Christstern gießen: Zimmpflanze wässern


Hallo,
ich habe mir zum ersten Mal in meinem Leben einen Chrisstern gekauft. Ich habe überhaupt keinen grünen Daumen, daher habe ich sonst keine Zimmerpflanzen. Jetzt habe ich vergessen zu fragen, wie oft man die Pflanze wässert.
Sie steht bei mir im Esszimmer auf dem Tisch, warm und schattig.
Danke für die Tipps!


Den Christstern sollte man mit nicht zu kaltem Wasser, über den Untersetzer gießen, so zweimal täglich wenn das Wasser nicht länger als eine Viertelstunde drin stehen bleibt


Zweimal täglich kommt mir etwas reichlich vor. Hier gibt es eine Pflegeanleitung


Weihnachtssterne wie oben schon erwähnt nicht zu kalt gießen ( eher Raumtemperatur ) und überschüssiges Wasser nach etwa 15 min abgießen.
Ebenfalls wichtig ist, dass diese Pflanzen es warm und hell mögen, also Finger weg von Christsternen die im Supermarkt draußen aufgestellt werden. Die schmeißen meistens ziemlich schnell ihre Blätter wegen der falschen Temperatur und dem Temperaturwechsel von kalt auf warm ab.
Liebe Grüße! ^_^


Vielen Dank...ich habe ihn schon vernachlässigt. Den habe ich seit Tagen nicht gegossen. Er sieht aber noch gut aus, so langsam scheinen die Blätter trocken zu werden. Ich gieße den jetzt gleich mal schnell. Danke für die Infos.


Die Blätter, die aber jetzt schon aussehen, als würden sie trocken werden, kannst du durch Wassergaben nicht mehr retten. Sie werden lang über kurz ganz trocken sein und abfallen. Aber alle anderen kannst du schon retten, da sieht dein Weihnachtsstern nur etwas kahler aus.


Bloß nicht übergießen, hier gilt:

Weniger ist meistens mehr!
Gerade im Winter.

Die meisten Leute übergießen die Pflanzen und töten sie so.

Ein Glas wasser die Woche reicht aus, im Sommer 1,5


LG Clara



Kostenloser Newsletter