Empfehlung für Gebäckpresse mit Spritztülle: Kaufempfehlung

Ich bin den Umgang mit Spritzbeuteln leid. Die reißen unten immer aus. Es ist eklig zum Saubermachen, oder produziert Müll (bei 1x Beuteln) usw.

Scheinbar gibt es auch Gebäckpressen mit Spritztüllen. Ich möchte gerne so "feine" Striche ziehen, um damit auch Schrift machen zu können. Spülmaschienentauglich sollte es auch noch sein.

Geht sowas überhaupt?

Kenne mich auf dem Markt gar nicht aus und möchte keinen Müll kaufen. Möchte gerne ein Teil haben, dass auch in 30 Jahren noch seinen Dienst tut.

Von welcher Marke kann man solche Qualität erwarten?
4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Was willst du denn damit machen?

Wir haben gerade so ein Ding für Spritzgebäck gekauft, weil Spritzgebäck aus Tüten wirklich nicht gut geht. Aber das Teil ist nun auch keine wirkliche Freude. Männe will ihm noch eine Chance geben, ich würde es direkt wieder zurücktragen, weil es nicht richtig funktioniert.

Was das Verzieren mit Schokolade und Zuckerschrift angeht:
Ich war mal in einem Fachbetrieb und habe mich beraten lassen, der Betrieb ist auch recht berühmt für seine Torten.Der Inhaber meinte: Spritztüllen auf jeden Fall von guter Qualität, aber wiederverwendbare Beutel benutzt kein Profi, da könne er mir auch nichts empfehlen. Es werden nur die Einmalbeutel benutzt, aus hygienischen wie auch praktischen Gründen.
Ich nehme daher meist einen simplen Gefrierbeutel, bei dem ich eine Ecke knapp abschneide und die Spritztülle durchsteche.

Was ich für Schokolade oder Zuckerschrift auch schon benutzt habe, sind simple Spritzen aus der Apotheke. Die gibt es in jeder Größe und man kann sie mehrfach verwenden.
War diese Antwort hilfreich?

Hast du eine KitchenAid Küchenmaschine?

Habe gestern gesehen, dass es dafür einen Aufsatz für Spitzgebäck gibt (allerdings nicht von KitchenAid selbst, sondern von einer anderen Firma)

War diese Antwort hilfreich?
brauchst du auch eine Gebäckpresse - dann NUR eine aus Vollmetall - ABER die sind nicht Spülmaschinen tauglich

wenn es ums "Schreiben" geht, solltest du ganz anders arbeiten - das geht am allerbesten mit sehr kleinen Tütchen - sie liegen viel besser in der Hand

und die werden ganz simpel aus Pergamentpapier/Butterbrotpapier oder Backpapier gedreht/gefaltet

hier eine schöne einfache Anleitung
https://www.lecker.de/spritztuete-selber-machen-58864.html
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 15.12.2021)
brauchst du auch eine Gebäckpresse - dann NUR eine aus Vollmetall - ABER die sind nicht Spülmaschinen tauglich

wenn es ums "Schreiben" geht, solltest du ganz anders arbeiten - das geht am allerbesten mit sehr kleinen Tütchen - sie liegen viel besser in der Hand

und die werden ganz simpel aus Pergamentpapier/Butterbrotpapier oder Backpapier gedreht/gefaltet

hier eine schöne einfache Anleitung
https://www.lecker.de/spritztuete-selber-machen-58864.html

Fehlt da nur bei mir Schritt 2 der Anleitung?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Arabärin, 15.12.2021)
Fehlt da nur bei mir Schritt 2 der Anleitung?

....Jein

war mir garnicht aufgefallen, weil die Anleitung vollständig ist

aber ich hab nochmal genauer geschaut - da ist nur die Nummerierung falsch - die 3 ist dafür doppelt
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 15.12.2021)
....Jein 

war mir garnicht aufgefallen, weil die Anleitung vollständig ist

aber ich hab nochmal genauer geschaut - da ist nur die Nummerierung falsch - die 3 ist dafür doppelt

Danke für die Aufklärung, das hätte mir auch selbst auffallen können. Ich war viel zu sehr damit beschäftigt, den Schritt Nummer 2 zu suchen. :deppenalarm:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Arabärin, 15.12.2021)
Danke für die Aufklärung, das hätte mir auch selbst auffallen können. Ich war viel zu sehr damit beschäftigt, den Schritt Nummer 2 zu suchen. :deppenalarm:

ich bin dir gegenüber im Vorteil ...als Augenoptikerin hab ich den Durchblick :pfeifen: rofl
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe schon von Anfang an eine Gerda Gebäckpresse . Früher gab es sie aus Metall , heute aus Plastik . Sie ist so aufgebaut dass Du sie ohne große Probleme gut abwaschen (spülen) kannst . Gutes Gelingen .

War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage