Suche Haarschere, aber welche? Scheren zum Haareschneiden


Hallo,
ich schneide schon seit Jahren meinem Mann und Sohn mit der Maschine die Haare, sie tragen sie kurz und durch die Aufsätze klappt das gut.
Nun möchte ich die Haare auch etwas ausdünnen und suche eine Effilierschere und eine normale Haarschere- wie gesagt für den Hausgebrauch. Hab mal bei Ebay geschaut, da habe ich keinen Durchblick. Hat jemand einen Tipp, welche Schere könnt ihr mir empfehlen? Ich möchte aber auch keine Unsummen ausgeben, die Scheren kommen ca. 1x im Monat zum Einsatz.
Danke und schöne Grüße Corinna


An Scheren für Stoff und Haare spart man nicht. Ne gute reicht fürs ganze Leben und muss höchstens mal von nem Fachmann nachgeschliffen werden.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 07.06.2006 - 21:26:58)
An Scheren für Stoff und Haare spart man nicht. Ne gute reicht fürs ganze Leben und muss höchstens mal von nem Fachmann nachgeschliffen werden.

Yep Kalle, das is wie mit nem guten Messer :)

@selba: mir fällt dazu Solingen ein, vielleicht wirst Du über den IVSH fündig :blumen:

Beim Friseurbedarf vom Baslerversand gibt es gute und günstige Scheren - aller Art! Dort kann jeder bestellen ohne vom Fach zu sein auch übers Internet! ;)


Hallo,

vielen Dank für eure Hinweise, habe jetzt doch ein Geschäft gefunden, dass solche Scheren hat und
dort gekauft.

Viele Grüße Corinna


Probier am besten mal Scheren von hier *** die sind echt gut benutze Sie auch um meinen Söhnen und mir die Haare zu schneiden, Sie hält schon richtig lange und sind noch keine spuren von verstumpfung dran :)


Ich glaube, nach 7 Jahren sind die Haare schon ab, meinst Du nicht auch? Und die Schere ist ja auch schon gefunden... :pfeifen: (und nur für Werbung anmelden ist doch laaaaangweilig)


Huhu,

huch, ne für Werbung wollte ich nicht sorgen :o
Hatte nicht gesehen, dass die Diskussion schon so alt war - bitte verzeih mir :)


:blumen: ok, dann will ich mal nicht so sein :P


nur kurz zur Erklärung: es gab hier eine ganze Welle an Ersttagsanmeldern, die gleich Werbung gepostet haben und danach nie wieder aufgetaucht sind. Das wird hier eben nicht gern gesehen...


.. und daher steht in den Nutzungsbedingungen, dass man sich quasi hochdienen muss um einen link setzen zu dürfen, vorher werden sie automatisch gelöscht.

Bearbeitet von dahlie am 06.01.2014 11:28:23


Hi,

also an einer Haarschere würde ich nicht sparen, denn meine Haare sind mir wichtig und da sollte nicht schief gehen.
Ich hatte einmal an einer Schere gespart und dies war ein riesen Fehler. Dann hatte mir eine Freundin Haaro empfohlen.
Dort gibt es sehr gute und qualitativ hochwertige Haarscheren zu einem sehr guten Preis.*** Link wurde entfernt ***


:hmm: , du hattest doch im Januar schon vergeblich versucht, hier (ein paar Beiträge weiter oben) einen Link zu setzen.
Ganz vergessen?


Zitat (caroschirm @ 27.11.2014 15:26:33)
Hi,

also an einer Haarschere würde ich nicht sparen, denn meine Haare sind mir wichtig und da sollte nicht schief gehen.
Ich hatte einmal an einer Schere gespart und dies war ein riesen Fehler. Dann hatte mir eine Freundin Haaro empfohlen.
Dort gibt es sehr gute und qualitativ hochwertige Haarscheren zu einem sehr guten Preis.*** Link wurde entfernt ***

Zitat
06.01.2014 10:19:14

Huhu,

huch, ne für Werbung wollte ich nicht sorgen ohmy.gif
Hatte nicht gesehen, dass die Diskussion schon so alt war - bitte verzeih mir smile.gif


:rolleyes:

Ich würde Saki weiterempfehlen rofl



Kostenloser Newsletter