Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Semmelknödel im Glas

Wo kann ich das Produkt kaufen?,da ich alleine lebe,ist es mir nicht möglich Knödel selber zumachen,andere Knödelsorten muss ich zuerst in Gefrierbeutel tun um diese einzufrieren,bitte um Antwort,m.f.G. W.Schneider

liwo, hier kannst Du Dich informieren: Knödel aus dem Glas.

Warum ist das Singledasein ein Hindernis, Knödel selbst zu machen? Dafür braucht man nur zwei Hände, über die im Normalfall jeder Mensch verfügt.
Knödel jeder Art kann man in größeren Mengen vorbereiten und portionsweise einfrieren. Wenn man sie nicht in Gefrierbeutel packen will, dann kann man sie auch nebeneinander in eine Gefrierdose legen und bei Bedarf einzeln entnehmen.
Das ist allemal ökologisch sinnvoller, als Knödel im Glas zu bestellen. Einweg-Glas ist nicht unbedingt eine nachhaltige Verpackung, zudem schwer, was Transportenergie kostet, CO2 freisetzt, also zur Umweltschädigung beiträgt - dies alles kann nicht wettgemacht werden dadurch, dass Altbrot für die Knödelmasse im Glas verwendet wird.
Letztendlich sind diese Knödel im Glas auch nur Fast Food, dazu eine Idee, die sich jemand sehr teuer bezahlen lässt, obwohl er nur billiges "Abfallbrot" einsetzt.

eine weitere Alternnative wäre, eine kleinere Menge zuzubereiten und die, die man nicht frisch essen kann/möchte, selbst als Knödel im Glas Einzukochen ....einfach die Masse in ein leeres Marmeladenglas (noch besser sind die sogenannten Sturzgläser, die haben ganz glatte Wände und der Knödel rutsch später wie aus einer Kuchenform raus) füllen, zuschrauben und je nach Größe ca 45-60 Minuten Kochen - abkühlen lassen - jetzt sind die fertigen Knödel genauso lange haltbar wie die gekauften ...so ca 1/2-3/4 Jahr

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 02.03.2022 11:49:46

Zitat (whirlwind, 02.03.2022)
Warum ist das Singledasein ein Hindernis, Knödel selbst zu machen? Dafür braucht man nur zwei Hände, über die im Normalfall jeder Mensch verfügt.
Knödel jeder Art kann man in größeren Mengen vorbereiten und portionsweise einfrieren. Wenn man sie nicht in Gefrierbeutel packen will, dann kann man sie auch nebeneinander in eine Gefrierdose legen und bei Bedarf einzeln entnehmen.

So mache ich meine Knödel / Klösse, da bei sie uns nicht im Geschäft zu kaufen gibt. Ausserdem weis ich da was drin ist :sabber:

Ich würde auch kein Hindernis darin sehen, dass du alleine bist.
Ich würde ein Knödelrezept auf 1 Ei runterrechnen und den Rest entsprechend anpassen.

liwo55 fragt lediglich, wo man die Knödel bekommt. Man muss ihn doch nicht erziehen... Wollte er Knödel selbst herstellen, hätte er hier oder anderswo im Netz genügend Rezepte finden können.

Hallo, meine Kollegin hat mir bei qvc 3 Sorten Knödel im Glas bestellt, eine süße und 2 herzhafte Varianten. Ich esse sehr gern Klöße und Knödel, mein Mann nicht. Sie fallen praktisch aus dem Glas und man kann sie in Scheiben geschnitten ,braten. Schmecken nicht wie handgemachte Knödel, aber ganz gut. Die Gläser verwende ich zur Aufbewahrung oder umwickele sie mit Servietten und Band oder Folie und verwende sie als Vase. Schönen Sonntag . zauberin55

Es gibt fertige Semmelknödel , einzeln im Kochbeutel wie Langkornreis zu kaufen . Sie sind trocken und kommen ins kalte Wasser zum quellen , dann kocht man sie . Da sie trocken sind kann man sie einzeln entnehmen und den Rest weiter lagern . Semmelknödel im Glas kenne ich nicht .

Bearbeitet von Schnuff am 09.03.2022 01:58:18

Zitat (Schnuff, 09.03.2022)
Es gibt fertige Semmelknödel , einzeln im Kochbeutel wie Langkornreis zu kaufen . Sie sind trocken und kommen ins kalte Wasser zum quellen , dann kocht man sie . Da sie trocken sind kann man sie einzeln entnehmen und den Rest weiter lagern . Semmelknödel im Glas kenne ich nicht .

Hast Du mal auf deren Zutatenliste geschaut?
Was haben das ökologisch sehr umstrittene Palmöl, Sonnenblumenöl, Hefeextrakt (=Geschmacksverstärker) und Curcuma in Semmelknödeln zu suchen, von den nicht klar deklarierten Aromen ganz zu schweigen?
Das verwendete Knödelbrot enthält Paprika, wozu?
Volleipulver ist auch drin, das ist das billigste, was man auf dem Eisektor einsetzen kann. Das Eipulver stammt ganz bestimmt nicht von Hühnern, die auch nur ein einigermaßen anständiges Leben hatten, sondern von denen, deren Eier heute auf dem freien Markt nicht mehr verkauft werden dürfen: aus Käfighaltung!
Diesen Hühnern geht es ihr Leben lang so, wie der Trocken-Knödelmasse in der Plastikverpackung, sie wollen ´raus, können aber nicht!
Zu solchen Knödeln sag´ich nur "Guten Appetit", denn den kann man brauchen, wenn man solch ein minderwertiges Zeug isst.

Außerdem: die Knödel im Kochbeutel muss man noch der äußerst schwierigen Arbeit unterziehen, sie zu kochen, während die Knödel aus dem Glas bereits gekocht sind :sarkastisch:

Bearbeitet von whirlwind am 09.03.2022 08:36:07
Zitat (whirlwind, 09.03.2022)
Hast Du mal auf deren Zutatenliste geschaut?
Was haben das ökologisch sehr umstrittene Palmöl, Sonnenblumenöl, Hefeextrakt (=Geschmacksverstärker) und Curcuma in Semmelknödeln zu suchen, von den nicht klar deklarierten Aromen ganz zu schweigen?
Das verwendete Knödelbrot enthält Paprika, wozu?
Volleipulver ist auch drin, das ist das billigste, was man auf dem Eisektor einsetzen kann. Das Eipulver stammt ganz bestimmt nicht von Hühnern, die auch nur ein einigermaßen anständiges Leben hatten, sondern von denen, deren Eier heute auf dem freien Markt nicht mehr verkauft werden dürfen: aus Käfighaltung!
Diesen Hühnern geht es ihr Leben lang so, wie der Trocken-Knödelmasse in der Plastikverpackung, sie wollen ´raus, können aber nicht!
Zu solchen Knödeln sag´ich nur "Guten Appetit", denn den kann man brauchen, wenn man solch ein minderwertiges Zeug isst.

Außerdem: die Knödel im Kochbeutel muss man noch der äußerst schwierigen Arbeit unterziehen, sie zu kochen, während die Knödel aus dem Glas bereits gekocht sind :sarkastisch:

Mon dieu, er hat doch nur nach einer Einkaufsquelle für Knödel im Glas gefragt.
Er wollte weder erzogen noch abgewatscht werden.
Eine ökologische Erziehung hat er auch nicht erfragt.
Sind denn hier nur noch Lehrmeister und Erzieher?

An den TE;

Schau einfach mal bei google, da gibt es irre viele Bezugsquellen
Zitat (idun, 09.03.2022)
Mon dieu, er hat doch nur nach einer Einkaufsquelle für Knödel im Glas gefragt.
Er wollte weder erzogen noch abgewatscht werden.
Eine ökologische Erziehung hat er auch nicht erfragt.
Sind denn hier nur noch Lehrmeister und Erzieher?

,

Ein herzliches "Guten Morgen" und "Danke" für den Hinweis an die Oberlehrmeisterin!
Mein von Dir kritisierter Post bezieht sich nur auf den Kommentar mit den Trockensemmelknödeln, nicht auf die Semmelknödel im Glas. Hingucken, bevor man lehrmeistert!

Bearbeitet von whirlwind am 09.03.2022 08:58:12
Zitat (whirlwind, 09.03.2022)
Ein herzliches "Guten Morgen" und "Danke" für den Hinweis an den Oberlehrmeister!
Mein von Dir kritisierter Post bezieht sich nur auf den Kommentar mit den Trockensemmelknödeln, nicht auf die Semmelknödel im Glas. Hingucken, bevor man lehrmeistert!

na danke, dass du es dir nicht hast nehmen lassen mich auch noch abzuwatschen rofl :sarkastisch:

wenn es nicht so traurig wäre,müsste man lachen.Unser Kontinent brennt,und hier wird sich aufgeregt über Knödel im Glas,im Beutel,oder selbst gemacht.Solche Banalitäten könnte man wirklich ruhen lassen.Soll doch jeder machen.wie er will.Wünsche Europa einen ruhigen Tag und im Herzen bin ich bei den Menschen im Krieg.So und wer mag,kann mich ja abwatschen.

Whirlwind , heute Langeweile oder ist Dir wer auf den Geist gegangen dass Du Dich so dermaßen über meinen "armseligen" Post aufregst ? Mein Gott , komm mal wieder runter !

Zitat (nordkrabbe, 09.03.2022)
wenn es nicht so traurig wäre,müsste man lachen.Unser Kontinent brennt,und hier wird sich aufgeregt über Knödel im Glas,im Beutel,oder selbst gemacht.Solche Banalitäten könnte man wirklich ruhen lassen.Soll doch jeder machen.wie er will.Wünsche Europa einen ruhigen Tag und im Herzen bin ich bei den Menschen im Krieg.So und wer mag,kann mich ja abwatschen.

Abwatschen würde ich nie jemanden - aber mit dieser Einstellung kannst du dich ja gleich mitbegraben. Ich habe großes Mitgefühl, aber wenn das meinen kompletten Alltag bestimmt, kriege ich ja Depressionen. Solche Banalitäten halten das normale Leben am Gang. Ich grüble schon genug und das hilft niemandem. Selbst wenn hier vor Ort Krieg wäre, würde ich mich immer mit „Banalitäten“ beschäftigen. Sonst würde ich verrückt.

Man muss aber nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen,und einen auf beleidigt und abwatschen faseln.Das, und sonst nichts, könnte man sich sparen im Angesicht der Zeiten.Nichts gegen Diskussion oder Hinweise.Wünsch einen angenehmen Abend mit anregenden Diskussionen ohne dumme Schuldzuweisungen,bien!

Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps
Verwendung von altem Brot
Verwendung von altem Brot
8 16
Schwäbische Semmelknödel
Schwäbische Semmelknödel
35 28
Saubere Hände & gleichgroße Knödel/Klöße mit Eisportionierer
Saubere Hände & gleichgroße Knödel/Klöße mit Eisportionierer
5 5