Erfahrungen mit Seatwave Ticketbörse ? Karten für ausverkaufte Konzerte


Ich hab nirgends mehr ne Karte fürs Depeche Mode Konzert in Berlin bekommen.
!!! komplett ausverkauft !!!

Ich hab jetzt ne Ticket-Verkaufs und Tausch Börse gefunden und wollte mal fragen ob jemand von euch schon Erfahrung mit denen hat?


http://www.seatwave.de/

... die haben sich auf Eintritts-Karten spezialisiert. :o


Da kann man Eintrittskarten für Konzerte, Theater, Sportveranstaltungen
und so ziemlich jedes andere Live-Event kaufen und verkaufen. UND sie
garantieren dafür, dass die Tickets rechtzeitig vor
Veranstaltungsbeginn beim Käufer ankommen.

Ist das nicht der Fall, kriegt man den vollen Ticketpreis zurück.
Alle Karten sind versichert.

Wird die Veranstaltung abgesagt oder kann man aus schwerwiegenden privaten Gründen wie Krankheit oder wegen eines langen Verkehrsstaus nicht teilnehmen, wird der komplette über Seatwave bezahlte
Eintrittspreis zurückbezahlt.


Echt nicht schlecht. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht ?


Ich habe ein paar Bewertungen in Netz gefunden. Klick


Erfahrung ja, aber eine schlechte Erfahrung.

Habe drei Tickets für ein Fußballspiel bestellt. Östtribühne bestellt und doppelten Kartenpreis bezahlt, aber Westbtribühne bekommen. Hotline ist ein Witz, denn man wird dort mit einer 180er Nummer abgezockt in dem man in einer Warteschleife geschickt wird, aus der man nicht mehr herauskommt. Das kann teuer werden.
Auf Mails wird, wenn überhaupt, nur mit Werbemails geantwortet. Es wird also nicht auf die Frage/Beschwerde eingegangen. So war es jedenfalls bei mir.

Einmal und nie wieder!


servus mysharona

bitte tu dir das nicht an und bestell was bei dieser kriminellen vereinigung. ich habe am 30.08.09 tickets für ein konzert in london am 28.11.09 bestellt und die dinger nie bekommen.

laut ups-homepage wurden die tickets nach deutschland verbracht...da verliert sich aber die spur am 02.09.09. ich habe dann über seatwave nen nachforschungsauftrag gestellt. einen Monat später-wieder nix. Dann hab ich wieder angerufen und festgestellt, daß man nur durchkommt wenn man bei dem blech heiner angibt, daß die veranstaltung weniger als 5 tage bevor steht... sonst gibt die warteschleife und nacdh ca. 20 min wird man rausgeschmissen. letztlich sagte die dame am telefon (es gibt sicherlich nur die EINE telefonistin) daß sie sich um ersatztickets kümmert. also tickets, die der veranstalter in der veranstaltungswoche noch raus haut. Sie meinte, daß sie mich bis 24.11.09, 15:00h anruft. Das ist jetzt gerade. und ich bekam keinen anruf.

jetzt fahr ich auf gut glück rüber, weil ich j flug, unterkunft und önv tickets schon zu hause hab... für mich und meine 3 kumpels.

ich bin seit 8 jahren polizist und rate jedem, die finger davon zu lassen und bei seatwave tickets zu bestellen. egal, was sie versprechen, wie billig die tickets sind und wie gern ihr auf die entsprechende veranstaltung geht. lasst es einfach sein.

übrigens...mein geld bekam ich wieder zurück . und zwar so. ich habe bei meiner bank angerufen. ich komm vom land, da kennt jeder jeden. dem kerl von der bank schilderte ich meinen fall. er meinte, daß es "verfahrenstechnisch" nicht ganz korrekt ist aber mit meiner unterschrift unterschrift rückbuchbar ist. er meinte, daß kreditkartenbuchungen auf die art bis zu 3 Monate (evtl. 4-hängt von derbank ab) zurück geholt werden können.


Ich habe vor kurzem auch Tickets für Mario Barth bebucht und habe mich einmal im Forum umgeschaut, was es sonst noch für Meinungen über Seatwave gibt. Insgesamt fand ich der Service ganz gut und die Tickets sind schnell bei mir angekommen. Ich kann diese negativen Erfahrungen somit nicht bestätigen.


Wie schon gesagt


Hi !

Ich habe Positive Erfahrungen gemacht.
Habe mir im Oktober 2010 Konzertkarten für Take That am 9.7.2011 gekauft und diese dann im Mai 2011 erhalten.

Hat zwar etwas lange gedauert und ich hatte auch schon angst diese nicht mehr zu bekommen (da ich viele negative Berichte gelesen habe), jedoch wurde ich nicht enttäuscht. Bin total Happy.

LG Tina-1982 :blumen:


Es ist halt Schwarzhandel. Wie alle Schwarzhändler leben sie davon, Dich zu verarschen, indem sie auf verschiedenen Kanälen große Kartenkontingente vorab wegkaufen, um sie den doofen Endkunden dann mind. doppelt so teuer zu verticken. Gips mehrere Plattformen für im Netz. Aber nur weil sie Adressen im Ausland haben wird die Sauerei nicht wirklich legaler und kein bisschen anständiger.
Gemäß ihren AGBs könnten übrigens viele Veranstalter Dir theoretisch den Zutritt verwehren, wenn Du die Karte nachweislich nicht über ne reguläre Vvk-Stelle erworben hast.

Ich schmeiß solchem Gesindel grundsätzlich kein Geld in den Rachen. Ausverkauft heißt eben ausverkauft. Diese Kartenluden sollen mal schön auf ihren Tickets hocken bleiben.


zwar etwas älter der thread aber genau richtig.. wir wollten auch 2 tickets kaufen aber seatwavem erfahrung gegoogelt zeigt dir gleich erfahrungsberichte an http://filmrisss.blogspot.com/2012/02/seat...g-unserios.html wie diesen hier, wo die tickets dann fast 400% teurer waren.

Also lieber nicht bestellen, oder?!


Uhh. das klingt ja alles ziemlich böse. Ich war auch schon öfter drauf und dran mir dort Tickets zu kaufen, weil ich immer den Vorverkaufstart verschlafe für große Konzerte, die dann schnell ausverkauft sind. Aber zum einen haben mich die wahnsinnig hohen Preise immer abgeschreckt und ich habe mal einen Bericht im Fernsehen verfolgt. Dort hatten Leute Tickets gekauft, die dann auch erhalten, aber als sie dann zum Konzert wollten hat man sie nicht reingelassen, weil die Tickets oder doe Codes darauf nicht echt waren. Wie mies ist das denn? Dann steht man voller Vorfreude vor der Halle, hat einen Haufen Geld bezahlt und dann darf man nicht rein!!
Also nach all den Berichten und auch Erfahrungen hier, würde ich die Finger davon lassen.


ich habe mit Seatwave nur schlechte Erfahrung gemacht. Fußballtickets mit einem Wert von 45.- um jeweils 89.- + Bearbeitungsgebühren und hohe Versandkosten! zusätzlich hatte die Zustellung überhaupt nicht funktioniert! In Summe viel Ärger und 2 Fußballtickets um insgesamt 234.- :wallbash: NIE WIEDER SEATWAVE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


*Ohrenzuhalt* ... ok, aber deswegen musst Du doch nicht so brüllen :blink:


Die kannte ich noch gar nicht, aber so Ticketanbieter gibt es ja wie Sand am Meer.



Kostenloser Newsletter