Lebkuchenhaus


Hallo meine Lieben :)

ich weiß, bin etwas früh dran aber hier meine Frage: Wie schaut euer Rezept für ein gelungenes Lebkuchenhaus aus?

(bei mir gehts irgendwie immer schief)


hallo,

schau mal was ich für dich gefunden habe :
http://www.theofel.de/plog-archives/2006/0...ber_machen.html


wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, kaufst du einen "Bausatz" ... ist im Handel erhältlich, da sind fertig gebackene Hausteile aus Lebkuchen drin und diverses Dekomaterial, das du nach Lust und Laune ergänzen kannst

einen gescheiten Lebkuchen zu backen, der nach was aussieht und einigermassen stabil ist finde ich sau-schwer :wacko: habe grossen Respekt vor allen, denen das gelingt :)


Ich kaufe auch immer einen Bausatz. Der gelingt immer, schmeckt gut und sieht gut aus.


Das ist eine gute Idee, werde ich heuer auch machen. Aber seid ihr euch mit dem Bausatz sicher? - wenn jemand noch einen Vorschlag zum selber backen hätte, würde mich das sehr interessieren!


Es gibt Backformen und viele Rezepte und noch mehr Vorlagen, Baupläne etc. .

YO


Edith gut - alles gut.

Bearbeitet von yolanda am 09.11.2012 18:19:09


Es gibt hier eine coole Anleitung für ein ....................... ]Lebkuchenhaus... man kann sogar eine Krippe daraus machen und sie als Weihnachtsgeschenk verschenken... ich finde die Idee super - hab letztes Wochenende nach dieser Anleitung mein erstes Lebkuchenhaus gebaut - hat super funktioniert! :lol: bin ja sooo stolz auf mein hübsches Häuschen!

Bearbeitet von Die Außerirdische am 22.11.2012 18:03:11


Ich habe bisher ein einziges Mal Lebkuchen selber gemacht und kann sagen: Es ist wirklich anstrengend. Lebkuchen braucht in der Vorbereitung, Zubereitung und Nachbereitung wirklich sehr lange. Aber auch ich ziehe den Hut vor jedem, der sich diesen Stress macht! Das Problem ist doch auch immer: Isst man es dann wirklich oder sieht es zu gut aus als das man es essen wollen würde?! Auch ich empfehle daher einen Bausatz ;-)

Liebe Grüße,
Muffin


Zitat (alipfu @ 31.10.2012 08:20:21)
(bei mir gehts irgendwie immer schief)

Rechte Winkel beim Zusammenbau der Wände lassen sich gut mit Würfelzucker (von innen in die Winkel geklebt) fixieren. ;)

Hmm, also wir machen das immer komplett selber und nach Augenmaß. Wird zwar kein riesiges Haus, aber sieht trotzdem schick aus. Jedes Teil ein Unikat.

Im Grunde braucht man nur eine direkt auf dem Backpapier ausgerollte Grundfläche und zwei Dachflächen. Man kann bspw. noch mit Förmchen die Dachflächen eindrücken und damit "verzieren". Hernach noch eine wiederum direkt auf dem Backpapier ausgerollte Fläche die man im noch warmen Zustand in die vier Hauswände zerteilen kann. Man kann sie auch schon rechteckig backen, muß sie aber meist noch nach dem Backen begradigen (am besten solange noch warm). Die Kanten zur Giebelspitze hin schneiden wir meist so ab, daß sie sich winklig treffen.

Dann ist es wichtig daß man Eiweiß und Puderzucker zu einer seeeeehr dicken klebrigen Masse verrührt die dann als "Mörtel" dient. Hölzerne Zahnstocher (oder Schaschlikspieße) können dabei helfen die Dachplatten auf den Außenwänden zu befestigen. Den Mörtel kann man auch gut als "Schnee" benutzen, falls der auf dem Dach oder im "Vorgarten" gewünscht ist. Und darauf hält dann ggf. auch andere Dekoration - wie diese bunten Streusel.

Ach ja: wir nennen es "Pfefferkuchen" und durch den Zuckerrübensirup ist der Teig dunkler als mit Honig gebackener Teig von Lebkuchen.


Hi!

Wie wäre es statt eines Lebkuchenhauses mit einem Schokoladentafelhaus? Einfach Milka tafeln kaufen, die Enden anwärmen und zusammenpappen... geht schnell, ist simpel und die Kids lieben Schoki glaube ich mehr als Lebkuchen...

Gutes Gelingen!

Deggit


originelle Idee mit den Schokoladentafeln :) ich bastele so kleine Häuschen aus aneinandergeklebten Butterkeksen


Kürzlich bot Aldi diese Bastelsets an.Habe ich für meine Tochter gekauft und noch ein paar bunte >Schokolinsen und Mini-Schokoladenplätzchen.Und am Samstag war ich in der hiesigen Bäckerrei und was sehe ich:genau das gleiche Lebkuchenhaus zusammengebaut und in Folie verpackt für 12 € im Verkauf!!!Genau das gleiche,die gleichen Figuren ,alles gleich.Wie dem auch sei: meine Tocher stellte das Haus fertig und mit den dazu gekauften Leckereien sieht es ganz toll aus. :)



Kostenloser Newsletter