Sprayer


Das Haus einer Nachbarin wird regelmäßig großflächig angesprüht. Sie hat ein Ü-Kamerabild des Sprayers und das Autokennzeichen. Ein Anwalt ist eingeschaltet. Doch die Polizei macht nichts! Auch der Anwalt sagt, ihm seien die Hände gebunden. Ich finde das sonderbar, es liegt doch Beweismaterial vor. Kann heute denn jeder jedem sein Eigentum beschädigen? Die Leute regen sich mit Recht furchtbar auf. Was kann man tun?


Also ich finde es schon komisch das da trotz Beweise nichts gemacht wird das einzige was mir dazu einfällt wäre das nächste mal wenn man sieht das er anfängt sofort die Polizei anrufen damit die ihn auf frischer Tat erwischen also dann solltest die was machen


Das ist leider normal, bei solchen "Kleinigkeiten" ist die Polizei oft extrem lustlos. Vielleicht auch ein Politikum: das ist schliesslich "Kunst" :(
Kann sogar sein, daß die Nachbarin Ärger bekommt, weil sie auf öffentlichem Gelände Videoaufnahmen ohne Genehmigungen der Sprayer gemacht hat...


Mal wieder ein Querdenker-Gedanke. Deine Bekannte sollte vielleicht darüber nachdenken, ob sie sich die betreffende Hauswand nicht von professionellen Sprayern verschönern lässt. Hintergrund des Gedankens: Die Sprayer-Ehre lässt es eigentlich nicht zu, eine bereits besprühte Wand zu beschmieren ;)


Zitat (Fleur @ 17.06.2014 16:21:26)
Was kann man tun?

Zum Beispiel Polizei und Anwalt fragen, warum nichts unternommen wird... :pfeifen:

Und mit den (verwertbaren??) Beweismitteln Strafantrag stellen, Sachbeschädigung ist (leider) kein Offizialdelikt.

Ist er denn auf den Beweisbildern einwandfrei zu erkennen?


ja, einwandfrei

Es ist auch nicht "schön" besprayt, sondern einfach nur besprayt, irgendwie.
Und: Ich weiß nicht, ob diese älteren Leute (um 70) professionelle Graffitis haben wollen an ihrem Haus


Ich kann mich nur anschließen: Bei der Polizei so lange Rabatz machen, bis endlich was getan wird. Ansonsten weiter zur Lokalpresse. Die stürzen sich gern auf solche Geschichten. ;-) Schließlich handelt es sich um Sachbeschädigung.

Ich würde mein Haus auch nicht professionel besprayen lassen, nur, um meine Hauswände vor weiteren Attacken solcher Idioten zu schützen. Das kann nicht der richtige Weg sein.


Hallo Fleur, unser Haus wurde auch angesprüht, als ich Anzeige gegen unbekannt erstattet habe - gesehen habe ich die, aber gekannt habe ich niemanden von den Jungs -
da wurde mir von der Polizei gerate,n beim nächsten mal die Typen selber zu verjagen, mittels Kraftausdrücken - tolle Wurst........ganz toller Rat, besonders wenn man nachts alleine im Haus ist als Frau, weil der Mann Nachtschicht hat B)

Bearbeitet von Chaotenelse am 26.06.2014 14:01:19



Kostenloser Newsletter