Halogenstrahler: Quetschverbinder


Wie löst man Quetschverbinder/Stoßverbinder?


Hm, normal würd ich sagen: Gar nicht.
Mit ner Zange aufbiegen oder kurz hinterm Verbinder das Kabel abkneifen, und dann ggfs fachgerecht neu mit Quetschverbindern versehen. Wobei diese Standard isolierten Quetschverbinder eigentlich eher für 12V Installationen gedacht sind, und nicht für 230V Leitungen. Das nur als Info. ;)

Bearbeitet von Bierle am 31.01.2013 22:03:09


Wenn Du noch etwas länger Mitglied bei FM bleiben möchtest, gar nicht.

Die sind ja nicht ohne Grund gequetscht.

Ausserdem bricht spätestens beim Wiederzubiegen irgendetwas ab und damit sind die Dinger dann unbrauchbar.

Also am Besten neue kaufen wie Bierle schon sagte.

Und gleich die passende Zange dazu.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter