Gummistreifen auf weißen Porzellantassen


Hallo liebe Leute,

Ich habe schon seit längerer Zeit das Problem, dass immer wenn ich weiße Porzellantassen in der Spülmaschine gereinigt habe und diese Kontakt zur Gummidichtung hatten, diese Tassen hässliche schwarze Gummistreifen bekommen.
Kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich diese Streifen wieder weg bekommen kann? Ich habe auch schon andere Methoden versucht, zum Beispiel den Putzstein, aber das hat alles nichts gebracht.
Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Liebe Grüße vom Niederrhein
Roland

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

@ Roland
Da würde ich es mit Spiritus oder
Felgenreiniger fällt mir auch noch ein.


schon mal mit einem Radiergummi versucht?


Ich habe jetzt beide Methoden ausprobiert: Radiergummi klappt nicht, ich habe Wasch-benzin versucht (hatte keinen Nagellackentferner), das klappt auch nicht😔

Lieben Dank
Roland


Moin,

hast du schon den Schmutzradierer ausprobiert?
Den machst du feucht, evtl. einen Tropfen Spüli drauf und dann bekommt der (fast) alles weg.

Viel Erfolg :blumen:


Schmutzradierer hat auch nicht geholfen 🤷🏻‍♂️


Ich verstehe den ganzen Vorgang irgendwie nicht. Meine Tassen kamen im Geschirrspüler noch nie mit irgendwelchen Dichtungen in Berührung?? :unsure:


Zitat (Isamama @ 19.08.2018 12:58:56)
Ich verstehe den ganzen Vorgang irgendwie nicht. Meine Tassen kamen im Geschirrspüler noch nie mit irgendwelchen Dichtungen in Berührung?? :unsure:

Ist bei mir genau so, sämtliches Geschirr ist in den Körben einsortiert und kommt nie mit der Dichtung in Berührung.

Vielleicht sind es gar keine Gummistreifen??? :hmm:


Kostenloser Newsletter