Weihnachtskekse

Hallo, ich habe Marzipan-Mandelkekse gebacken, die leider viel zu hart geworden sind. Man kann sich die Zähne daran ausbeißen. Kann ich die irgendwie retten, oder müssen die in die Tonne ? In Kaffee einstippen möchte ich nicht.
Tja, wenn uns früher der Tabak zu trocken zum Drehen geworden ist, haben wir Apfelscheiben in die Tüte gesteckt und die verschlossene Tüte dann zwei Tage liegengelassen ... vielleicht klappt das auch bei Keksen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Da hast Du recht Bicky, ab in die Keksdose und mit einem Apfel dazu.

Zu dem Tabak eine Geschichte am Rande:

Wir hatten Besuch und meine Freundin wollte gerne zum späten Abend eine Zigarette rauchen.
Mir fiel ein, dass ich noch irgendwo ein Päckchen Zigaretten herumliegen hatte.

Nur dumm, dass diese inzwischen so ausgetrocknet waren, dass man zuschauen konnte, wie der Tabak aus den Hülsen rieselte. :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Man kann auch für ein bis zwei Tage zwei Toastscheiben zu den Keksen legen aber nicht zu lange sonst kann sich Schimmel bilden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dose offen in einen Raum stellen, in dem die Luft feuchter ist als in den anderen Zimmern. Oder in die Küche neben den
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Amerikanische Cookies Sternanis: was kann man damit machen ausser kekse?? Logo oder Motive für Kekse: Backen mit Motive