Grasflecken: HILFE!!


So langsam krieg ich die Krise. Jetzt hat meine Tochter schöne große Grasflecken auf der Hose, weil meine liebe Schwiema zu faul war eine alte Decke ins frisch gemähte Gras zu legen. Aber vorher noch sagen ich soll meine Kleine bloß hübsch anziehen(weil ich das ja nie mach) ich hab ihr zwar nicht das beste vom bestem angezogen, aber trotzdem ist es ärgerlich. Ich hab jetzt den Kampf mit den sch... Flecken. Weiß jemand einen schönen Haushaltstipp? Hab schon mit Gallseife probiert - ohne Erfolg!! Hab auch leider keinen Fleckenteufel in der Art zu Hause.


MFG

cathie


Ne Idee hab ich nicht. Ist auch lange her, daß ich im Gras gelegen habe. Aber frag doch mal die Schwiema.


Zitat (volldaneben @ 26.05.2005 - 08:49:12)
Ne Idee hab ich nicht. Ist auch lange her, daß ich im Gras gelegen habe. Aber frag doch mal die Schwiema.

Rat mal was ich gemacht habe- die Antwort war ich soll mir morgen Fleckenteufel kaufen. Nur leider ist bis morgen der Fleck richtig schön eingezogen und dann geht er noch schwerer raus.

HIER gibt's einen Frag-Mutti-Tipp, und ansonsten habe ich gelesen, dass Geschirrspülmittel und danach Spiritus oder Alkohol helfen sollen.

Hallo!

Ich habe erst vor kurzem aus einer beigefarbenen Jeans nach einer Woche herumliegen Grasflecken entfernen können. Mit dem entsprechenden Fleckenteufel für Gras, Erde, Make-up (auch Wachsmalkreide aus dem T-Shirt ging wunderbar heraus).
Inhaltsstoffe: 5-15 % anionische und nichtionische Tenside, < 5 % Seife,

riecht auch eher seifig.

Vielleicht kann uns ja ChemoProfi verraten, was in den ganzen teuren Fleckenteufeln so 'drin ist, denn z.T. ist es wohl reine Geldmacherei - und einfache Haushaltsmittelchen funktionieren in der entsprechenden Kombination genauso.

Nur hat leider nicht jeder ein LC-MS in der Ecke stehen, um die Inhaltsstoffe aufzuschlüsseln und selber zusammenzumixen!

Viel Glück beim Fleckenentferen und das nächste Mal: Spielhose mit einpacken und schnell Dein Kind umziehen, egal was SchwieMa sagt!

Annzipieh


Grasflecken entfernen


Die grüne Farbe von Gras besteht aus Chlorophyll, Eiweiß u.a.. Diese Flecken sind oft sehr hartnäckig, besonders wenn sie noch mit Erdflecken vermischt sind. Moderne Waschmittel entfernen Grasflecken allerdings meist recht gut.

Möglichst nicht eintrocknen lassen - der Fleck setzt sich dann fest.
Gallseife oder flüssige Gallseife hilft am besten - damit vorbehandeln (Vorsicht bei empfindlichen Textilien). Nachher normal waschen.
Falls Gallseife nicht zur Hand, mit konzentrierte Waschmittellösung vorbehandeln (Vorsicht bei sehr empfindlichen Textilien).
Unempfindliche Wäsche können Sie nach dem Waschen mit Bleichmitteln (Fleckensalz, Fleckenspray, spezielle Fleckentferner für Grasflecken) weiterbehandeln.

Ist nicht von mir, sondern steht in den Waschtipps von Wecker
Der besondere Dank von Obelix geht aaan : WECKER

willmichjanichtmitfremdenlorbeerenschmücken :pfeifen:

http://www.waesche-waschen.de/tipps/tipps/

Bearbeitet von obelix am 27.05.2005 07:37:02


danke für die Tips! Julian hat sich gestern abend auch welche in seiner neuen jeans zugezogen. habe gleich gallseife drauf getan. ich hoffe es geht mit dem waschen jetzt raus.....


Einfach mal mit ein bisschen Essig einweichen und dann bei dem normalen Programm waschen. Hilft bei meiner Tochter eigentlich immer!

Ansonsten vielleicht mal mit einem Schmutzradierer versuchen, klappt laut meiner Mama, auch auf manchen Textilien.


Hallo zusammen
Ich benütz auch Gallenseife ;geht aber nur bei sofortiger Reinigung mit Gallenseife
Liebe Grüsse
Rasselbande


Auch sehr hilfreich:
Zum Waschgang Vanish .... hinzufügen. Bekomme so die Fußballhosen meines Sohnes sauber! :peace:


Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich Gras-und Erdflecken aus einem weißen Deutschlandtrikot und weißen Stutzen wieder raus kriege??
Habe das Trikot nie wieder sauber gekriegt, geschweige denn die Stutzen. Mein Sohn spielt Fußball auf einem Rasenplatz (bei jedem Wetter)
:hilfe:


Als ich am Sonntag die nagelneue weisse Crickethose von meinem Sohn gesehen habe, traf mich fast der Schlag. Am Knie war nur noch eine tiefgruene Farbe inkl. Matsch zu erkennen.

Ich habe dann die Hose ca. 2 Stunden in warmen Wasser eingeweicht. Jedes Hosenbein habe ich vorher dick mit Gallseife (Seifenstueck) eingerieben. Richtig dick.

Nach 2 Stunden habe ich kraeftig die Seife eingerubbelt (Waschbrett waere gut gewesen) und dann gleich in die Maschine bei 40 Grad. Habe alles rausgekriegt.

Heute abend fange ich wieder von vorne an. Ich dachte immer, dass Cricket ein "sauberer" Sport waere. :blink:

Wie ist eigentlich der Plural von "Knie"??

Bearbeitet von Mikro am 19.05.2008 17:44:14


Zitat (Mikro @ 19.05.2008 17:42:55)

Wie ist eigentlich der Plural von "Knie"??

Hi Mikro, guckst du H I E R :-)=

Ich danke Dir Knuddel! Nun weiss ich endlich was "膝" heisst. :lol:


guck mal hier ;)


Knie (Singular)... auf die Kniee (Plural?)... aber "Kniet Nieder!" Wollen wir niederknieen und beten..." (Ímperativ).
Bin leider neudeutsch nicht mehr rechtschreibfirm... :rolleyes: Aber ich kann den Satz: "Fast fasste das Fass 100 Liter. Währenddessen fraß der Hund den Knochen, der ihm zum Fraß vom Nachbarn herübergeworfen war. Danach fasste der Hund die Unterkante des Fasses und das Wasser ergoss sich über ihn. Der Hund war nass, aber immer noch durstig.
Das kam ihm nicht zupass. ;)

Reib die Grasflecken mit Kernseife ein und wasch sie nach einer Stunde Einwirkzeit so heiß wie möglich (60°C Vollwaschmittel).

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.05.2008 02:29:43


Mit Gallseife oder Fleckenspray oder mit irgendeinem Oxymittel vorbehandel und dann bei 60° Grad mir Vorswäsche waschen. So bekomme ich jeden Gradflecken aus den Jeans von meinem Sohn, auch wenn sie schon eingetrocknet sind.