Babyparty


Hallo zusammen!

Meine Freundin hat am 10. September Geburtstermin für ihr erstes Baby. Sie möchte gerne eine Babyparty haben, so wie es in den USA wohl üblich ist. Da ich Patentante werde (freu :sabber: ), habe ich die ehrenvolle :rolleyes: Aufgabe übernommen das ganze zu organisieren....
Also,
Wen lädt man ein?
Wann macht man so eine Party?
Wie dekoriert man?
Was reicht man zu essen?
Fragen über Fragen, ich habe ja schon alles mögliche organisiert, aber hierbei weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll...

LG, Tatze


Hallo, ich habe noch nicht von so einer Babyparty gehört. Mensch die hätte ich vielleicht auch jemanden auf´s Auge drücken sollen. (Unser Baby ist jetzt 6 Monate.) Na ja, ist wohl zu spät. :heul:

Ich würde einfach (enge) Freunde und die Familie Deiner Freundin einladen. Dekoration :mellow: keine Ahnung! Muss das denn sein?(sorry) Luftballons??? Ist doch keine Taufe. Zu essen würde ich Salate und Fleisch machen. Vielleicht können ja Freunde und Familie etwas mit bringen. Jeder eine Kleinigkeit.
Also ich würde da nicht so einen Aufwand machen.

Lg
Nicki


Also ,ich kenne solche Babypartys Hauptsächlich vom Hören -Sagen -ich finde aber es ist eine schöne Idee :wub:

Dazu einladen würde ich :die besten Freundinnen ,Schwester ,Cousinen ,natürlich die Mutter der werdendenden Mom ,,Arbeitskolleginnen etc. der werdenden Mutter -als Deko halt alles was mit dem Thema zu tun hat auf einer Wäscheschnur aufreihen (möglichst Sachen die die werdende Mama auch für das Baby gebrauchen kann = Strampler etc. )dazwischen dann Luftballons o.ä

Als Essen würde ich ein kleines Buffet mit Salaten ,Canapes ,Kuchen machen .


Diese Partys werden normalerweise als bottleparties gemacht, dass heißt jeder bringt was mit, ich kenn das auch mit einer gespannten Schnur wo die Geschenke dann hingehängt werden, einladen würde ich alle, wer dann kommt sieht man.


Wollte das auch machen(vor fast elf Jahren :D ),aber unser Töchterchen hielt sich nicht an den Termin,sondern wollte es schon vorher wissen!!! rofl Statt einer Babyparty gab,s dan die übliche Geburtsparty!Ich lud einfach die wichtigsten Menschen in unseren Leben ein!!Zum Essen hatte ich eigentlich vor Kuchen und Sandwitches anzubieten!!
Wird dir schon was einfallen,toll,das du diesen Part übernimmst
LG blumenelfe :blumen:


Bei meiner Tochter haben sie das Kind "begossen". Jeder hat was zu essen oder (hauptsächlich) zu trinken mitgebracht und dadurch dass es im Sommer war, wurde gegrillt. Eingeladen wurden engere Verwandte, Freunde und Nachbarn. War eine feucht, fröhliche Feier. Der einzige Nachteil daran, ich lag noch im Krankenhaus. :angry:


Sinn der Übung ist ja, so viel wie möglich Babyzeug zu schenken. Gib also am besten 'ne Liste raus, was geschenkt werden soll, sonst gibt 57 Schnuller und kein einziges Lätzchen. Frag nach, was wirklich gebraucht wird, mein Bruder hat zur Geburt eine Eisenbahn geschenkt bekommen. Deko? Hellblau und Rosa, wie denn sonst!


Bei uns heißt sowas
Pinkelparty

Also ich kenn sowas bei uns hier zwar nicht...bin aber mal für dich auf die Suche gegangen und hab das gefunden:

http://www.partystrolche.de/17.html


Vielleicht hilft´s dir ja...viel Glück und viel Spaß!!! :D


danke für eure guten ideen :daumenhoch:
ich habe mir jetzt eine liste derer geben lassen, die meine freundin gerne dabei haben möchte. ich "führe" eine geschenkeliste. jeder kann mir sagen was er gedenkt zu schenken oder ich verrate halt, was noch fehlt bzw gewünscht wird. zu essen mache ich ein kleines buffet im brunch-stil.
so wie es aussieht werden die lady´s zur babyparty gehen, die jungs machen später, wenn die kleine da ist, die sogenannte pillerparty. was mich allerdings nicht davon abhält mich ebenfalls dabei zu hocken :rolleyes:

lg, tatze


Bei uns heißt das auch Pinkelparty. :D Und wegen der Deko. Das ist einfach. Hier wird am Tag der Geburt am Haus (z.B. von der Dachrinne zur Straßenlaterne) eine lange Wäscheleine oder Schnur gespannt und an der hängt (gebrauchte) Babykleidung, ein aufblasbarer Klapperstorch, ein alter Kinderwagen etc. Man sieht von weitem, was los ist. :lol:



Kostenloser Newsletter