Frage: anonym geht nicht mehr?


Hallöchen,

hab' nur eine kurze Frage: wenn ich mich hier im Forum anonym einlogge, erscheine ich trotzdem mit Benutzernamen in der Anwesenheitsliste. Ist ja an sich nicht so schlimm (normalerweise bin ich ja auch als ich da :P ), aber manchmal will ich halt nur die Beiträge nachlesen und nicht als anwesend erscheinen.

Passiert das noch jemandem? Und wenn nicht, was könnte bei mir passiert sein?
(Bisher ging das nämlich...)

Gruß vom computerblonden
Binefanten :pfeifen:


Wenn Du mit diesem Programm Deinen PC von Cookies und Caches reinigst, geht das wieder

CCleaner

oder einfach oben links auf "ausloggen" gehen und ohne Username weiter machen.

Bearbeitet von labens am 10.02.2008 15:09:07


Der CCleaner ist klasse, ich benutze ihn auch und mache damit nach jeder PC-Sitzung "sauber". :) Einfach zu bedienen und schön schnell.

Mit dem anonymen Unterwegssein hatte ich hier noch nie Probleme. :blumen:


Zitat (Die Bi(e)ne @ 10.02.2008 15:25:28)
Der CCleaner ist klasse, ich benutze ihn auch und mache damit nach jeder PC-Sitzung "sauber". :) Einfach zu bedienen und schön schnell.

Mit dem anonymen Unterwegssein hatte ich hier noch nie Probleme. :blumen:

kann mir mal jemand helfen.
würde gerne diesen ccleaner mir runter laden
aber habe seeeeehr wenig mit englisch am hut und komme nicht weiter
bin jetzt schon hier
und wo muß ich jetzt klicken?

und weil wir gerade dabei sind was ist den damit braucht man das?

Bearbeitet von gitti2810 am 10.02.2008 16:41:14

Hi,

hier klicken

rechts erscheint nach einer kleinen Wartezeit im grünen Feld:

Download latest Version/ grüner Pfeil Dort klicken.
Dann startet die Installation.

Von dem PC Booster halte ich absolut nichts. Wenn Du CCleaner hast, beschleunigt der PC schneller. Oft ist in den PC Booster-Programmen auch Spionageprogramme enthalten (Spyware). Und kostenlos ist das Programm sicher nicht.

Labens

Bearbeitet von labens am 10.02.2008 17:24:50


herzlichen dank (IMG:http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g132.gif)

eine hab ich noch ist das richtig das der 2x löschen will (IMG:http://www.cosgan.de/images/more/bigs/a108.gif)


ja, eine Sicherheitsabfrage. Er fragt also "sind Sie sicher" dann ja.

Dann startet der Cleaner.

Der PC Booster kostet ca. 30 € und ist in englisch. Dateigrösse etwa 11 MB. Viel zu teuer und lohnt nicht.

Labens


Von dem Cleaner hab ich mal gehört, aber hatte es bis jetzt noch nicht. Hab ich sofort mal runtergeladen. Das wird ab sofort regelmäßig gestartet.

Gruß Steffi



hallo zusammen

ich hab hier still mitgelesen und mir diesen Cleaner auch runtergeladen.

Nun hab ich zweiFragen:
Ist das normal das das Stunden dauert????
Müssen diese Programme( so hieß das, glaub ich, habs inzwischen zugemacht)
auch deinstaliert werden???

übrigens, diese Sicherheitsfrage hatte ich nicht....

Bitte euch ganz lieb um Antwort
Perle(mit Magengrummeln, weil sie nicht weiß was sie gemacht hat)


Hi,
die Sicherheitsabfrage hast sicher übersehen. Das macht aber nichts, da ist nichts passiert.

Nach der Installierung ist es besser, den PC neu zu starten. Lass am besten alle anderen Programme zu. Der Cleaner braucht nicht länger als 2 Minuten. Wenn er fertig ist, sieht es aus, wie wenn Du ihn vorher gestartest hast. Jedoch hast ein Protokoll und kannst lesen, dass er, so wie bei mir meistens 1,5 Gb Daten gelöscht hat. Die könntest natürlich wieder herstellen, was ich noch nie machen musste (hab das Programm schon seit mehr als 1 Jahr). Alle Programme laufen danach. Das Programm dann schliessen, oben auf das "x"klicken. Fertig.

Sobald der PC oder Firefox mal langsamer wird, den Cleaner starten, dann geht der PC wieder schneller.

Wenn er jedoch so lange herumrödelt, wie Du schreibst, dann beende sofort das Programm und mach einen Neustart von Windows.

Es muss nichts deinstalliert werden. Falsch hast nichts gemacht.

Labens


Das Schöne am CCleaner ist, daß er schnell und sehr einfach (auch für Computerblonde wie mich :D ) zu handhaben ist. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 11.02.2008 00:49:28


Zitat (Die Bi(e)ne @ 11.02.2008 00:49:09)
Das Schöne am CCleaner ist, daß er schnell und sehr einfach (auch für Computerblonde wie mich :D ) zu handhaben ist. :)

Ich würd den ja auch mal gern runterladen, aber ich trau mich einfach nicht :aengstlich:

Man glaubt kaum was Blondienen da alles falsch machen können :lol: .
Ich glaub, da hol ich mir mal jemanden ins Haus, der sich mit sowas auskennt. Zum Glück gibt´s da jemanden in der Familie :rolleyes:

.. bin ja auch ne "PC-Blondine", hab immer Schiß etwas kaputt zumachen oder Wichtiges zu Löschen.
Beim Googlen fand ich einen CCleaner auf Deutsch (http://ccleaner.softonic.de/).
Hab ihn installiert und ausprobiert. An den vorgegebenen Kreuzchen hab ich nichts verändert. Nach der Analyse geht man auf Löschen, wird dann gefragt, ob wirklich gelöscht werden soll. Dazu brauchte der Cleaner recht kurz, obwohl es eine ganze Menge war, was gefunden wurde.
Bis jetzt ist mir nichts Negatives aufgefallen.
Wie ginge denn das mit der Programmwiederherstellung, davon habe ich gar nichts gelesen??


Zitat (bifi-red)
Beim Googlen fand ich einen CCleaner auf Deutsch (http://ccleaner.softonic.de/).


Ich wart mal bis jemand sagt, ob der auch OK ist und dann trau ich mich da vielleicht auch mal ran :unsure:

Zitat (bifi-red @ 11.02.2008 17:24:38)
.. bin ja auch ne "PC-Blondine", hab immer Schiß etwas kaputt zumachen oder Wichtiges zu Löschen.
Beim Googlen fand ich einen CCleaner auf Deutsch (http://ccleaner.softonic.de/).

das ist derselbe, von dem hier schon lange die rede ist ^_^

@kulimuli
getrau dich getrost...musst nur gut gucken was
du löschen möchtest :pfeifen:
kann echt nichts schief gehen. :P

Zitat (bonny @ 11.02.2008 18:42:52)
das ist derselbe, von dem hier schon lange die rede ist ^_^

@kulimuli
getrau dich getrost...musst nur gut gucken was
du löschen möchtest :pfeifen:
kann echt nichts schief gehen. :P

Danke bonny :blumenstrauss:
Dann werd ich das in einer ruhigen Minute mal angehen und wenn was nicht klappt, hier wird man ja geholfen :lol:

Zitat (kulimuli @ 11.02.2008 19:44:08)
Danke bonny :blumenstrauss:
Dann werd ich das in einer ruhigen Minute mal angehen und wenn was nicht klappt, hier wird man ja geholfen :lol:

trau dich ruig

habe es gemacht wie es mir labens schrieb war gans einfach und klappt priema
grüße gitti (IMG:http://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/555/494.png)

Hi,

wenn Du CCleaner startest, und Firefox noch am laufen hast, wird die Historie dort nicht gelöscht. Besser auch den Firefox vorher schliessen. Kannst natürlich auswählen, was alles gelöscht werden soll.

Ohne Probleme kannst alles auswählen.

Wenn Du irgendetwas im Internet herunter lädst, wird eine "temp" Datei in "Dokumente und Download" "Eigene Dateien" usw. angelegt. Diese Temp-Datei steht dann Jahre dort und belegt Festplattenspeicher. Das muss nicht sein. Der CCleaner findet sie, und löscht sie. Auch Deine Spuren im Internet werden sicher gelöscht.
Unter Dokumente und download sind manchmal 10 Gb Müll abgelegt.

