Werbung und Fernsehspots

Neues Thema Umfrage

Aber genau darin sehe ich die Pointe: Der Elektriker ist voll genervt und der Verkäufer sabbelt dem eine Blase ans Ohr, weil der soooooo begeistert ist.

Edeka- Werbung finde ich meist ganz nett.

Worauf ich im Moment gar nicht kann, ist diese ganze Bonzen-Banker-Versicherungskacke, wo dann "der Ottonormalverbraucher " scheinbar aus dem Bauch heraus sagt, was er sich von seiner Zukunft erträumt und dadurch suggeriert wird, es handele sich um ein Unternehmen, welches Interesse an sozialen Werten hat.

Ich weiß immer nicht, welche Gestalten aus den Chefetagen sich solch einen Schronz ausdenken, ich vermute aber, das deren letzte Linie zu sehr verschnitten war... :wacko:


Die Edeka-Werbung gefällt mir auch ganz gut.

Aber:
"Haben sie Zahngold, das sie nicht mehr brauchen?"

Da schüttelt es mich so, dass blitzschnell die Fernbedienung geschnappt und Ton aus gedrückt wird.


Zitat (Hilla, 18.01.2010)

"Haben sie Zahngold, das sie nicht mehr brauchen?"


Was mich so aufregt an dieser Werbung ist, dass die Menschen, die da was von " habe direkt viel Bargeld erhalten" labern, gar nicht so aussehen, als wenn sie es nötig hätten, Oma das Gold aus dem Mund zu holen.

Eifelchen, das ist doch Absicht! Die ganzen Leute, die in diesen Spots auftreten, konnten sich die ganzen schönen Klamotten und die schnieken Wohnungen im Hintergrund doch nur Dank blablablaGoldsofortVerarschelaberlaber leisten! Denn die zahlen einen TOP Preis *hyperventilier* ;)


Stirnklatsch... Achso!!!


Gut, dass ich dich von diesem Irrtum befreien und mit wertvollem Wissen benetzen durfte...

*hunzhunz*


Bevor ich noch dumm sterben muss... Hunz weiter


es gibt von werthers eine neue werbung. väter und söhne....so süss...und die musik dazu klasse...kann sie leider im netz noch nicht finden.... :heul:


Ist zwar keine Fernseh- sondern eine Radiowerbung, aber die finde ich gut:

Es geht um ein Navigationssystem, und in der Werbung fährt ein junger Mann seine neue Bekannte nach Hause.
Die junge Frau sagt dann "Da vorne ist es. Magst du noch auf einen Kaffee mit raufkommen?", und unmittelbar darauf sagt die Navi-Stimme: "Sie haben Ihr Ziel erreicht."
^_^ :wub:


Ich muß immer grinsen, wenn die eine dämliche Werbung für Männerhaarfarbe kommt.
Jörg, 43 erzählt... und immer wenn ich den sehe, dann denke ich, das ist jetzt Verarsche und da sitzt Kaya Yanar als Ranjid :D fehlt bloß noch die Kuh Bonita :lol:


Der Logiksprung darin gefällt mir immer. Graue Haare verschwinden unauffällig, aber alle habens gemerkt. Und der Depp freut sich n Keks. rofl

Ich möchte an dieser Stelle gern eine Fatwa aussprechen: Der erste, der Marcell D'Avis begegnet, möchte ihm bitte dringend was aufs Maul hauen. Von mir noch eins extra und wenn er fragt warum, gleich noch eins! :labern:
"Wir gehen erst wieder wenn alles läuft"... als 1&1-Kunde hat man den Typen dann wahrscheinlich wochenlang in der Bude hocken. :lol:

Bearbeitet von Koenich am 23.01.2010 16:08:28


Zitat (Koenich, 23.01.2010)
Der Logiksprung darin gefällt mir immer. Graue Haare verschwinden unauffällig, aber alle habens gemerkt. Und der Depp freut sich n Keks. rofl

Ich möchte an dieser Stelle gern eine Fatwa aussprechen: Der erste, der Marcell D'Avis begegnet, möchte ihm bitte dringend was aufs Maul hauen. Von mir noch eins extra und wenn er fragt warum, gleich noch eins! :labern:
"Wir gehen erst wieder wenn alles läuft"... als 1&1-Kunde hat man den Typen dann wahrscheinlich wochenlang in der Bude hocken. :lol:

Ich dachte, keiner hätte es gemerkt??


