Kaminscheibe eingrbrandt


Wie kann ich verhindern, dass die Scheibe vor dem Kamin immer wieder verrückt und einbrennt. Muss eventuell die Schnur zwischen der Scheibe erneuert werden oder mache ich etwas bei der Belüftung falsch


Die Glasscheibe im Kaminofen (du meinst doch genau das?) sollte nach jedem Erkalten des Ofens gereinigt werden, und zwar nimmt man dazu zerknülltes Zeitungspapier, macht es feucht und taucht es feucht in die Asche. Damit reibt man die Glasscheibe so lange gründlich ab, bis sie sauber ist. Das geht relativ einfach.
Was du mit "Schnur zwischen der Scheibe" meinst, ist mir nicht klar.

Ciao
Elisabeth


So lange einreiben bis die Asche abfällt und die Scheibe glänzt? Ich kann mir schwer vorstellen, dass man damit eine richtig saubere Scheibe hinbekommt.

Muss man vielleicht danach mit einem Mittel oder einem sauberen Tuch drüber wischen?


Nein, muss man nicht. Einfach zerknülltes Zeitungspapier ist immer noch ein sehr gutes Mittel für saubere Kaminscheiben.



Kostenloser Newsletter