Ich hatte mal TuneUp drauf, der löscht auch sicher und beschleunigt das System. Nachteil ist, er greift tiefer in das System ein. Bei diesem Programm kann es passieren, dass Windows nicht mehr startet. Dann musst das System im abgesicherten Modus starten.

Beim CCleaner hab ich das noch nie gehört, und mir ist das auch noch nie passiert.

Auch bei der Installation von englisch sprechenden Seiten von CCleaner, kannst später bei der Installation "Deutsch" auswählen. Dann läuft das Programm auf "Deutsch".

Wenn Du nach dem löschen Dich bei bestimmten Foren dann wieder anmeldest, sind die Cookies gelöscht. Bei Frag Mutti musst also Deinen Usernamen wieder angeben. Dein Passwort wird jedoch wieder mit "****" hinterlegt. Ebenso beim Einloggen in Deinen E-Mail-Accounts. Das automatische Fortschreiben bei www............fängt wieder von vorne an. Sobald Du dann erstmals : www.frag.mutti.de schreibst, kannst das zweite Mal www.frag...... schreiben und landest wieder bei frag.mutti.de

Viel Spass damit,

Labens :D

PS:
denkt daran, Nero legt img oder temp Dateien bis zu 4,7 Gb Dateigrösse an, die der Cleaner dann löscht

Bearbeitet von labens am 12.02.2008 01:58:34


Mit Installationen habe ich es auch nicht so wirklich richtig. Ich hab mir den CCleaner von meinem Guru draufspielen lassen. ;)
Ist für Echte Computerblondinen das Beste. :pfeifen:

Inzwischen bin ich mit dem Ding auf Du-und-Du. Wenn man den Cleaner startet, sollten alle Programme zu sein.


Zitat (labens @ 12.02.2008 01:50:48)
Ich hatte mal TuneUp drauf, der löscht auch sicher und beschleunigt das System. Nachteil ist, er greift tiefer in das System ein. Bei diesem Programm kann es passieren, dass Windows nicht mehr startet. Dann musst das System im abgesicherten Modus starten.


Wenn Du nach dem löschen Dich bei bestimmten Foren dann wieder anmeldest, sind die Cookies gelöscht.

ich habe tune up schon seit jahren darauf und ist mir noch nie passiert

nicht wenn du bei einstellungen die cookies die wichtig sind, unter cookies behalten einfügst.

Bei mir läuft auch der TuneUp und ich bin sehr zufrieden.
Was anderes kommt mir nicht auf den Rechner. ;)


Zitat (labens @ 11.02.2008 00:36:44)
Hi,
die Sicherheitsabfrage hast sicher übersehen. Das macht aber nichts, da ist nichts passiert.

Nach der Installierung ist es besser, den PC neu zu starten. Lass am besten alle anderen Programme zu. Der Cleaner braucht nicht länger als 2 Minuten. Wenn er fertig ist, sieht es aus, wie wenn Du ihn vorher gestartest hast. Jedoch hast ein Protokoll und kannst lesen, dass er, so wie bei mir meistens 1,5 Gb Daten gelöscht hat. Die könntest natürlich wieder herstellen, was ich noch nie machen musste (hab das Programm schon seit mehr  als 1 Jahr). Alle Programme laufen danach. Das Programm dann schliessen, oben auf das "x"klicken. Fertig.

Sobald der PC oder Firefox mal langsamer wird, den Cleaner starten, dann geht der PC wieder schneller.

Wenn er jedoch so lange herumrödelt, wie Du schreibst, dann beende sofort das Programm und mach einen Neustart von Windows.

Es muss nichts deinstalliert werden. Falsch hast nichts gemacht.

Labens

ohhh nein..... :labern: ich habs überlesen..... :wallbash:

nein, nicht die Sicherheitsabfrage, sondern dich, labens

oh, entschuldige bitte :blumen: :blumen: :blumen:

naja, inzwischen habe ich das nochmal gemacht, nö, aber ne Sicherheitsabfrage kam immer noch nicht

unten links steht Analyse und unten rechts CCleaner (den ich auch schon mal angklickt hab,passiert ist allerdings nicht wirklich was), und so bleibt das dann auch?!?

LG Perle

Hi Perle,

musst nach dem evtl. