schlankstütz


hallo
hat von euch jemand schon erfahrungen mit schlankstützprodukten wie z.b. tops,bustiers etc. gemacht. mir geht es hauptsächlich um die größen. welchesollte man da nehmen. wer erfahrung damit gemacht hat bitte unbedingt antworten. danke im voraus
lg sareno


ich hab mir vor einigen JAHREN mal sowas gekauft, weil ich gern meine Wampe ein wenig kaschieren wollte. das klappte auch ganz gut, nur meine ziemlich schlichte Oberweite war damit leider auch total platt. Eine wirkliche Rubensfigur ist also hier von Vorteil.
Hat frau nämlich einen bändigungspflichtigen Busen, dann ist das Schlankstütz durchaus zu empfehlen, denn das stützt und formt tatsächlich ganz ordentlich das was vorhanden ist. Vor allem, keine zwickenden Träger und Verschlüsse, das ist schon ziemlich tragefreundlich.

was die Größen betrifft, so hab ich festgestellt, dass mir persönlich eine Nummer größer als meine Normalgröße am angenehmsten war. ich kann so festsitzende Sachen überhaupt nicht ab. mir hat das trotzdem gereicht von der Wirkung her. aber ich kann natürlich nichts darüber sagen, wie du es als angenehm empfinden würdest. oder wie stark du gern die Figur modellieren möchtest.

wie die aktuellen Modelle gearbeitet sind, weiß ich natürlich auch nicht, aber ich denke nicht, dass viel dran verändert wurde.

Bearbeitet von ane am 17.01.2012 14:19:27


Hallo,sareno ! :blumen:

Ich habe ein Schlanstütz - Bustier,und -ich liebe es! :D Es formt meine (leider grosse)Oberweite schön und stützt sie auch.Dann habe ich noch ein Schlankstütz-Hemdchen,das zwar bequem sitzt,aber leider sehr hochrutscht.
Ich würde auch dazu raten,eine Größe größer zu kaufen,denn beim Anziehen sind die Teile doch ziemlich eng.
:o :wub: Das Schlankstütz - Hemdchen muß man sogar von unten anziehen,normal von oben geht das gar nicht! :o
VLG :blumen:
Pompe


Hallo, @sareno,

habt Ihr kein Miederwaren-Fachgeschäft in der Nähe?- Denn ich empfehle bei einem Erstkauf eines solchen Teils, sich in einem Fachgeschäft beraten zu lassen.
Ich hatte mir so ein Wunderding schicken lassen, in meiner richtigen Größe.- Habe das auch irgendwie von unten nach oben gezerrt, geschoben und gerüttelt.- Es war die absolute Pest für mich :heul: .- Vor lauter Brass, den Press-Schlauch vom Leib zu bekommen, hab' ich das allein garnicht mehr geschafft.- Der Herr Isi hat mir dann geholfen, und meinte, das ginge obenraus schneller.- Bis Heute habe ich ihn im Verdacht, daß er mal testen wollte, wie lange ich Luft bekomme mit abgepresstem Hals rofl .
Dieses Teil habe ich dann zurückgeschickt.- Und mir in einem Fachgeschäft ein Bustier zum Schnüren nach Maß gekauft.- Leider fehlen mir meist die restlichen 6 Arme, um das allein anzuziehen.- Mein mir Anvertrauter stellt sich beim Schnüren so geschickt an, daß mir die Geduld reißt. :sabber:
Ich habe entschieden, daß mir solche Artikel eindeutig meine Persönlichkeit zu sehr einengen :pfeifen: .

Liebe Grüße...IsiLangmut


Also ich kann nur sagen,das ganze Schlankstützzeug von bekannten Teleshoppingsendern würde ich jedenfalls nicht bestellen.Ich meine im Fernseh sieht das immer so toll aus und man lässt sich dazu verführen,aber hat man das Ding (bei mir war es ein Top) dann zuhause,sieht man was das überhaupt für ein Schrott ist.Diese wurden mittlerweile auch schon des öfteren in verschiedenen Magazinen getestet und schlecht bewertet! Genauso wie diese,die zurzeit in einem bekannten Discounter angeboten werden.Ich hab sie mir angeschaut und mich gefragt,wie man in diese Dinger reinkommem soll,total eng,unbequemes Material,einfach schrecklich.Ich denke da sollte man eher mehr Geld ausgeben für ein Fachgeschäft mit Beratung und dementsprechender Ware.


Ich habe mir so einen Shaper zugelegt, der bis unterhalb des Busens reicht, so dass ich meine normalen BHs tragen kann. Ich kaufte ihn in einem Fachgeschäft für Miederwaren. Er kostete um 30 Euro und ich fühle mich wohl darin. Er formt wirklich gut. Ich hatte allerdings 3 Größen anprobiert. Die Verkäuferin beriet mich. Sie meinte, ich solle mich mit den Dingern hinsetzen, und wenn es dann aufrollt am Bund, ist es zu eng.
So etwas würde ich mir nicht im Versandhandel bestellen.



Kostenloser Newsletter