Oh ja, diesen Typ von 1&1 könnte ich auch klatschen. Kann mir doch keiner erzählen, dass die so kundenfreundlich sind. Und dieser Schwätzer würde mich eh davon abhalten, dorthin zu gehen.

eine Werbung die zum zuhören einfach einlädt:Schöpfungsgeschichte à la Passig & Lobo


Wenn ich nur schon höre: "Brichst Du auf gen Itaka..." könnte ich nen Mord begehen. Weiß leider auch nicht warum mich das so aufregt.

Ricola... nervt mich auch total. Ist einfach langweilig inzwischen.

Und auf Platz 1...tata... 1&1 :wallbash: Wer hat sich denn den Mist ausgedacht? Der telefoniert auf jeden Fall nicht mit 1&1!


Und dass ausgerechnet McDoof jetzt nach dem bekloppten "Jeder Depp darf zukucken, was für Zutaten wir verhunzen"-Spot jetzt mit sozialduseliger "Wir sind alle eine große Familie"-Rührschei*e um die Ecke kommt, erweckt in mir den Wunsch nach großkalibrigen Meinungsjustierern. Am Ehrlichsten kommt in dem Spot noch der Fillialfuzzi rüber, der sich einen drauf pellt, dass er allen erzählen kann, wieviel Kohle er jetzt macht.
Ich warte nur noch, dass so ein Spot von Schlecker kommt.

Was mir bei 1&1 noch auffällt: Hat mal jemand gemerkt, wie grotesk lang diese Drecksspots sind? Entweder sind Werbeminuten bei den Privaten jetzt auch für unsereins erschwinglich oder Marcell D'Avis erschlägt die Kunden zuhause und klaut ihnen das Zahngold.

Einer dieser Goldhehler macht übrigens mit Rainer Calmund Werbung. So ehrlich wie er darin rüberkommt, könnte er ebensogut erzählen, dass er unter Bulimie leidet.

Habbick mich eigentlich schon über Mario Barth aufjeregt? Kennter den? Kennter den? Mario Barth, ey! Ick hass ihn ja, nä! Det is mein A****loch, ey!

Und es bleibt dabei: Jeder, der Ferrero auch nur eine einzige Werbeminute verkauft, egal für was, begeht ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
:wallbash:

(to be continued...)


Zitat (Koenich, 26.01.2010)

Habbick mich eigentlich schon über Mario Barth aufjeregt? Kennter den? Kennter den? Mario Barth, ey! Ick hass ihn ja, nä! Det is mein A****loch, ey!




Oh ja stimmt, den habe ich vergessen. Der war ja füher mal ganz lustig, aber jetzt... nein Danke!!!

Bearbeitet von Ela1971 am 26.01.2010 14:54:39

@Koenich: ich amüsier mich koenichlich über deine Tiraden.. bitte mehr :D die ganze Werbek***e entgeht mir ja mangels Fernseher :pfeifen: aber bei deinen Beschreibungen kann ich mir's echt bildlich vorstellen.

Der 1&1-Werbefuzzi entsteht sozusagen vor meinem geistigen Auge und weckt sofort den Wunsch in mir, ihn mitm Telefonhörer zu verkloppen. rofl


Zitat (marge, 18.01.2010)
es gibt von werthers eine neue werbung. väter und söhne....so süss...und die musik dazu klasse...kann sie leider im netz noch nicht finden.... :heul:

Hallo, Marge,

das Lied heißt wahlweise "anything" oder auch "everything" I own.
Haben sich schon viele Leute dran vergangen.... (Ich glaube, mich zu erinnern, auch Thomas Anders...) :wacko:

http://www.youtube.com/watch?v=N2JTsMC5f5M

Tut mir Leid, das mit "klickst Du hier" habe ich nicht drauf....

