Köln: Tipps gesucht


ich habe vor, einige tage nach Köln zu fahren, übernachtung und frühstück ist gesichert - auch den dom werde ich anschauen und in das schokoladenmuseum gehen.

der zoo ist lt. internet nicht besonders groß, nilpferde gibts da auch nicht - das interessiert mich also weniger. die gondel über den rhein hab ich gefunden und mir mal vorgemerkt, mal sehen, ob sich das ergibt.

wer von euch kennt sich aus? welche tipps könnt ihr mir noch geben?

was sollte man sich unbedingt noch anschauen oder wo sollte man hingehen? wo kann man mal gemütlich und preiswert abendessen? wie würdet ihr euch 4 tage lang die zeit vertreiben?


Falls du alleine fährst, kriegst du vielleicht noch ne Karte für das Queen-Musical "We will rock you". Ist aber natürlich nicht ganz billig.
Es läuft nur noch bis Juni. (Und im November gehts nach Stuttgart *freu*)

Aber ich persönlich würd das auf jeden Fall machen.


Lass das lieber. Köln ist voll öde :laaangweilig:

Geh lieber nach Hamburg, Berlin oder München. Da ist wenigstens was los - Nicht nur im Nachtleben.


Zitat (Don Promillo @ 02.04.2008 14:23:05)
...Geh lieber nach Hamburg, Berlin oder München...

in berlin bin ich öfter, die stadt mag ich auch am liebsten. hamburg steht für dieses oder spätestens nächstes jahr auf dem programm. und münchen find ich total öde ;)

nun soll es eben köln sein, ich mag den dialekt auch so - und nun guck ich mir das eben mal an :)

Hallo Gewitterhexe...

...kommt ganz drauf an, wie Du drauf bist:

Von Kirchen, Gondelfahren, Flora, Kneipen, Restaurants, Spazieren oder Straßencafes, eher das Studentenviertel oder Disco oder Altstadt, von Brauhaus bis Edelrestaurant... über Museum bis hin zum Schlendern im Grüngürtel...

Von Oper bis eben schon genanntes Musical..., von geführter "Kölschwandertour" bis hin zum eigenen Erkunden...

Einfach auch mal ziellos "rumziehen" oder geplantes "Entdecken"...

Es gäbe da reichlich... ... ... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Grisu... :blumen:


Und die Glockengasse nicht vergessen! :P:P:P


Zitat (gewitterhexe @ 02.04.2008 14:18:48)
der zoo ist lt. internet nicht besonders groß, nilpferde gibts da auch nicht - das interessiert mich also weniger


hehe also nilpferde gibts da schon, zumindest als ich das letzte mal da war ;)

Die haben nur zur Zeit kein besonders repräsentatives Gehege zur Zeit glaub ich, weil da ein Neubau kommen soll.

Zu empfehlen ist der Zoo wegen seines Aquariums und vor allem der Elefanten, mit einem neuen begehbaren Elefantenreich, und den *süüüssen* kleinen Elefanten


Ansonsten kann ich dir zum Ausgehen das Studentenviertel rund um den Zülpicher Platz / Barbarossaplatz empfehlen, wenn ihr in nen angesagten Club wollt, seit ihr auf dem "Ringen" (Kölner Ringstr) richtig.
Zum typisch kölschen Essen kann ich dir nur die kölschen Brauhäuser empfehlen, die eigentlicha uch recht preiswert sind. Zu empfehlen sind besonders das Päffgen (Friesenstr), Brauhaus zur Salzgasse (Altstadt), und die Malzmühle (Heumarkt neben dem Hyatt Hotel)

Das Nachtleben in der Altstadt bei Nacht kann man sich mal angucken, evtl ist man Fan davon, ich bin et nicht :D

Auf jeden Fall mit der Seilbahn fahren, wenn du kannst, un dann im rechtsrheinischen bei Gelgenheit auf den "KölnTriangle"Tower, das ist das gläserne Hochhaus, da gibt es ne Aussichtsplattform mit dem perfekten Rheinpanorama.

Edit: da ihr 4 Tage dort seid: Wenn ihr auf Freizeitparks steht, lohnt evtl ein Abstecher ins Phantasialand. Ist allerdings nicht ganz billig.

Ansonsten ist eine Fahrt nach Bonn nicht schlecht, da kann man auch einiges entdecken, in der Innenstadt und im Ex-Regierungsviertel.
Kurz südlich von Bonn ist Königswinter und der Drachenfels, da kann man schön auf den Drachenfels zu Fuss, oder per Zahnradbahn, und hat einen wirklich schönen Ausblick über das Rheintal, und kommt sich fast vor wie ind en 50ern, neben einem Konrad Adenauer (was fast stimmt, der hat sein Heimathaus am Fusse des Drachenfelses.
Es bietet sich auch an, ne Tagestour nach Bonn oder Königswinter mit dem Boot auf dem Rhein zu machen, oder eine Strecke mit der Bahn hin (25min) und per schiff zurück (http://www.k-d.com/

Bearbeitet von Bierle am 02.04.2008 18:32:35

Zitat (Grisu1900 @ 02.04.2008 18:05:10)
...kommt ganz drauf an, wie Du drauf bist:

die einen sagen so, die andern so :lol: :pfeifen:

danke, bierle, das war doch mal ne klare ansage. :blumen:

den triangle tower hab ich sofort in den plan aufgeommen, das ist was für mich, hoffentlich spielt das wetter bei meiner tour mit. aber da hab ich mal das positive denken eingeschaltet... B)

ich denk, ich werd mich nur in köln aufhalten, da gibt es genug zu sehen, hoffe ich. hab noch keine ahnung, wie lange ich abends unterwegs bin, das ergibt sich dann spontan.

sind die fahrten auf dem rhein alles "große" touren, also nen halben tag und länger? oder gibt es auch 2-stunden-fahrten (kenne ich von berlin auf der spree)? muss man da vorher buchen?

wegen den nilpferden habe ich an den zoo gemailt, das lässt mir keine ruhe :lol: wie groß ist der zoo, kann man da gemütlich an einem halben tag durchspazieren? oder braucht man länger?


@ Gewitterhexe, das mit den Rheintouren kannst Du im Internet-Auftritt der "Köln-Düsseldorfer" nachsehen, das ist die Rheinflotte, mit der man schöne (und meines Wissens auch kürzere Touren machen kann. Von Düsseldorf weiß ich, daß man auch so ca. 2-Stunden-Touren buchen kann.
Köln ist vielleicht nicht die schönste Stadt, aber eine der Städte mit dem meisten Charakter (finde ich). Man muß es einfach auf sich wirken lassen.


Zitat (gewitterhexe @ 03.04.2008 09:19:19)
... wegen den nilpferden habe ich an den zoo gemailt, das lässt mir keine ruhe :lol: ...

diese antwort hab ich heute bekommen:

der Kölner Zoo hat 4 Nilpferde (Mutter Jenny ; Vater Albert ; Zuwachs Afro und Kawango).


ich denke, ich werd mal vorbeischauen B)

Zitat (gewitterhexe @ 04.04.2008 12:26:32)
diese antwort hab ich heute bekommen:

der Kölner Zoo hat 4 Nilpferde (Mutter Jenny ; Vater Albert ; Zuwachs Afro und Kawango).


ich denke, ich werd mal vorbeischauen B)

...dann solltest Du aber Zeit einplanen und das Wetter berücksichtigen... :pfeifen: ... und das Ganze dann mit der Seilbahnfahrt verbinden und einen Besuch im Aquarium/ Terrarium und Spaziergang durch die Flora (ist dann alles auch "Ein Eintritts- Fahr- Preis"...) einplanen...

Grisu... ... ... B) B) B)

ja, grisu, das werd ich wohl so tun - ein nachmittag ist für die hippos + umgebung reserviert ;)

schaue grad bei ebay (3 - 2 - 1- meins!) nach nem reiseführer, wenn ich den habe, weiß ich evtl auch mehr.

wie ist das mit dem dom, sind da immer viele leute - oder während der woche nicht so? sollte man besser gegen mittag oder gegen abend reingehen?


Zitat (gewitterhexe @ 04.04.2008 12:26:32)
diese antwort hab ich heute bekommen:

der Kölner Zoo hat 4 Nilpferde (Mutter Jenny ; Vater Albert ; Zuwachs Afro und Kawango).


ich denke, ich werd mal vorbeischauen B)


Der Kölner Zoo hat auch viele Pinguine und man kann ihnen sehr nah kommen,

weil die Außengehege sehr niedrige Mauern haben .

Als ich letztes Jahr im Kölner Zoo war konnte ich einige tolle Bilder von Pinguinen

machen ,ohne störende Zäune oder Glasbauwände.

Die Nilpferde sind auch gut untergebracht und natürlich das riesige Elefantengelände

oder das tolle Aquarium sind sehr sehenswert.

Letzte Woche war ich in Königswinter ,kann man von Köln gut erreichen ,im Sealife

auch ein tolles Aquarium . Dort gibt es wirklich Seepferdchen.

Wenn man die Eintrittskarten im Internet kauft sind sie 5 Euro billiger pro Person.

In Köln und Umgebung kann man seine Zeit gut verbringen .

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei. :winkewinke:

absolut super ist auch das Affenhaus, welches die Tiere durch eine Glasscheibe trennt, und man es fast 360 Grad umlaufen kann. Mit etwas Glück kannst Dich mit einem Affen oder Schimpansen fotografieren lassen. Ich hab so ein Foto, wo ein Affe neben mir sitzt. Die Glasscheibe sieht man dabei nicht.
Das Aquarium find ich nicht so berauschend. Da hat Stuttgart mehr zu bieten.
Ich habe für den Besuch des Zoos 1 Tag gebraucht.

Den Dom solltest unbedingt besteigen und Fotos machen. Wieviele Besucher dort sind, ist eigentlich egal, die verlaufen sich. Dort ist nirgendwo ein Stau. Das Highligt ist ganz oben, die freie Treppe. Da wirds Dir vermutlich ganz turmelig.

Sehr empfehlenswert ist der Alte Markt mit seinen Kneipen. Dort tanzt bei schönem Wetter der Bär. Ich trinke dort immer Gaffel Bier. Billiger Imbiss gibt es ein paar Hundert Meter weiter am Heumarkt. Dort ist auch Maredo. Dort esse ich immer zu Mittag für 7,20 € (Steak, Beilagen, Salat vom Buffet). Wenn man sich rechtzeitig die Newsletter per E-Mail zuschicken lässt, bekommt man immer Gutscheine. Dieses Jahr bekam ich 1 Eistorte, 2 Gutscheine für Wein oder frischgepresster Orangensaft, 15 % Ermässigung für alle Gerichte, gültig bis 5.8.
Geburtstagskinder bekommen bis zu 14 Tage nach dem Geburtstag 20 % Rabatt, auch für das Essen der Gäste.
Die Menüs kann man bei der Homepage bei Maredo anschauen.
Dann gibt es noch China-Restaurants, die sehr günstig sind. Ich war in einem, da gab es Buffet (Suppen, Ente, Fleisch und Sushigerichte) für 7 €.

Wenn Du ankommst, gehst am besten zur Köln-Info vor dem Dom (nähe Hauptbahnhof). Dort bekommst auch eine Strassenkarte (umsonst) und weitere Tipps.
Wenn Du jemanden kennst, der eine Abo Karte der Kölner Verkehrsbetriebe hat, kann derjenige Dich umsonst mitnehmen.

Viel Spass und grüss mir die Kölner (wenn Du überhaupt welche triffst, da die Stadt voll mit Touristen ist..wie in Stuttgart)

Labens


danke an alle :blumen: so langsam nimmt die planung genaue züge an...

also, ich plane hier nicht jeden tag minutiös durch, aber ich habe halt gern anhaltspunkte, was mich interessieren könnte - wenn das wetter gut ist, werde ich mehr draußen sein, wenn es drei tage lang regnet, werde ich mehr in den museen rumspazieren...

klar werd ich auch in die domspitzen kraxeln - und ich werde auch mit sicherheit weiche knie bekommen, bin nämlich nicht schwindelfrei. aber da muss ich durch...

ja, labens, die grüße werd ich gerne ausrichten - hoffentlich versteht mich einer :lol:


Das Schokoladenmuseum fand ich ganz nett. Besonders den Schokoladenbrunnen :sabber:

Und es gibt so tolle leckere Kneipen, wo man richtig lecker essen kann...

Nuja, nur das Bier....*koppschüttel* :mussweg:


Zitat (Mellly @ 06.04.2008 17:30:32)
Das Schokoladenmuseum fand ich ganz nett. Besonders den Schokoladenbrunnen :sabber:

Und es gibt so tolle leckere Kneipen, wo man richtig lecker essen kann...

