Geschwür im Hals: Kratzen im Hals


Hallo ihr,

ich hab heute morgen (ganz unmanierlich) die Nase richtig doll hochgezogen und hatte danach ein komisches Gefühl beim Schlucken, dachte schon es sitzt irgendwas "quer" überm Gaumen oder sonstwie...

Aber dann hab ich mal in den geguckt und entdeckte dass an meiner Mandel so ein komisches Hautläppchen ist... ist spür es beim Schlucken, vor allen Dingen beim Essen, und es ist total unangenehm...!
Schonmal so etwas gesehen...? :-/ Was ist das!!! :'(

Ich hab totale Angst dass die mir die Mandeln rausnehmen oder so, weil man immer mehr Geschichten hört, wo Kinder und Jugendliche nach MandelOPs gestorben sind...


Oder ist das vielleicht sogar ein Krebssymptom oder sowas?

Ich hab Angst - ich bin kein Hypochonder aber ich war mein GANZES Leben gesund, deshalb wirft mich das grade aus de Bahn...

Also ich hoffe ihr könnt es sehen, ich hab nen Mac, also kein "Paint" womit ich einen Pfeil malen könnte.
Es ist links vom Zäpfchen an der linken Mandel, auf dem Bild fast nur ein kleiner dunkler Fleck,... (natürlich vom Betrachter aus gesehen rechts)...


Also auf den ersten Blick - wobei ich natürlich kein Doktor bin! - könnte es sein, das die Mandel einfach nur geschwollen ist. Wenn es bis Dienstag so bleibt, gehe einfach mal zum Arzt.
So sah meine Mandel (n) auch aus, als sie geschwollen waren. Und bevor du bestimmt fragst: Ja, ich habe meine Mandeln auch schon rausbekommen. Aber das war ein Extremfall und ging nicht mehr anders. Aber es gab keine Komplikationen.

Aber das mit dem Hautlappen kenne ich auch - sogar gerade jetzt. Obwohl ich keine Mandeln mehr habe, habe ich immer eine Stelle, die schnell dick wird, wenn ich eine Erkältung bekommen. Und die ist bei mir gerade im Anzug. Hattest du denn vorher schon etwas gespürt? Ein Kratzen im Hals oder so?


Hi!
Danke schönmal.

Nee ich hab vorher überhaupt nichts gespürt. Deshalb dachte ich ja auch erst es wäre - und jetzt Verzeihung für das ekelhafte Detail - sozusagen ein Popel, der sich beim Nase hochziehen irgendwo im Rachen quergesetzt hat :-S....


Ich war jetzt beim ärztlichen Notdienst, der Typ hatte überhaupt keine Ahnung und auch null Taktgefühl.
Erst hieß es das kann sich wieder zurückbilden.
Dann: ja es könnte ne Mandelentzündung sein, ich geb ihnen mal prophylaktisch (wie schreibt man das?) Antibiotika. Als ich dann meinte ich hab aber gar keine Schmerzen, wollte er mir doch keine mehr geben und sagte hm ja dann erstmal ne Woche beobachten und wenns nicht weggeht zum HNO, aber es ist nix schlimmes.

Als ich dann sagte "Gott sei Danke, ich hatte schon Angst, dass es irgendein Krebsgeschwür oder sowas sein könnte, weil ich rauche"
Sagte er: "Ja könnte natürlich auch sein, wenn Sie rauchen könnte das sogar sehr gut sein. Naja gut dann noch einen schönen Tag"...

TAKTGEFÜHL?
Und was es wirklich ist weiß ich jett immer noch nicht -.-


Also für mich sieht das auf dem ersten Blick auch mehr wie eine geschwollende Mandel aus.

Auch ich kann dir nur raten bis Dienstag zu warten und zum HNO zu gehen.


Ja, ich denke, dass das einen ganz schön erschrecken kann. :trösten:

Aber an Deinem Fall sieht man mal wieder, dass der num.cl. für Medizin ein grässlicher Irrtum ist. Dem Mann fehlt es einfach an soft skills; beim Medizinstudium braucht man die zwar nicht, denke ich mal, aber danach sind diese sozialen Kompentenzen fast das Wichtigste! Und Feiertagsdienst kann so eine schlechte Laune und Leerphrasen nicht entschuldigen. :angry:
Wie ich immer sagte: Wissen vermitteln kann (fast) jede/r. Aber das, was zwischen den Zeilen steht ist die Quintessenz. Und die muss man spüren.

Aber guten Schlaf - und berichte doch mal, wie es weiter gegangen ist! :blumenstrauss:


Also ich würde zum HNO gehen.
Ich hatte so etwas ähnliches ganz unten am Gaumen. Das Teil hatte mich total erschreckt, da es plötzlich da war. Der Hno hat es mit Elektro weggemacht - war über haupt nicht schlimm und ich hatte zuvor solch einen Bammel.


Zitat (pipelette @ 04.04.2010 10:23:43)


aber ich war mein GANZES Leben gesund, deshalb wirft mich das grade aus de Bahn...

Also ich hoffe ihr könnt es sehen, ich hab nen Mac, also kein "

Entschuldige ich fand den Satz irgendwie so süß :wub:
Man ist eigentlich immer gesund, bis man irgendwannmal krank wird ;)

Aber ich denke das ist auch nicht schlimmes, gehe zum HNO, da wird Dir geholfen :trösten:


Kostenloser Newsletter