Schlankstütz - was haltet Ihr davon?


Habe wieder mal bei einem Verkaufssender reingezappt und mir die Schlankstützkollektion angeschaut.
Da ich leider durch verschiedene Medikamente viel zugenommen habe, möchte ich es einmal mit dieser Wäsche (evtl. Bustie, Höschen) versuchen.
Habt Ihr damit Erfahrungen? Ich wiege 74 kg bei einer Größe von 1,64 cm. Trage also Größe 42/44.
Möchte vorallem das weiche Gewebe etwas in Form bringen.


ich habe solch ein höschen, (geerbt) :(
aber anziehen und auch sitzen passt nicht zueinander.da rollt sich den bund über den bauch zusammen und schnürt einen ab.

da bräuchte man hosenträger das der oben bleibt.
und wenn du dann zum wc willst vielspass. :trösten:

kaufe dir lieber eine gute stützstrumpfhose, mit großen poteil, da rutscht nix mehr :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 06.02.2010 17:49:42


Zitat (gitti2810 @ 06.02.2010 17:48:35)


kaufe dir lieber eine gute stützstrumpfhose, mit großen poteil, da rutscht nix mehr :wub:

:daumenhoch:

Ich kenne zwar diese Hosen nicht, außer so vom hörensagen, würde aber auch mal sagen, daß die bestimmt einquetschen und unbequem sind. Ganz einfach, weil Masse, die nunmal da ist, nicht ohne Kraft gebändigt werden kann.

Ich würde auch zu guten Strumpfhosen mit festem Höschenteil raten. Die trage ich auch und bin zufrieden damit. Bequem und angenehm zu tragen. Nicht für jeden Tag. aber hin und wieder trage ich doch Sachen, bei denen es einfach besser aussieht, wenn die Massen etwas gebändigt werden.

Zitat (gitti2810 @ 06.02.2010 17:48:35)
ich habe solch ein höschen, (geerbt) :(
aber anziehen und auch sitzen passt nicht zueinander.da rollt sich den bund über den bauch zusammen und schnürt einen ab.

da bräuchte man hosenträger das der oben bleibt.
und wenn du dann zum wc willst vielspass. :trösten:


Und ich dachte schon es liegt an mir. Bei mir rollen sich auch immer die Bein hoch. Totaler Strungs die Dinger.

Mit deinen von dir genannten Maßen bist du doch angenehm geformt, warum also rumquälen?
Lass dir bloß nicht einreden, dass du aus dem Leim gehst, nur weil du nicht mehr die jugendliche Zartheit vergangener Jahre hast. Lass die Dürrwanst-Terroristen schwätzen, sei du selbst! Dann braucht es solche Dingelchen nicht!!!!!

Gruß, Schnauf
*diewovon44nurträumenkann rofl*

Tante Edit sagt noch: Gegen weiches Gewebe hilft nur dosiertes Training der Bauch- und Rückenmuskulatur, vom bloßen Zusamenquetschen festigt man das nicht. ;)

Bearbeitet von SCHNAUF am 07.02.2010 09:37:56


Also viel halt ich von der Wäsche auch nicht.
Hab vor so 3 Jahren,da hab ich ca4-5kg weniger gewogen mir so ein Bustier und ein Top bestellt. Trag das Busteir ab und an,das ist ganz angenehm aber es rollt sich beim Sitzen und Bücken auch hoch.
Und das Top kann man vergessen.
Ich hatte mir vor Kurzem einen Body in ner Nummer grösser also M bestellt weil ich dachte das ist dann besser.
Konnte man auch vergessen hab ich zurückgeschickt und denen geschrieben das ich für 50 Euro was gescheites erwarte.
Nie mehr sowas dann lieber eine kleine Speckrolle.


Zitat (SCHNAUF @ 07.02.2010 09:35:14)
Mit deinen von dir genannten Maßen bist du doch angenehm geformt, warum also rumquälen?

Ich habe mich auch schon gewundert:

Da ich keine Waage habe - und ich mich auch nicht zur Geißel einer Personenwaage machen möchte- habe ich mich nur gefragt, ob ich auch 74 kg wiegen würde.

Ich habe ne 5 Kilo Hantel untern Bett und einen Bauchtrainer. Damit kannst du mehr erreichen.
Versuchs mal.

Zitat (gitti2810 @ 06.02.2010 17:48:35)

aber anziehen und auch sitzen passt nicht zueinander.da rollt sich den bund über den bauch zusammen und schnürt einen ab.


Ich hatte mir auch so ein Teil gekauft nach der Schwangerschaft und hätte mich tot lachen können als ich mich hingesetzt hatte rofl
Wenn das im sitzen so bleiben würde wie im stehen wäre es bestimmt nicht schlecht.

Da ich auch nicht zu der Klepperstängelfraktion gehöre, habe ich irgendwann mal angefangen, mir Bodys von Triumph oder Felina zu kaufen. Die stützen je nach Modell mehr oder weniger und bei mir bleiben sie da wo sie sein sollen.

Bearbeitet von Zappelhuhn am 07.02.2010 12:51:21


Warum verkaufen diese Shoppingsender eigentlich so viele von den Dingern, wenn sie keiner tragen kann? :hmm:


das frage ich mich auch.
ich hätte auch gern etwas, was die kleine speckrolle in der mitte etwas verteilt. meine tante nennt es übrigens "hoher magen". wenn man engere kleidung anzieht, wäre es schöner, die wurst würde sich nicht so abzeichnen.
bei den shopping-sendern sehen die unförmigsten figuren mit den bodies super aus. wahrscheinlich auch nur im fernsehen. ich gebe aber zu, dass ich auch schon mal in versuchung war einen zu bestellen.


Zitat (kiki-elsa @ 08.02.2010 10:00:11)
bei den shopping-sendern sehen die unförmigsten figuren mit den bodies super aus. wahrscheinlich auch nur im fernsehen.

ja haste denn da schon mal eine sitzen sehen, beim vorstellen?

ne natürlich nicht sonnst würden die auch keine mehr verkaufen.
es gibt 80millionen menschen, nur allein in deutschland.
da finden sich immer mal wieder welche die es sich aufschwatzen lassen. :trösten:

aber eben nur einmal :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 08.02.2010 16:50:43

Heute gibts bei NETTO ein Figurhöschen für 2,99€.
Größe 38/40-44/46. Da wär nicht viel kaputt wenns nix ist.

Ich hab auch mal eine gekauft, aber nicht die im TV (wollte es auch nicht glauben), einmal angezogen, einmal ausgezogen, nie wieder angezogen. Unbequem ohne Ende und am Beinabschluß oberhalb dem Knie kam Schwulst zum Vorschein. Beim an- u. ausziehen kommt man schon mal leicht zum transpirieren.

Aber wer es nicht glauben will, könnte es eben mit dem 3Euro Höschen selbst ausprobieren.

Grüßle Gisela


Soll garnicht gesund sein, seine Gedärme so zusammenzudrücken. :ph34r:


Naja, haben Frauen (und oft auch Männer) Jahrundertelang gemacht indem sie sich in Korsagen gezwängt haben. Wusstet ihr, daß Korsagen eigentlich ne Erfindung für Männer waren?


Hallo, also ich verrate jetzt meinen Geheimtipp. Die Bauchweg Strumpfhose, kaufe ich bei Schlecker, die macht wirklich einen flachen Bauch. Natürlich nicht einen riesigen Bauch, aber einen mittleren schon. :D

Rudolfa


Zitat (SCHNAUF @ 07.02.2010 09:35:14)
Mit deinen von dir genannten Maßen bist du doch angenehm geformt, warum also rumquälen?
Lass dir bloß nicht einreden, dass du aus dem Leim gehst, nur weil du nicht mehr die jugendliche Zartheit vergangener Jahre hast. Lass die Dürrwanst-Terroristen schwätzen, sei du selbst! Dann braucht es solche Dingelchen nicht!!!!!

Da hat ja jeder glücklicherweise ein eigenes Empfinden, und wenn die Threaderöffnerin sich so nicht wohlfühlt, dann ist das so.
Mit 74 kg bei einer Größe von 1,64 würde ich mich auch nicht wohl fühlen, das wäre mir persönlich zu viel, aber nicht, weil irgendwelche "Dünnwanst-Terroristen" (wer auch immer das sein mag) mir das einreden, sondern weil es gegen mein persönliches Körpergefühl gehen würde. Da hat halt jeder eine andere Wahrnehmung. ;)

@Isi

Solche Miederhosen können vielleicht optisch den Körper "zurechtquetschen", aber längerfristig ist Dir am Besten mit einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung geholfen. :blumen:
Solche Unterwäsche ist letztendlich nur eine Mogelpackung.

Zitat (Heiabutzi @ 11.03.2010 16:45:40)
...Solche Unterwäsche ist letztendlich nur eine Mogelpackung.

... wie Recht Du hast... :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

:rolleyes: Ich finde die Schlankstütztops richtig Prima! Wenn man die richtige größe hat sind sie sehr bequem und angenem zu tragen Also noch mal probieren!!


Ist immer die Frage "was" ich wegmogeln will. Hab ich wie Frau Zietlow ein kleines Bäuchlein, und will auf dem roten Teppich einen flachen Bauch zeigen, also eine eh´schlanke Figur, wo sich keine nennenswerten Speckröllchen "aufrollen" ("auftürmen" wollt´ich schreiben - trau mich nicht, deshalb gelb.)- ist das bestimmt drin.
Aber aus einer 42/44 eine 36/38 zaubern? Wer das kann wird mal sehr viel Geld sein "eigen" nennen dürfen.
(oder aus einer 54/56 eine 46 zaubern :ph34r: )

"Masse" läßt sich nunmal nicht überall verdrängen.

Wenn´s denn sein müßte, würde ich mich in einem Fachgeschäft beraten lassen und dort ausgiebig "probieren".

YO


Zitat (Ela1971 @ 08.02.2010 05:48:48)
Warum verkaufen diese Shoppingsender eigentlich so viele von den Dingern, wenn sie keiner tragen kann? :hmm:

Weil es vielleicht so viele Leute gibt, die glauben, daß sie diese Dinger tragen könnten? ;)

Und kein Shoppingsender dieses Universums wird schließlich offizielle Angaben darüber machen, wieviele Beschwerden unzufriedener Kunden samt zurückgesendeten Exemplaren dieser Wundermiederhose schon über das strahlende Verkaufsteam herniedergeregnet sind. :pfeifen:

Schlankstütz... kann ja wohl nix Gesünderes und Besseres als diese schauderhaften Miederhosen, die man in jedem Wäschegeschäft seit Jahrzehnten kaufen kann, sein - armer Bauch, arme Verdauung, armes Wohlbefinden... <_<
NIE kommt mir so ein Ding je wieder an den Leib, seit ich mich eine ganze Zeit nach der Schwangerschaft damit herumgequält habe.

Zitat (yolanda @ 10.11.2010 17:19:38)
Ist immer die Frage "was" ich wegmogeln will... Aber aus einer 42/44 eine 36/38 zaubern? Wer das kann wird mal sehr viel Geld sein "eigen" nennen dürfen.
(oder aus einer 54/56 eine 46 zaubern :ph34r: )

"Masse" läßt sich nunmal nicht überall verdrängen.


Hallo zusammen,
nun muß ich mich doch auch mal zu Wort melden.
Die Verkäufer von Formschön, Schlankstütz und Co. behaupten auch nicht, aus einer 42/44 eine 36/38 zu zaubern, weil genau das natürlich nicht funktionieren kann.
Ich habe mehrere Hemdchen bei dem Verkaufssender erworben, bei dem der Preis fällt (habe für kein Teil mehr als 20 € bezahlt). Mein erstes Hemdchen war Größe M (38/40), die mir normalerweise obenrum paßt. In dem Hemdchen habe ich mich aber eingeengt und überhaupt nicht wohlgefühlt :nene: ,ging gar nicht --> Hemd an meine Cousine verschenkt. Die nächsten Hemdchen habe ich in L (42/44) gekauft, und die sitzen bei mir gut.
Das was sie bei mir bewirken ist, daß die Bauchrollen eingepackt sind und nicht mehr über den Hosenbund quellen. Außerdem stützen und entlasten sie m.E. den Rücken und ich gehe aufrechter.
Der untere Rand rollt allerdings auch bei mir immer hoch. Damit kann ich aber leben, weil er sowieso in der Hose steckt. Außerdem würde ich die Hemdchen entgegen den Anpreisungen im Fernsehen nie bei großer Wärme tragen, weil ich dann durchaus darin schwitze.

Also ich habe Bodys von Schlankstütz (vom Sender der sie unter genau diesem Namen verkauft) und die Bodys sind super. Das Rollpoblem kenn ich von den Hemdteilen auch, passiert aber beim Body ja nicht.
Zusammengequetscht wird man in den Teilen auch nicht, sie tragen sich sehr angenehm, Sinn ist ja auch nicht was wirklich wegzuquetschen, sondern eine bessere Linie zu formen.
Ich bin ziemlich schlank ( 1,68 cm / 56 kg) habe aber von drei Kindern einen wabbeligen Bauch, wenn ich engere Sachen trage schaut es mit dem Body drunter viel besser aus. Die Kleidergröße bleibt gleich, aber die Optik ist besser, meine Mutter mit Gr. 46/48 trägt sie auch gern,und mit ebenso gutem Effekt.Ausprobieren, und wenns nicht zusagt vom Rückgaberecht gebrauch machen, aber ich bin begeistert.
Ich hatte mir übrigens mal vor einigen Jahren von so einem" kaufen sie jetzt sofort zum tollen Preis" Sender ne Bauch Weg Hose bestellt, dieses Teil hat nach 2 Std. tragen zu erheblichen Schmerzen im Unterbauch geführt, davon sind die neueren Microfaserteile welten entfernt.


Zitat (yolanda @ 10.11.2010 17:19:38)
Aber aus einer 42/44 eine 36/38 zaubern? Wer das kann wird mal sehr viel Geld sein "eigen" nennen dürfen.
(oder aus einer 54/56 eine 46 zaubern :ph34r: )

"Masse" läßt sich nunmal nicht überall verdrängen.


Sarkasmus aus. :pfeifen:

YO

Hallo,

also ich bin super zufrieden mit der Schlankstützkollektion von H.....
Ich mag am liebsten die Bustiers und die Unterhemdchen.
Wenn man die richtige Grösse hat, dann schneidet nix ein (ist ja Microfaser), keine inneren Organe werden zusammengedrückt und es rutscht auch nix.
Ich muss 24 Stunden am Tag sitzen und habe keinerlei Probleme. Durch die Stützfunktion am Rücken sitze ich sogar aufrechter als ohne.
Probiers doch einfach mal aus. Du hast ja nix zu verlieren - du kannst das Zeug bei denen 30 Tage testen und wenn es dir nicht passt, dann schickst du es einfach wieder zurück.


Zitat (rudolf @ 11.03.2010 08:31:48)
Hallo, also ich verrate jetzt meinen Geheimtipp. Die Bauchweg Strumpfhose, kaufe ich bei Schlecker, die macht wirklich einen flachen Bauch. Natürlich nicht einen riesigen Bauch, aber einen mittleren schon. :D

Rudolfa

Bei Schlecker? Gut zu wissen. Ich musste meine im Internet bestellen, weil es sonst offenbar nur welche für 30€ gab. Fand ich bisschen viel. ;)

Zitat (Jinx Augusta @ 11.11.2010 12:09:28)
Bei Schlecker? Gut zu wissen. Ich musste meine im Internet bestellen, weil es sonst offenbar nur welche für 30€ gab. Fand ich bisschen viel. ;)

Ich glaube die haben unter 5,- Euro gekostet und die sind wirklich gut. :D

Ich habe einen Schlankstütz - Bustier und bin damit sehr zufrieden.Er hält,was er halten soll.Nein,hübsch ist er nicht gerade,aber erfüllt seinen Zweck.

VLG :blumen:
Pompe


Zitat (rudolf @ 11.11.2010 12:38:27)
Ich glaube die haben unter 5,- Euro gekostet und die sind wirklich gut. :D

Das ist ja großartig! Normalerweise meide ich Schlecker, aber da muss ich bei Gelegenheit doch mal gucken gehen. ;)

Von Schlankstuetz gibt es ja nicht nur Hoeschen, sondern
auch dje passenden Hemden dazu.
Zieht man beides zusammen an, rollt sich auch kein
Rand.
Nur allein das Hoeschen nuetzt auch nicht viel.
Ich trage nur noch diese Wäsche und bin superzufrieden
damit


Und weil es ja "so toll" ist, holst Du den uralten Fred wieder raus?

Nuja, trotzdem Willkommen hier bei FM :blumen:


Binefant, ich habe mich über etliche der alten Beiträge sehr amüsiert. Zum Beispiel unsere @Eifelgold am 07.02.2010:

"Ich habe ne 5 Kilo Hantel untern Bett und einen Bauchtrainer. "

rofl rofl
Nicht zu toppen! Finde ich.
Schon deshalb ist es manchmal nett, aus Neugier oder was, solche älteren Themen durchzulesen.
Nicht immer, aber manchmal. ;)
Jetzt war mir danach. :blumen:


es gibt richtig sexy formende bodys!!mit spitze und büstenhebe :) da rollt sich wegen der träger nichts überm bauch zusammen und für frischegänge gibt es häkchen unten zum öffnen. mit sowas kann man sogar mal abgeschleppt werden rofl auch einige wenige korsagen/korsetts sind durchaus alltagstauglich und bequem unter der kleidung zu tragen und DERART formend- durch den druck auch rückenentlastend und haltungsverbessernd. die mogeln am besten den Bauch weg und quetschen einem sogar noch ne heiße taillie (und eben auch-präsentierbar!) alleine an- und ausziehn wird da aber teilweise etwas schwieriger...
wenn du interesse hast schau ich nochmal nach den markenzettelchen oder such dir raus wo das her ist :)


Zitat (dahlie @ 22.10.2013 22:28:00)
Binefant, ich habe mich über etliche der alten Beiträge sehr amüsiert. Zum Beispiel unsere @Eifelgold am 07.02.2010:

"Ich habe ne 5 Kilo Hantel untern Bett und einen Bauchtrainer. "


Ich hab das alles auch noch mal durchgelesen.

Du erinnerst mich aber an was. Muss die Hantel reinholen. Hatte sie den Sommer über draußen auf der Terasse liegen.

Kaufe dir einen Body,der stützt was er soll und verrutscht nicht! :rolleyes:


Zitat (Eifelgold @ 23.10.2013 10:04:21)
Ich hab das alles auch noch mal durchgelesen.

Du erinnerst mich aber an was. Muss die Hantel reinholen. Hatte sie den Sommer über draußen auf der Terasse liegen.

Oh ja, und ich hol meinen Bauch- bzw Hometrainer unterm Bett hervor!
;-)

Ich muss ja zur Zeit aus medizinischen Gründen Stützstrumpfhosen tragen, die mogelt tatsächlich ganz gut was weg. Da sie maßgeschneidert ist, sitzt sie perfekt, sowas sollte man lieber nicht von der Stange kaufen.

Hallöchen,

Eine ganz liebe Freundin von mir trägt auch "schlankstütz". Die von HS-dings.....
Sie ist ca. 1.65 groß und hat Größe 46, denke ich.

Sie meint, dadurch hat man nicht diesen "Tannenbaumeffekt" an den Seiten.
Sie schwört auf diese Teile.
Sie sagt, weich und angenehm zu tragen.


Ich persönlich habe früher auch mal diese "mach schlank / bauch weg" hosen getragen, weil ich sie von meiner Mutter kannte. (die hatte 42/44)
Allerdings hatte ich Größe 36/38 und ein bisschen Bauch von der Geburt meines Sohnes.
Viel geholfen hat die auch nicht, außer, dass sie ständig irgendwo gepiesackt oder eingeschnitten hat.


Hallo, ich habe von Schlankstütz viel bunte Hemdchen in den unterschiedlichsten Formen. Hier rollt sich auch bei einer Größe von 171 cm und Kleidungsgröße 54 nichts ein bzw hoch. Bei den Hosen rollt sich der Rand auch bei mir im sitzen ein - allerdings nur wenn kein stützendes Hemdchen darüber ist. Trage auch sehr gerne Bodys - ist einfach entspannter ..... :)


Also meine Freundin hat einen normalen Busen, da geht das prima und ist wirklich viel bequemer als ein BH.
Sogar diese Hemdchen rollen nicht hoch mit einem Slip drüber -
aber bei MIR geht das nicht.

Meine Oberweite ist einfach zu groß
und die Anziehungskraft der Erde zu hoch :sarkastisch:
das geht allemal für daheim.

Und bei mir rollen die Hosen runter.
Und das tut dann sauweh - bei der Freundin bleibt alles, wo es ist.

