Duschvorhangstange: mit Teleskopfederung verlängern


Hallo,
ich habe mir von IKEA eine Duschvorhangstange mit Teleskopfederung gekauft. Sie soll bis zu 2,40m lang werden, aber irgendwie ist sie gerade mal 1,30m lang. Mit der Anleitung kann ich nichts anfangen, da werden die zwei bei meinem Modell schon ineinander geschobenen Stangen erst verbunden. Wie kann ich die denn jetzt länger bekommen? Mit Ziehen und Drehen bin ich nicht weit gekommen, es ist irgendwie arretiert :-( Wäre schön, wenn mir jemand den Trick (ich hoffe es gibt einen) verraten könnte und ich nicht extra nochmal zu IKEA fahren müsste.
Vielen Dank und Grüße,
Katha-Bienchen


Die Stange lässt sich in die andere Richtung herausziehen und umgekehrt wieder einschieben. Nur so arretiert die Stange auf die gewünschte Länge.

Wenn das nicht klappt, trag das Teil zurück wo Du es gekauft hast und schlage mit kräftigen Hieben auf den Kopf des Verkäufers.

Oder einfach die Gebrauchsanleitung lesen.

Die gibt es von dem schwedischen Weihnachtsbaumwerfer im Internet unter der Bestellnummer.


Hallo :blumen:

Ich hatte mich auch vor kurzem darüber geärgert und dann mal in einem Fachgeschäft für Jalousien usw. nachgefragt.
Normalerweise sollte bei neuen Stangen die eingeschobene ein kleines Stück zu sehen sein, also nicht komplett eingeschoben sein.
Vor dem Anbringen auch nicht !!! weiter herausziehen, sondern erst beim Anbringen auf die gewünschte Länge ziehen und das direkt an der Wand/Stelle, wo das Teil dann auch hängen soll. Dort kann man die Stange dann so weit herausziehen/spannen, bis sie festen Halt hat und stabil klemmt.
Wenn man nun schon vorher (aus Neugier usw.) die Stange so weit herausgezogen hat, daß sie zu lang für Deinen Bedarf ist, kann man diese nicht mehr neu justieren, d. h. wieder zurückdrücken. Die stabile Feder innen soll durch den Druck, der ja vorhanden sein muß, nach der Anbringung verhindern, daß das Ding - gerade bei nassen Fliesen usw. - herunterkommt oder nachgibt.

Also die Stange nach dem Kauf so belassen, wie sie ist und erst an Ort und Stelle auf die benötigte Breite ziehen.
PS: eine - aber wirklich nur minimale - Toleranz zum Reindrücken ist aber drin, wenn man das Ding mal entfernen will - spannt sich dann aber wieder beim Neu-Befestigen.
Wenn Deine Stange schon hereingeschoben war, hat das im Geschäft jemand getan, denke ich. Wie gesagt, rausziehen kann man ja - versuche mal, an das innenliegende Teil irgendwie ranzukommen und ziehe es soweit heraus, daß Du es dann später bequem noch weiter ziehen kannst.

Falls die Schweden da nicht wieder ihre eigene Technik - wie bei anderen Dingen auch - haben...mußte es so eigentlich klappen.

Bearbeitet von horizon am 10.08.2012 10:38:03


Hallo Katha-Biene,

kann es sein, daß Du die beiden Stangen verkehrt herum montieren willst? So wie ich es hier verstehe, muß die dünnere Stange mit der Federung nach außen in die dickere geschoben werden, dann durch auf die andere Seite (dann liegt die Feder innen) und wird somit auf Maß gebracht (Seite 4 der Anleitung). Falls sie wirklich gar nicht zu bewegen ist - in keine Richtung - kann es sein, daß sie kaputt ist, dann mußt Du wieder zu Ikea. Vielleicht magst Du aber auch vorher dort anrufen, die helfen vielfach auch am Telefon weiter...

Viel Glück!