Besser sehen durch Tageslichtlampe?


Hallo liebe Muttis!
Habt ihr Erfahrungen mit Tageslichtlampen?
Ich überlege mir aus verschiedenen Gründen eine Tageslichtlampe zuzulegen.
Dabei wollte ich die Lampe jetzt gar nicht nur auf Grund der Vorbeugung vor Winterdepression. Das ist super, aber was mich auch fasziniert ist der Hinweis wie z.B. auf ***** entfernter Werbung **** , dass die Tageslichtlampen die optische Wahrnehmung steigern sollen. Bedeutet das ich kann mit Hilfe einer solchen Lampe dann besser sehen oder was genau verbirgt sich hinter diesem Hinweis? Denn ich habe eine leichte Sehschwäche und es wäre schön wenn ich daran etwas tun könnte und mit der Zeit wieder besser sehen könnte.
Lieber Gruß und danke vorab,
Esmeralda

Bearbeitet von Highlander am 19.11.2016 09:26:33


Das Zauberwort heißt Brille.


Manchmal reicht auch aus, das normale Licht einzuschalten oder Vorhänge zu öffnen.


Bei einer Sehschwäche hilft keine Tageslichtlampe, sondern wie @Cambria schon schrieb, eine dementsprechende Brille :pfeifen:


Eine Tageslichtlampe soll zwar das Sehen verbessern, aber das hat nichts mit der Sehstärke an sich zu tun, die kann nur mittels einer Brille o..ä. korrigiert werden.
Wenn du mehr Licht brauchst um Dinge zu erkennen, versuch es doch erstmal mit einer helleren Glühbirne z.b. LED



Kostenloser Newsletter