SOOOO sehr quetscht das nicht - wirklich - dass man sich Gedanken über sein Gedärm machen müsste :D
aaaaaber das anziehen ist schon ein wenig wie ein Muskeltraining.


Ausprobieren.
Es gibt eine Menge flotter junger Dinger, die diese Sachen kaufen.
Da bleibt dann alles noch FAST da, wo es idealerweise sein soll - dafür ist das eine Super Lösung.


Habe ja auch dieses Bauchproblem und auch noch nichts gescheites gefunden, was bequem ist, sich nicht aufrollt, und eine gute Figur macht.
Aber: Ich lege mich jetzt täglich morgens mit einem Thera-Band auf den Teppich, halte das Band mit den Füßen und Händen und ziehe den Oberkörper im Rhythmus der Musik hoch und runter. Den Oberkörper nie ganz ablegen. Einatmen beim Runterkommen, ausatmen beim Hochziehen. Das mache ich immer für die Dauer eines Songs und verlor bis jetzt zwar kein Gewicht, aber 2 cm Taillenumfang. Ich bleibe dran!


Zitat (gitti2810 @ 06.02.2010 17:48:35)
ich habe solch ein höschen, (geerbt) :(
aber anziehen und auch sitzen passt nicht zueinander.da rollt sich den bund über den bauch zusammen und schnürt einen ab.

da bräuchte man hosenträger das der oben bleibt.
und wenn du dann zum wc willst vielspass. :trösten:

kaufe dir lieber eine gute stützstrumpfhose, mit großen poteil, da rutscht nix mehr :wub:

Sehr gut Beurteilt bei meiner Frau war es genau so.Es rollte sich alles zusamen, gibt das gleiche was auch nichts bringt in vielen Geschäften viel billiger.

Bitte bitte versuche es mit Schlankstütz,

meine Mutter ist begeistert genau wie ich selber auch ( gibt ja für Männer auch ein paar Modele Schlankstütz )

ehrlich meine Mutter trägt allerdings die Bodys da sich nichts rollen kann, sie trägt von Stützkraft 3 bis 5, also 3 is mittel und 5 sehr starke Stützkraft.

Sie hat dann wirklich zwischen eine bis zwei Konfektionsgrößen weniger, und optisch ist das dann natürlich der Hammer.

Ich selber trage die stärkste Stützkraft für Männer, ein Hemd, diesed rollt sich aber nicht, eigentlich rollen die Teile von SST. auch nicht, man muss eben seine Konfektionsgröße die man aktuell hat nehmen und immer erst von unten anziehen also mit den Beinen rein und nach oben da sich dann alles besser modeliert.

Also wäre für Dich ein Body optimal, aber die neuen Hemden haben jetzt alle unten am Saum ein Silikonstreifen der nichts wegrollen lässt.

Ich habe sehr viele Shapewear-Modelle getestet aber Schlankstütz ist einfach das beste.

Fange am besten mit Stützkraft 2 an damit Du Dich daran gewöhnst.

Klar ist es am Angfang etwas unangenehm gerade bei Stützkraft 5, aber Du spürst wirklich nach zwei drei Tagen nichts mehr, weil sih dein Body daran gewöhnt hat.

Man steht auch automatisch gerade und somit sind sogar auch meine Rückenschmerzen viel viel besser geworden ( also weniger )

Und die Rippstruktur strafft sogar die Haut etwas, durch diesen Massageeffekt.

Ich kann Dir nur von ganzem Herzen dazu raten, außerdem kann man bei HSE24 ja alles 30Tage testen, und wenns nix ist zurückschicken, egal ob die 30 Tage genutzt oder nicht, es wird zurückgenommen ohne wenn und aber, und somit muss dann ja auch nix zahlen.

Würde mich freuen über ne Rückmeldung von Dir.

LG
Jens Merl :blumen:


Nach fast anderthalb Jahren....
Immerhin hat er es ohne link geschafft - der ja sowieso rausgeflogen wäre. :sarkastisch: :sarkastisch:


Sorry,Jens-BerndM, :blumen: :blumen:

du hast mich aufm falschen Fuß erwischt. Hast schlicht und ergreifend auf die Eingangsfrage geantwortet. DAs war mir beim ersten Mal Lesen entgangen. :(