Das klingt jedenfalls ziemlich originär, ich weiß aber auch nicht, von wem es zuerst war. Und Text steht gleich mit dabei. Ist also wirklich eher als Liebeshymne an einen Elternteil zu verstehen. (Beschützt, Leben geschenkt, gelehrt, Dich immer als gegeben hingenommen, wollte Dir doch immer noch danken, wenn ich Dich nur wiederhätte)

Hoffe, das war es, was Du suchtest?
LG
lucky

Bearbeitet von lucky ohne strike am 26.01.2010 16:41:52

isses nicht schön? dankeschön lucky....vielleicht finde ich ja auch noch den spot irgendwann mal...


Ha, Spot habe ich hier:
http://www.youtube.com/watch?v=LCoBP-hQZDo,

aber andere Musik. Der "Reinsteller" schreibt von irgendwelchen rechtlichen Problemen, würde Original mit "Everything I own" aber schicken.
Ob Du Dich darauf einlassen magst, sei Dir überlassen.... :blumen:
LG lucky


Was ich immer wieder schön finde ist wenn bei IKEA mal wieder Knut ist. Toll wie da die Tannenbäume aus den Fenstenr fliegen. Einfach, aber lustig :lol:


Mir gefällt z.Zt die Snickers Werbung. :D

Kann mir mal jemand sagen,warum die Axe Werbung immer so eklig ist ? :wacko:

Bearbeitet von Clochard am 26.01.2010 21:37:03


Keine Ahnung,Clochard.Da ist dieser junge Mann mit den Riesen-Schweißflecken unter dem Arm- ganz ehrlich,wenn der neben mir stehen würde,dann würde ich schnell das Weite suchen.
:kotz:

VLG

Pompe


Zitat (Clochard, 26.01.2010)
Kann mir mal jemand sagen,warum die Axe Werbung immer so eklig ist ? :wacko:

Weil das Zeugs an sich schon ekelig riecht

Mir geht in letzter Zeit ein Werbespot mächtig auf die Ketten. Nicht nur, weil er andauernd läuft, sondern auch, weil sicher damit viele, viele Leute in einer Notlage noch mehr beschissen werden:

Da fragt so ne Gesichtslarve alle zehn Minuten: "Haben sie alten Goldschmuck, den sie nicht mehr brauchen?"

Ich krieg langsam schon die Krise, wenn ich diese Hackfr**** sehe oder höre. Das da beschissen wird nach Strich und Faden, sollte eigentlich jedem klar sein. Aber muss man dafür auch noch Werbung machen?????


Gruß

Abraxas


ich bin deiner meinung rabe.
mich nervt es auch sehr.
wenn ich goldschmuck habe den ich nicht mehr brauche, kann ich den auch verschenken, da habe ich und die beschenkte mehr von.


kann man bei den meisten seriösen Juwelieren verkaufen,
wer so blöd ist, sein Gold einfach irgendwo hin zu schicken und zu hoffen, dass er Kohle dafür kriegt, der hat nicht mal Mitleid verdient


Liebes Alien,

es sind nicht alle Fernsehzuschauer so pfiffig wie du (oder ich).

Was ist mit der gutgläubigen Omi, die ihren alten Schmuck mal eben für ein Geburtstagsgeschenk für die Enkel verkaufen will?


Gruß

Abraxas


stimmt, genau damit rechnen die, und allein dafür sollte man die einsperren


die hier find ich echt klasse :D

Na ja. Tunten-Tango mit Twingo................. schon Besseres gesehen...



Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344, 12.02.2010)
................. schon Besseres gesehen...

...na denn, her damit :D

Bearbeitet von compensare am 12.02.2010 22:38:19

Zitat (lucky ohne strike, 26.01.2010)
Hallo, Marge,

das Lied heißt wahlweise "anything" oder auch "everything" I own.
Haben sich schon viele Leute dran vergangen.... (Ich glaube, mich zu erinnern, auch Thomas Anders...) :wacko:

http://www.youtube.com/watch?v=N2JTsMC5f5M

Tut mir Leid, das mit "klickst Du hier" habe ich nicht drauf....

Das klingt jedenfalls ziemlich originär, ich weiß aber auch nicht, von wem es zuerst war. Und Text steht gleich mit dabei. Ist also wirklich eher als Liebeshymne an einen Elternteil zu verstehen. (Beschützt, Leben geschenkt, gelehrt, Dich immer als gegeben hingenommen, wollte Dir doch immer noch danken, wenn ich Dich nur wiederhätte)

Hoffe, das war es, was Du suchtest?
LG
lucky

Hat das Lied nicht in den Achtzigern "Culture Club" und Boy George gesungen?

Bearbeitet von käuzchen am 12.02.2010 23:02:29

Also nochmal zu den Vater-und-Sohn-Geschichten:

Süß: Papi pennt, Sohni nagt am Plüschwürfel
Autsch: Papi bringt Sohni zum ersten Schultag und verzweifelt vor der geschlossenen Tür
Mein Favorit: Papi sitzt mit Sohni in irgendendeinem Kirmesgeschäft, klammert sich an die Bügel und k**** gleich, Sohni ist voll gut drauf.

Und dazu diese Musik.


Das gucke ich immer gern.

Im Gegensatz zu irgendwelchen entweder verstopften oder tropfenden Damen.

Oder, nachdem das Krächze-Kind wohl abgesetzt wurde, erfreuen sie sich an Nuß-Schoko -Pralinen, mit denen sie dann alle "einfach zusammen sind". Joh. Wenn ich mit meinen Freundinnen oder Bekannten nichts mehr zusammen hätte, wären es bestimmt diese Industrietoffees, die uns diese Zusammengehörigkeit böten :wacko:


Ich finde ja diese Werbung so süß:"Feeedeeeriiiiiiicooooooooo!"Der Kleine guckt erst mit seiner Freundin ein Buch an,dann spielt er Fußball,als ihn seine Mama ruft.Und dann dieses Lied dazu-und dann sitzen sie alle am Tisch und essen Spaghetti mit Tomatensoße- echt süüüß!

VLG

Pompe


Was ich ganz ganz schlimm finde ist die Werbung mit dem Schafskäse. Was heißt auf (griechisch glaub ich): "Ich hätte gerne den leckersten Schafskäse den sie haben?" Dann springt das Bild auf den Hintergrund und alle schreien SALAKIS! Ihr müsst ma drauf achten in der vordersten Reihe rechts ist eine Frau die kanns gar nicht erwarten beugt sich schon richtig vor und SCHREIT ihr Salakis so richtig raus und mit einem HÄSSLICHEN Gesichtsausdruck! Und man sieht auch so richtig das sie den noch so hässlich betont also eher SALAKISSS


Zur Zeit nervt mich besonders eine Werbung für ein Shampoo (läuft gerade öfters, weil das Produkt einer der Sponsoren der Tour de France ist).
Als "Beweis" für die Wirksamkeit zieht ein Typ im weißen Kittel auf einem Laptop-Bildschirm eine Kurve, die die Wachstumsphasen des Haares darstellt, mit der Maus auseinander...einen blöderen Verdummungsversuch habe ich bislang selten erlebt! :wallbash:
(Obwohl das Produkt an sich nicht schlecht ist; ich hatte es auch schon mal gehabt. Ist mir aber zu teuer)


Zitat (Abraxas3344, 04.02.2010)
Mir geht in letzter Zeit ein Werbespot mächtig auf die Ketten. Nicht nur, weil er andauernd läuft, sondern auch, weil sicher damit viele, viele Leute in einer Notlage noch mehr beschissen werden:

Da fragt so ne Gesichtslarve alle zehn Minuten: "Haben sie alten Goldschmuck, den sie nicht mehr brauchen?"

Ich krieg langsam schon die Krise, wenn ich diese Hackfr**** sehe oder höre. Das da beschissen wird nach Strich und Faden, sollte eigentlich jedem klar sein. Aber muss man dafür auch noch Werbung machen?????


Gruß

Abraxas

Die Werbung läuft immer wieder, und ich finde sie zum kotzen. "Briefgold hat mir Vierhundertfümmeneunzich Euro überwiesen (*)!" Ja, wofür? Wieviel goldene Kettchen und Ringe hat sie dafür eingeschickt? Bescheuert hoch drei, das grenzt nicht nur an Volksverdummung, das ist Volksverdummung.


(*) bitte nagelt mich nicht auf den absoluten Betrag fest, ich weiß nur dass die Tante ziemlich undeutlich spricht

Zitat
Wieviel goldene Kettchen und Ringe hat sie dafür eingeschickt?


Vielleicht hat sie zuvor nen Juwelier ausgeraubt und den Transporter gleich bei Briefgold vorbeigeschickt. :pfeifen:

Ich habe gelesen, dass man ja kein Gold verschicken soll an Jene. Man werde betrogen.
risiko


Jetzt läuft die besch... Cola-Werbung schon wieder! :labern:
Ich hatte gehofft die nie wieder zu sehen! :angry:


Zitat (risiko, 24.07.2010)
Ich habe gelesen, dass man ja kein Gold verschicken soll an Jene. Man werde betrogen.
risiko

Sowas brauch ich nicht lesen, das kann ich mir selbst ausrechnen... schick was an die, dann bekommst du garantiert nix zurück. Die überweisen dir, was sie wollen, sicher weit unter Wert. Sowas machen wohl nur die, die ganz dringend Geld brauchen- und die sind im Pfandhaus sicher besser dran, oder beim Juwelier.

Das hab ich neulich erst im Fernsehen gesehen,das ist der totale Be****ß !!!!


Mich nervt die Cola - Werbung .Da steht ein Mann vor so einem Kasten und füllt Cola in einen Schlauch.Der kommt bei den wuscheligen Tierchen unten an,die unten im Kasten stehen,und die geben dann Töne von sich.Dann spielen die Tierchen Instrumente,und Colaflaschen wachsen aus dem Grasboden hervor.Plötzlich sind viele Leute da,trinken Cola und freuen sich.Das finde ich total blööööööd - sorry. :wallbash: :wallbash:

VLG
Pompe


Ich kriege jedesmal zu viel, wenn ich die Ariel-Werbung sehe, in der die Eltern wegen ihres Teenie-Kindes nicht ins Bad kommen und daher im Schlafanzug und Morgenmantel zur Arbeit gehen!


Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Werbung im Internet: Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Werbung im Internet: Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

20 12
Die Frag Mutti-App: Wichtige Änderung

Die Frag Mutti-App: Wichtige Änderung

5 20

Fernsehsendungen aufnehmen, lange Werbeblocks verringern

12 9
Für die Umwelt: verschiedene Tipps zum Papier sparen

Für die Umwelt: verschiedene Tipps zum Papier sparen

17 33
"Billig-Bier" besser als sein Ruf

"Billig-Bier" besser als sein Ruf

22 76
Good Vibrations - wenn's brummt unterm Weihnachtsbaum

Good Vibrations - wenn's brummt unterm Weihnachtsbaum

27 25
Datenschutz bei Briefentsorgung

Datenschutz bei Briefentsorgung

13 20
Nostalgische Blechschilder für Wände

Nostalgische Blechschilder für Wände

2 14

Kostenloser Newsletter