworben :).
Aber ich muss Dich leider auch enttäuschen, dauerhaft gehalten hat es auch bei mir nicht. Die Stelle sieht wieder deutlich mitgenommen aus. Die Füllmasse ist nicht mehr schwarz sondern wurde weiss/grau und hat Ränder ausgebildet. Nachdem dies immer wieder nach einer Weile passiert ist, habe ich die obere Schicht an der Stelle einfach mit einem schwarzen Edding angemalt.
Du lachst jetzt sicher, hat aber wunderbar funktioniert, und sieht deutlich unauffälliger aus wie vorher. Auch wenn es natürlich nicht perfekt ist.


... gelöscht ...

Bearbeitet von Binefant am 29.12.2013 20:18:39


Wir musste den Kampf mit den Löchern im Kunstleder und unser altes Sofa nun auch endgültig aufgeben.

Das war an der Stelle wo wir saßen total kaputt , bestimmt eine Fläche von 40 x 30 cm und das war unmöglich zu flicken.
Selbst wenn, wäre es bestimmt nach kurzer Zeit wieder kaputt gegangen.

Haben die letzte Zeit immer Decken drauf gelegt, dass wir es nicht so spüren (war sehr unangenehm) und der Besuch es nicht sieht (auch unangenehm).
Letzte Woche hat es dann gereicht! Sperrmüll angemeldet und zu einem schwedischen Möbelhaus in der Nähe gefahren.

Dann lieber jetzt eine Stoffcouch für weniger Geld gekauft, als so ein teures Ding. Außerdem ist (Kunst)-Leder eh nicht so meins. Im Winter erstmal sau kalt und im Sommer klebt man dran fest.