Nuja, nur das Bier....*koppschüttel* :mussweg:

Kölsch ist absolut lecker :sabber: :sabber: - und immer hast Du ein frisches Bier, weil die Gläser keine Kübel sind!

Murmeltier

Zitat (Murmeltier @ 06.04.2008 18:05:30)
Kölsch ist absolut lecker :sabber: :sabber: - und immer hast Du ein frisches Bier, weil die Gläser keine Kübel sind!

Murmeltier

:pfeifen: Bayern macht das beste Bier :ph34r: Und das behaupte ich als ehemalige Bierhasserin, die jetzt gerne mal nen Bier trinkt :sabber:

Haufbier ist das einzig Wahre :D :blumen:

@Mellly
am besten das Bier in Kölle auf dem Clo trinken. Bist eh die ganze Zeit dorthin am rennen. rofl

Mein TV Tipp:

Mittwoch, 9.4., RBB, 15.15 Uhr, Bilderbuch Deutschland, Köln

Infos hier

Labens


Zitat (gewitterhexe @ 06.04.2008 17:25:32)
danke an alle :blumen:  so langsam nimmt die planung genaue züge an...

also, ich plane hier nicht jeden tag minutiös durch, aber ich habe halt gern anhaltspunkte, was mich interessieren könnte - wenn das wetter gut ist, werde ich mehr draußen sein, wenn es drei tage lang regnet, werde ich mehr in den museen rumspazieren...

hallo hexle

wenn du einwenig mit dem schiff fahren willst mußt du mit der stolzenfels mit.
auf diesen schiff habe ich ein halbes jahr gedient rofl .
es war wunderschön.
als mein mann mich besuchte, sagte ich ihm am telefon:" wenn du das schönste siest dann sind wir das, die stolzenfels. " er war am richtigen anleger.
ich bin der meinung das es das schönste ist, was sie haben.
du kanst es dir hier mal anschauen.

ach ja es ist möglich von einer zur anderen anlegestelle nur mit zufahren, wie mit nen bus zu wasser.
viel spaß

Bearbeitet von gitti2810 am 06.04.2008 20:25:55

es geht los - ich spring noch fix unter die dusche, um 7 uhr fährt der zug...

danke, dass ihr mir das gute wetter gönnt, ich werd im schokoladenmuseum an euch denken :pfeifen: :blumen:


Ui jetzt stell ich mich vor den Zoo , mit einem großen Bgerüßungs plakat :lol
Ich muss auch mal wieder in Zoo, aber ich steh eh den ganzen Tag nur bei Marlar, Ming Jung und co.... :lol: Elies gucken......


...lassen wir doch den beiden erst mal Zeit, sich an das gute Kölsch zu gewöhnen... ... ... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: , bei so manchem Gast hier, hat daaas jaaa gaaanz komische Auswirkungen... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

... rofl rofl rofl ..., aber ich schätze mal, wir werden es hier lesen können...

Grisu... ;)


so, ich bin zu hause - der alltag hat mich wieder :)

also köln ist schön. ich war viel in der altstadt unterwegs, das wetter hat gepasst - der zoo ist wirklich hübsch und das schokoladenmuseum kann man sich auch ansehen. in der domspitze war ich nicht, vom triangle-tower hat man eine super weitsicht, ich war abends oben und hab dann auch die lichter von köln gesehen, das ist für so ein blondie vom dorf schon was tolles :lol:

mein highlight war ein tanzender "kleiner" grüner drache, ich hab mich dezent mit nem kölsch in der hand zurückgehalten - aber grinsen muss ich bei der erinnerung daran immernoch... :pfeifen:


Zitat (gewitterhexe @ 28.05.2008 08:55:29)


mein highlight war ein tanzender "kleiner" grüner drache, ich hab mich dezent mit nem kölsch in der hand zurückgehalten - aber grinsen muss ich bei der erinnerung daran immernoch... :pfeifen:

... rofl rofl rofl ...aha, das Kölsch hat seine "halluzinierende" Wirkung getan..., ein tanzender kleiner Drache??? Dat kann doch gar nicht sein... rofl rofl rofl

Grisu... :pfeifen: :P


Kostenloser Newsletter