Radiergummieffekt an Holzfenstern


Hallo an alle,
ich habe folgendes Problem. In meiner Wohnung sind Holzfenster eingebaut, deren Scheiben mit Silicon abgedichtet sind. Nun wurde der FEhler gemacht, dass sie viel zu früh geputzt wurden. Das hatte zur Folge, dass sich seit dem ersten putzen ständig Silicon ablöst und auf den Scheiben verteilt. Das gibt Schlieren, die sich nicht wegputzen lassen.
Habt ihr hierzu einen Rat?


Hallo,

lass das alte Silikon entfernen und dann die Fenster neu abdichten.
Sollte bei einer Mietwohnung Sache des Vermieters sein. Bei Eigentum müsstest Du Geld in die Hand nehmen.
Wenn Du nix machst ist irgendwaqnn alles Silikon verschwunden.

Gruß

Highlander


Danke für den Tipp,
mein Vermieter läßt sich auf solche Sachen nicht ein. Ist ein A..... Da kann auch Mutti nicht helfen ;) , leider


Zitat (ingkru @ 08.11.2011 11:23:24)
Danke für den Tipp,
mein Vermieter läßt sich auf solche Sachen nicht ein. Ist ein A..... Da kann auch Mutti nicht helfen ;) , leider

och will ich mal nicht sagen:
gehe doch mal zum den Mieterhilfeverein, oder wie die heißen.
die können dir da schon helfen. :wub:
kannst du nix für wenn deine Vorgänger Mist gebaut haben. :trösten:

Da hast du ja Recht Gitti aber der Vormieter der das war, der ist schon lange weg. Und außerdem sucht mein Vermieter sowie so nach einem Grund, mich loszuwerden. Wird also schwer werden, wenn ich eineigermaßen ruhig wohnen will.

Vielen Dank

Ingo


:hänseln:

Bearbeitet von ingkru am 08.11.2011 18:10:29



Kostenloser Newsletter