kanninchen


ich suche ein klassisches (westfälisches) kanninchen Rezept. Hilfe wäre schön,wenn mir da jemand helfen könnte!


Guten Abend und herzlich willkommen.

:D


Klassisch westfälisch kenne ich keins. Ich packe das Kaninchen schon 2 Tage vor dem Braten dick in süßen Senf ein und lasse es im Kühlschrank stehen. Dann kommt es (mit dem Senf) in den Topf. Die Soße wird göttlich! :sabber:


Klassisch, westfählisch ist das leider auch nicht, aber meine Oma würzt das Kaninchen einfach nur mit Salz und Pfeffer.

Das Kaninchen im eigenen Fett anbraten (Kasserolle). Da das in der Regel nicht viel ist, einfach etwas Fett oder Margarine zufügen. Zwiebeln natürlich nicht vergessen!!!

Dann das Kaninchen von allen Seiten schön anbraten und Wasser (ca. 1 Tasse) zufügen.

Oma sagt immer, bei Kaninchen muss man am Herd stehen bleiben, sonst wird das nix. Also, immer schön drehen und Wasser zugießen, sobald das verkocht ist. Das ganze dauert etwa 1,5 Stunden.

Habe das Weihnachten ausprobiert. War super lecker!!! :jupi:



Kostenloser Newsletter