Kleidervorschrift


Hallo :blumen:

Ich war gerade in der Bank und dann habe ich mir gedacht, wie die Angestellten arm sind... Trotz dieser Hitze Hemd, Krawatte,...

Gott sei Dank arbeite ich in einem Büro, wo ich mit Jean, T-Shirt und Flip-Flops rum rennen kann.

Wie ist es bei euch? Habt ihr in eurer Arbeit Kleidervorschriften?

Schönen Tag :blumen:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Nee, das bleibt uns Gott sei Dank erspart. Sitzen im Büro und jeder zieht an, was er für richtig hält. Sehr angenehm finde ich es auch, dass Klamottentratsch bei uns nicht existiert. Keiner lästert rum, was "die heute schon wieder anhat" oder wie "der sich wieder stylt". Finde ich sehr entspannend.

War diese Antwort hilfreich?

Eigentlich könnte ich anziehen, was ich will. Aber der Klient hat auch eine gewisse Erwartungshaltung. Deswegen ist es für mich undenkbar, nicht im Anzug zu einen geschäftlichen Termin zu gehen.
Ich würde auch nie ein Hemd mit kurzen Ärmeln bei sowas anziehen, oder die Krawatte mit offenem Kragen hängen lassen.

Dafür kann ich dann im Büro schlunzen und liege im Tshirt hier rum.
Gestern hatte ich einen Termin, zu dem kamen die potentiellen Kunden leger und ich hockte im Anzug auf der Terrasse.
Aber da der Zweck die Mittel heiligt. Wahrscheinlich hätten die das Projekt auch beauftragt, wenn ich im Tshirt da gesessen hätte ( sie haben es aber auch nicht aus Mitleid gemacht), aber das gehört für mich einfach dazu.

Und in Asien oder den USA wäre es undenkbar, zu offiziellen Terminen nicht in korrektem Tuch zu erscheinen, und die sind temperaturmäßig noch schlimmer dran als wir ( ich sag nur Luftfeuchtigkeit)

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe mich bei Vorschriften schon immer schwer getan.
Mit Kleidervorschriften war das auch nicht anders.
Ich ziehe an, was ich will.

War diese Antwort hilfreich?

Kleidervoschriften sind echt schrecklich - besonders bei dem Wetter!

Und die Franzosen bekommen alle Gewitter - und wir nix. *soifz*

http://www.salzburg.co.at/diddl/blitze.htm

War diese Antwort hilfreich?

bei uns gibts zum glück auch keine kleidervorschrift im büro... zumindest nicht für die "normalen" angestellten. ich allerdings muss jeden etwas zu tief ausgefallenen ausschnit vor meiner chefin/ma rechtfertigen :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 08:41:16)
bei uns gibts zum glück auch keine kleidervorschrift im büro... zumindest nicht für die "normalen" angestellten. ich allerdings muss jeden etwas zu tief ausgefallenen ausschnit vor meiner chefin/ma rechtfertigen  :lol:

Was hast du denn für eine komische Chefin!
Die kann doch stolz sein!

Bearbeitet von carlos am 22.07.2006 08:46:04
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (carlos @ 22.07.2006 - 08:44:46)
Was hast du denn für eine komische Chefin!
Die kann doch stolz sein!

na, die mutti halt :lol: ich glaub, so sind mütter einfach...
War diese Antwort hilfreich?

Kleiderordnung? Kommt bei mit der Erwartungshaltung. Wenn jemand den Gärtnermeister ruft, erwartet er keinen Schlipsträger, sondern einen richtigen Kerl mit Erde an der Hose, was anderes würde in diesem Umfeld auch niemand ernst nehmen. Und boah ist das angenehm!!! Im Sommer: Sicherheitsschuhe, abgeschnittene Arbeitshose, Weste mit vielen Taschen auf nacktem haarigem braungebrannten Oberkörper, Hut mit breiter Krempe, und dann zum Rasenmähen ins Freibad, jaaaa!

War diese Antwort hilfreich?

Weiße Klamotten von Kopf bis Fuß - ist eben im Gesundheitswesen so - aber bei den Temperaturen nicht unangenehm.

War diese Antwort hilfreich?

Bei meinem früheren Arbeitgeber war es auch leger und jeder konnte anziehen was er möchte und wie er sich am Wohlsten fühlt.
Bei meinem letzten war ganz strenger Kleidungszwang: keine Jeans, keine Turnschuhe, keine offenen Schuhe, keine T-Shirt/Poloshirts, Männer nur mit Buisnesskleidung usw usw .... obwohl es eine Spedition war
:blink:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 22.07.2006 12:54:45

War diese Antwort hilfreich?

kommt immer darauf an,wo man arbeitet.
bei uns:weiße bluse.lange rote schürtze,rote krawatte,rote schirmkappe

War diese Antwort hilfreich?

N`abend :blumen:
Ich schwitze grad noch im Büro. Und zwar in 3/4-Arm Bluse, Weste
und langer schwarzer Hose :angry:
Und da gibt es auch kein drumherumkommen

War diese Antwort hilfreich?

Uniform ist schlimm :angry:

War diese Antwort hilfreich?

Ich müsste regulär auf der Arbeit Sicherheitsschuhe, Latzhose und Weste tragen..... MÜSSTE *g* - hab eigentlich immer Jeans und T-Shirt an und Turnschuhe, im Sommer kurze Jeans, Achselshirt und Turnschuhe oder Badeschlappen....


Mein Chef freut sich immer, der sagt dann immer: "Soviele Vorschriften, die Du hier nicht beachtest, das ist der Hammer!" Ich sag dann immer: "Günner, was bringt es, Du weißt doch, dass ich unbelehrbar bin!"

Aber mittlerweile hat er das auch aufgegeben.....

Ich will ja auch auf der Arbeit gut aussehen...



Bei meinem Kumpel sieht das wieder anders aus, Busfahrer, die müssen Dienstkleidung anhaben, Lange Hose und Hemd, einmal ist der auch in Turnhose und T-Shirt gefahren und Badeschlappen - Abmahnung...

War diese Antwort hilfreich?

Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:45:23)
- hab eigentlich immer Jeans und T-Shirt an und Turnschuhe, im Sommer kurze Jeans, Achselshirt und Turnschuhe oder Badeschlappen....

Ich will ja auch auf der Arbeit gut aussehen...

Wie kann man in der Montur gut aussehen?

Das ist die typische deutsche-Michel-Sommer-Mallorca-Uniform.

Und Mamma dann mit Leggins mit bei :wallbash:

Bearbeitet von proteus am 22.07.2006 20:51:01
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (proteus @ 22.07.2006 - 20:50:09)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:45:23)
- hab eigentlich immer Jeans und T-Shirt an und Turnschuhe, im Sommer kurze Jeans, Achselshirt und Turnschuhe oder Badeschlappen....

Ich will ja auch auf der Arbeit gut aussehen...

Wie kann man in der Montur gut aussehen?

Das ist die typische deutsche-Michel-Sommer-Mallorca-Uniform.

Und Mamma dann mit Leggins mit bei :wallbash:

Ja, aber besser, als die affigen Arbeitsanzüge.....
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:49:28)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:

Jaaa. Da steh'n wa drauf, gell? :ph34r:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:52:32)
Da steh'n wa drauf, gell? :ph34r:

wie, du auch? rofl rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:54:03)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:52:32)
Da steh'n wa drauf, gell?  :ph34r:

wie, du auch? rofl rofl rofl

:o :smoke:
War diese Antwort hilfreich?

Bei uns sind verboten: Kurze Hosen, Lack & Leder.

Sehr selten hab ich Kundentermine, dann wird natürlich verkleidet:
Bei den Temperaturen: Anzughose, feines Oberteil, geschminkt, Schmuck, vernünftige Schuhe.

Sonst ist normales T-Shirt, normale Hosen und Sandalen bei Frauen bei uns ok.

War diese Antwort hilfreich?

Jeans bei der Arbeit sind ok, solange keine Löcher oder Risse drin sind. T-Shirt ist auch ok aber die mit den blutigen Massakern drauf müssen zu Hause bleiben, hab fast jeden Tag Kundenkontakt. Haare zum Zopf binden mach ich freiwillig. Wenn ganz sicher kein Kunde oder jemand von draußen kommt, gibts keine Kleidervorschriften für uns.

Die Uniformträger tun mir derbe leid bei dem Wetter, wien Partygast sollte kein Banker rumlatschen, aber wieso dann n Hemd nicht reicht geht mir nicht in die Birne.

War diese Antwort hilfreich?

Weil das heutige Oberhemd eigentlich ein Unterhemd war, also unter dem Gehrock getragen wurde und somit kein wirkliches Kleidungsstück ist, schon gar kein Formelles.

Aber im eigenen Büro kann man das Jacket ja auch ausziehen, wenn keiner da ist.

War diese Antwort hilfreich?

Klar kann man das.... ich renn da auch manchmal mit nacktem Oberkörper rum, meine Untergebenen auch.... ich erlaub das denen, sogar den Azubis.

War diese Antwort hilfreich?

Ja,die Uniformträger tun mir auch leid bei der Hitze.

Mein Göga müsste auf der Arbeit auch eigentlich einen Blaumann tragen und Sichherheitsschuhe -aber er machts ebenso wie Miele und hat ein T-Shirt und ne kurze Hose an und Turnschuhe.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (janice @ 22.07.2006 - 21:09:50)
Ja,die Uniformträger tun mir auch leid bei der Hitze.

Mein Göga müsste auf der Arbeit auch eigentlich einen Blaumann tragen und Sichherheitsschuhe -aber er machts ebenso wie Miele und hat ein T-Shirt und ne kurze Hose an und Turnschuhe.

Ja genau, der versteht was davon..... gut, wenn mir was passiert, dann hab ich Teilschuld, aber das nehme ich in Kauf, erstens wegen der Hitze und zweitens wegen dem Aussehen...
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:49:28)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:

Coco Chanel hat mal gesagt, Männer ziehen sich nur für den Krieg gut an....
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 22.07.2006 - 20:56:28)
T-Shirt ist auch ok aber die mit den blutigen Massakern drauf müssen zu Hause bleiben,

:P also ich zieh bei der arbeit sogar meine totenkopf-t-shirts an.

bei uns ist es üblich, dass ärztin und krankenschwester einen arztkittel über die normale kleidung ziehen und fertig...

uns macht keiner vorschriften, wenn wir mal ein tieferes dekoltee haben, machen wir den kittel einfach zu :bäh:

zu schwitzen brauchen wir nicht, da wir klimaanlage haben.
War diese Antwort hilfreich?

Nen Kittel trag ich ja nicht, höchstens mal n T-Shirt ohne Ärmel, habs noch nicht probiert mit nem großen Ausschnitt rumzulaufen bei der Arbeit. :lol: :lol: :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 22.07.2006 - 22:19:52)
Nen Kittel trag ich ja nicht, höchstens mal n T-Shirt ohne Ärmel, habs noch nicht probiert mit nem großen Ausschnitt rumzulaufen bei der Arbeit. :lol: :lol: :lol:

B) biete deinen weiblichen kundinnen doch mal was :sabber: :sabber: :sabber:
War diese Antwort hilfreich?

Muß auf der Arbeit auch nen Blaumann tragen aber die gibts ja zum Glück auch in Kurz... :P

War diese Antwort hilfreich?

Kundinnen gibt snicht soviele und die sind auch nicht so meine Baustelle. Aber die Kolleginnen gucken sich gerne die Tats an und halten mich für nen Helden, weil ich das Stechen überlebt hab. rofl rofl rofl Sowas packt doch heute schon jeder Teenie. :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 22.07.2006 - 22:30:52)
Aber die Kolleginnen gucken sich gerne die Tats an und halten mich für nen Helden, weil ich das Stechen überlebt hab. rofl rofl rofl Sowas packt doch heute schon jeder Teenie. :unsure:

:pfeifen: na Kalle, du als Frauenversteher verstehst das nicht? :blink:
das glaub ich dir nicht .... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:49:28)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:

auch wenn Mädels drinstecken ? :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ela @ 23.07.2006 - 12:26:09)
Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:49:28)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:

auch wenn Mädels drinstecken ? :pfeifen:

och nöööööö, bin dann ja doch mehr von der hetero-fraktion :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Kleidervorschrift, aber klar. Geht hier auch nicht anders bei den Anforderungen für High-Tech Reinstraum.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ebenholz @ 23.07.2006 - 12:40:01)
Kleidervorschrift, aber klar. Geht hier auch nicht anders bei den Anforderungen für High-Tech Reinstraum.

Was arbeitest du im Reimraum? ... wenn ich fragen darf.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ela @ 23.07.2006 - 12:26:09)
Zitat (BinHaltWassermann @ 22.07.2006 - 20:49:28)
Zitat (Miele Navitronic @ 22.07.2006 - 20:47:58)
Guck Dir die Bullen an, die müssen immer Uniformen anhaben, zum. wenn sie keine Zivilsoldaten sind......

:wub: uniformen... :sabber: :sabber:

auch wenn Mädels drinstecken ? :pfeifen:

Mädels in Uniformen sind ja sowas von unerotisch... Nee, das geht ma gar nich!
War diese Antwort hilfreich?

Kommt doch auf die Uniform an, od'r? :sabber: :sabber: :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Lirio @ 23.07.2006 - 19:57:50)
Kommt doch auf die Uniform an, od'r? :sabber: :sabber: :sabber:

Ja ganz genau, es gibt auch supergeil aussehende Krankenschwestern oder Bullinen... :pfeifen: rofl
War diese Antwort hilfreich?

ältere männer in uniform, was meinste, sterni? :wub:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Miele Navitronic @ 23.07.2006 - 20:00:22)
Bullinen...

jaja, die hitze... :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Bei uns Kittel und Schürzen, aber bei der Hitze wirklich nur die Kittel........ :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Karen @ 23.07.2006 - 20:04:06)
bei der Hitze wirklich nur die Kittel........ :pfeifen:

Nur die Kittel? :o wirklich? :o

Bearbeitet von carlos am 24.07.2006 18:17:07
War diese Antwort hilfreich?

Mein Mann rennt auch immer overdresst rum, morgen Mittag sitzt er im Flieger nach Kapstadt, dort ist Winter.
Ich trage Zuhause Bikini und wenn ich mit dem Hund gehe wickel ich mir ein Pareo um.
Morgen muß ich allerdings mal dringend einkaufen :( , dann Hot Pands, Top und Sandalen.

War diese Antwort hilfreich?

Habe früher im Labor gearbeitet.Da ist natürlich Schutzkleidung vorgeschrieben.Da das Labor aber ain der obersten Etage war, wurden dort im Sommer locker 36°C erreicht. Also:Kittel und Schuhe und sonst nix. :D

Heute habe ich einen anderen Arbeitsplatz (ohne vorgeschriebene Schutzkleidung) ohne Kleidervorschrift. Bei diesen Temperaturen trage ich Sandalen, Kurze Hose/Minirock und T-Shirt/Bluse oder ein Kleid. Da wir keinen Publikumsverkehr haben, ist das kein Problem.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (carlos @ 24.07.2006 - 18:16:34)
Zitat (Karen @ 23.07.2006 - 20:04:06)
bei der Hitze wirklich nur die Kittel........ :pfeifen:

Nur die Kittel? :o wirklich? :o

:lol: jedenfalls nicht viel mehr, aber Shorts und Wäsche sind schon noch an
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!