Totes-Meer-Salz

Neues Thema Umfrage

Dieses Salz wird als Badezusatz angeboten. Ich benutze es gerne als Zusatz zum Fussbad. Allerdings ist es ja recht teuer.
Daher die Frage: Kann man alternativ auch ganz normales Kochsalz verwenden? Hat es die gleiche Wirkung. Salz ist doch eigentlich Salz, einfach NaCl.

Sie von SieErPaar


Bearbeitet von SieErPaar am 10.09.2018 20:48:12
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Zitat
Kann man alternativ auch ganz normales Kochsalz verwenden?


Auf jeden Fall! Ich nehme immer normales Salz.
War diese Antwort hilfreich?

Ich finde nicht, daß Totes Meer-Salz teuer ist. Hier in der Stadt im Kräuter- und Reformhaus kostet ein Kilo vom Salz 2,95 €.

Ein Kilo braucht man ja nicht gleich für ein Fußbad.

War diese Antwort hilfreich?

Normales Siedesalz und Meersalze unterscheiden sich dadurch, dass in Meersalzen noch außer NACl andere natürliche Stoffe, z.B. Mineralien, enthalten sind. Ob man beides gleichberechtigt zum Füßebaden verwenden kann, weiß ich nicht, es kommt dabei sicher darauf an, was man mit einem Salz-Bad beabsichtigt. Ich könnte mir vorstellen, dass bestimmte Mineralien z.B. bei empfindlicher Haut gut tun.
Beim Kochen macht es schon einen geschmacklichen Unterschied, ob man Siedesalz (=Steinsalz) oder Meersalz nimmt.
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

6 Antworten Men-Gesichtscreme oder Totes Meersalzcreme 3 Antworten Meersalzgrotte