Fahrkartenkauf: ...direkt im Zug?


Hallo Muttis?

Kurze Frage :Ich möchte am Wochenende ein paar Tage verreisen . Die Zugverbindung die ich mir ausgegoogelt habe ist zeitlich ziemlich knapp. Buche ich im vorraus dann bekomme ich bei verpassen des Zuges mein Geld nicht wieder .Daher meine Frage : Sollte ich den Zug schaffen ,kann ich dann meine Fahrkarte auch direkt beim Schaffner im Zug lösen oder nicht ? Nicht das der Schaffner nachher denkt ich will schwarzfahren ,das ist die Sache nicht wert :

Weiß das jemand von Euch?

Danke !!!!
:blumen:


Bei Internetbuchung, vor allem bei den Sparpreis-Angeboten, besteht Zugbindung (IC bzw. ICE), das ist richtig.

Sollte man einen Zug wegen Verspätung des vorhergehenden Zuges nicht schaffen, muß man sich die Verspätung beim Zugpersonal oder am Service-Point auf dem nächsten Umsteigebahnhof bestätigen lassen und kann dann die Fahrt mit dem Ticket fortsetzen.

Das ist mir in den letzten Jahren selbst schon passiert, von daher weiß ich das.

Bearbeitet von Herr Jeh am 27.01.2010 12:46:47


Soviel ich weiß, darfst Du ohne Ticket gar nicht in den Zug. Es fährt auch nicht mehr zwingend in jedem Zug ein Schaffner mit.
Da würde ich mich vorher mal am Bahnhof erkundigen, geht ja auch telefonisch, oder eine entspanntere Verbindung ausgoogeln.

Bearbeitet von Ela1971 am 27.01.2010 12:52:49


Hast du schon mal was von schönes Wochenendticket gehört oder Länderticket.......somit sparst du noch echt Geld und bist frei von der Zeit her!!! Ohne Tickt fahren......lass mal sein :o
Mecky


Zitat (Mecky @ 27.01.2010 12:56:59)
Ohne Tickt fahren......lass mal sein :o
Mecky

Kostet "nur" 40 Euro. Je nach dem was die Karte kostet ist das noch sogar preiswerter.

Zitat (Mecky @ 27.01.2010 12:56:59)
Hast du schon mal was von schönes Wochenendticket gehört oder Länderticket.......somit sparst du noch echt Geld und bist frei von der Zeit her!!! Ohne Tickt fahren......lass mal sein :o
Mecky

Ne das kenn ich garnicht. Faahre nicht besonders oft mit der Bahn. Bekomme ich das auch am Bahnschalter?

@Inselmama ........die kannst du an jeden Automaten kaufen!! Weiss ja nicht ob du das Bundesland wechselst?! Wenn nicht bist du mit den Länderticket noch günstiger dran 5personen 29euro !
Mecky


Zitat (Inselmama @ 27.01.2010 13:30:36)
Bekomme ich das auch am Bahnschalter?

Am Bahnschalter oder am Fahrkartenautomat. Hier gibt es Info´s: guckst Du

Wenn ich im Regionalexpress fahre, ist dort immer ein Schaffner / Kontrolleur im Zug.
Ich hab auch schon gesehen, das die Leute einsteigen und dann gleich zum Schaffner gehen und die Karte lösen.
So einen Automaten hab ich mir auch schon mal angesehen, also wenn Du es eilig hast, dann ist der nichts für Dich.

Ich fahre jetzt auch am Freitag, übers Wochenende weg.
Die Karte für Hin hole ich mir morgen am Bahnhofschalter.
Die Karte für Rück hole ich mir am Rückreisetag auch am Bahnhofschalter.

Ich wünsche Dir eine gute Fahrt :winkewinke:

Wenn Du ein Bahnticket hast, aber diesen nicht benutzt, musst Du bei der Kontrolle den normalen Preis aufzahlen.

Landertickets ab 26 € findest

hier


@Chucko.....du zahlst jedoch mehr am Schalter! Na und so komplex ist das nun am automaten weiss gott nicht, dauert sicher weniger lang wie am schalter rofl :pfeifen:
Mecky

Bearbeitet von Mecky am 27.01.2010 14:09:12


Zitat (Mecky @ 27.01.2010 14:08:11)
Na und so komplex ist das nun am automaten weiss gott nicht, dauert sicher weniger lang wie am schalter rofl  :pfeifen:
Mecky

Das halte ich mal für ein Gerücht! Ich erlebe Tag täglich föllig überforderte, ja hilflose Personen, am Fahrkartenautomat. Die Dinger sind eine Wissenschaft für sich.

Bearbeitet von Ela1971 am 27.01.2010 14:30:54

Also :wir sind am Freitag gegen 16.00h in Emden (Fähre ca. 2 Std.) .Der Zug ( IC) fahrt um 16.19h ab Emden Hbf,das heißt ich muss noch mit dem Taxi vom Außenhafen zum Hauptbahnhof.

Da bleibt mir nicht viel Zeit um mir noch ein Ticket am Automaten zu ziehen. ;)


Hallo Inselmama,

auf der Website der Bahn findest du dazu folgende Informationen (unter Nr. 7):

- Kauf von Tickets bei Fernreisen im Zug - gegen kleinen Aufpreis - möglich
- in Nahverkehrszügen und S-Bahnen nicht

Bahnauskunft zu Ticketkauf im Zug

Gruß,
chris


Zitat (Mecky @ 27.01.2010 14:08:11)
@Chucko.....du zahlst jedoch mehr am Schalter! Na und so komplex ist das nun am automaten weiss gott nicht, dauert sicher weniger lang wie am schalter rofl  :pfeifen:
Mecky

Wenn man selten mit der Bahn fährt, sind diese Automaten eine Wissenschaft für sich.

Ich steh da auch meist ziemlich dämlich davor, genau so wie vor Fahrkartenautomaten in fremden Städten. ;)

Wenn du ohne Karte in den Zug steigst, dann tu dir selber den Gefallen und such schnellstmöglich den Schaffner auf... zur Not den Zugführer fragen. Wenn ein "Zivilfahnder" (... ich weiß net wie die sonnst heißen...) sieht wie du erst deinen Sitzplatz richtest und so weiter, dann unterstellen die dir dass du schwarz fahren wolltest. Also zur Not einmal durch den Zug laufen, wenn möglich schon beim Einsteigen zum Zugbegleiter sagen dass du gleich noch einen Fahrschein kaufen möchtest.
Der Aufpreis wurde ja schon erwähnt... zu den 40 Euro kommen noch Bearbeitungsgebühren hinzu... und für die Weiterfahrt musste auch noch ein Ticket lösen... billiger ists also auf alle Fälle net.


Früher war das überhaupt kein Problem, das Ticket im Zug zu lösen, hab ich oft gemacht..

Heute ist es nicht mehr so einfach. Wie Schwaller schon sagte, gleich den Schaffner aufsuchen und nachlösen was einen Aufpreis kostet.
Aber besser ist doch bestimmt, vorher das Ticket einzukaufen, sei es über Internet oder auch in einem Reisebüro. Gerade bei viel frequentierten Zügen ist eine Reservierung oft auch angebracht oder auch telefonisch bei der Bahn das Ticket zu reservieren und dann zum Schalter (für reservierte Tickets zu gehen - gibt es den noch?)


wusste gar nicht dass das in Deutschland sooo kompliziert ist -
bei uns in Österreich gelten Zugkarten ein ganzes Monat. Wenn ich z.b. heute beim Automaten mein Tiket ziehe... gilt es für die Zugverbindung die ich gewählt habe ein ganzes Monat (wenn ich hin und retour wähle) bei einfacher Fahrt gilt sie auch noch ich glaube zwei aber zumindest eine Woche...
bei uns ist das so, dass man im Zug Fahrkaten kaufen kann, ist aber teurer als beim Automaten - allerdings bei den Regionalzügen muss man vor dem Einsteigen eine Karte haben - die auch abgestempelt sein muss, da kann man innerhalb weder stempeln noch kaufen.


Zitat (Mecky @ 27.01.2010 14:08:11)
@Chucko.....du zahlst jedoch mehr am Schalter! Na und so komplex ist das nun am automaten weiss gott nicht, dauert sicher weniger lang wie am schalter rofl  :pfeifen:
Mecky

Ich habe am Schalter max. einen Kunden vor mir.
In diese kurzen Zeit würde ich es nie schaffen dem Automaten eine Karte zu entlocken.
Ich konnte auch schon andere Fahrgäste beobachten, die sich mächtig an dem Teil gequält haben und dann letztendlich doch an den Schalter sind.
Wenn Du den Automaten regelmäßig bedienen mußt, dann weißt Du natürlich wie es geht und bist recht flink.
Aber ich fahr ca. 5x im Jahr und da kommt dieser Übungseffekt nicht auf und ich mag mich auch nicht damit quälen.
Die Reise soll schön werden und da will ich mich nicht schon am Anfang stressen.

@Inselmama:
Im IC solltest Du auf jeden Fall ein Ticket lösen können. Dafür ham die Schaffner ihre großen Handapparate bei. Kostet dann 3 oder 4 Euro mehr als gebucht. Ist aber mE preiswerter als nen gebuchten Zug zu verpassen. Und 19 Minuten vom Borkumanleger zum Bahnsteig wären mir persönlich zu stressig zum Buchen.

Bearbeitet von Koenich am 28.01.2010 14:59:59


@ecra......wie ist das eigentlich in A, habt ihr auch günstige Ticket in Form von Regionaltickt so wie in D z.B fahre ich für 29Euro 5Personen quer durch Bayern pro Tag in Regiozügen nicht in ICE o IC dies Ticket gilt auch für S-und Ubahn!?
Wäre mega lieb wenn du da was bekannt geben könntest hier, DANKE :blumen:
Mecky der viel auf Reisen ist vorallem jetzt immer mit der Bahn bei den Schnee :angry:


Normalerweise ja.

Lade Dir hierden Streckenfahrplan herunter.

Labens


nein das haben wir nicht das fand ich von troisdorf nach köln total praktisch - so ein gruppenticket ist mir nicht bekannt.

aber wir haben andere günstige tickets speziell in den ferien - nennt sich dann sommerticket etc.
nachfragen und nachlesen kann man das bei -> http://www.railtours.at/web/index.cfm
bzw. www.oebb.at

Bearbeitet von esra am 29.01.2010 07:25:14



Kostenloser Newsletter