Suche lateinischen Spruch: Vierzeiler, Thema Liebe


Hallo!
Heute mal etwas ungewöhliches, ich weiß nicht, obs erfolgreich ist, wenn nicht, auch nicht schlimm.


Ich hab in der Schule von der 7. bis zur 11. Klasse Latein gelernt.
In der 10. oder 11. Klasse haben wir einen lateinischen Spruch behandelt.
Das fiel mir kürzlich wieder ein und ich fand den Spruch eigentlich recht schön. :)

Ich weiß nur noch, dass das Thema Liebe war (klar, was auch sonst) und ich bin mir recht sicher, dass es eine Art Vierzeiler war.

Es ist wohl ein recht bekannter Spruch, es haben sich auch schon viele mehr oder weniger bekannte Leute an einer Übersetzung versucht (man kann den Spruch auf alle möglichen Art und Weisen interpretieren).

Gegoogelt hab ich schon, allerdings erfolglos.

Leider habe ich aufgrund meines Auszuges alle meine Schulsachen entsorgt, deshalb kann ich nicht mehr nachgucken.

Vielleicht hat hier ja jemand nen Lateinlehrer zu Hand oder weiß sonst irgendwie Bescheid. :blumen:
Ich würde mich sehr freuen, aber es ist auch kein Beinbruch, wenn keiner ne Ahnung hat, wovon ich spreche.
Danke im Voraus!

Bearbeitet von Jinx Augusta am 23.01.2009 16:18:36


Und das Wörterbuch hast du bestimmt auch schon mit Googel zu Rate gezogen? Ansonsten:
Online Latein Wörterbuch

Da gibt es auch ein paar Ansätze. Vielleicht fällt es dir dann wieder ein


Ein Wörterbuch bringt mir leider nichts. Der Spruch ist eigentlich völlig komplett aus meinem Gedächtnis verschwunden (mir mehr als fünf lateinische Wörter am Stück zu merken, find ich schwierig, zumal das ganze auch schon mindestens sechs Jahre her ist).

Ich weiß wie gesagt, nur noch das Thema... :( ;)


Hmn, dieses Gedicht vielleicht?

http://www.gedichte.com/showthread.php?t=61822


Zitat
odi et amo.
quare id faciam, fortasse requiris.
nescio, sed fieri sentio et excrucior


© Catull

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das war. :D
Ich werde mich später ausführlich damit beschäftigen.


Vielen Dank! :blumen:

So, nachdem ich jetzt ein wenig drüber nachgedacht hab, der wars also tatsächlich.

Vielen Dank, Bierle!
Hätte ich mich man eher an die Muttis gewandt. :D

Und dann wars ja nicht mal ein Vierzeiler. :rolleyes:


Zitat (Jinx Augusta @ 23.01.2009 16:17:38)

Ich weiß nur noch, dass das Thema Liebe war (klar, was auch sonst) und ich bin mir recht sicher, dass es eine Art Vierzeiler war.



Hi jinx,

War's "ora et labora"?´(...mehr Gottesliebe)

Oder: " Ut desint vires tamen est laudanda voluptas" (...mehr begehrliche Liebe)

Oder: "Amantium irae amoris integratio" ( ...mehr Wiederewachen der Liebe)

oh mann, micheal, guck doch mal auf's Datum... ;)

und sie hat den Spruch ja auch schon gefunden.....


Ja Binefant, der Medizinmann des Forums soll sich mal eine Brille zulegen.... :pfeifen:


Kann mir als Nichtlateinkundige denn jemand verraten, was der schöne weise Spruch sinngemäß sagt????


Ich hasse und ich liebe – warum, fragst du vielleicht.
Ich weiß es nicht. Ich fühl’s – es kreuzigt mich.
Quelle

Bearbeitet von Hamlett am 30.04.2011 09:54:50


Zitat (Binefant @ 29.04.2011 14:56:23)
oh mann, micheal, guck doch mal auf's Datum... ;)


Hi, Bine,
o Gott ! Hast ja recht, Alte Kamelle: Hat aber schon ein bisschen was losgetreten. :D

Zitat (GEMINI-22 @ 29.04.2011 17:13:47)
Ja Binefant, der Medizinmann des Forums soll sich mal eine Brille zulegen.... :pfeifen:

Hi, Zwilling,
die Kritiken sind nun doch nicht mehr ganz so vernichtend wie seinerzeit, prima !

Wenns auch wie Senf nach der MAhlzeit ist, Jinx Augusta: Es ist DOCH ein Vierzeiler, denn das "Nescio" steht eigentlich für sich - ist ja auch durch ein Komma getrennt vom Rest.
Tolles Gedächtnis hast Du.... :blumen:


TAnte Edit sagt: Guck mal, wie @Hamlet es geschrieben hat; da sieht man deutlich dass es ein Vierzeiler ist:

Ich hasse und ich liebe -
warum, fragst du vielleicht.
Ich weiß es nicht.
Ich fühl’s – es kreuzigt mich.

Bearbeitet von dahlie am 06.05.2011 16:15:57



Kostenloser Newsletter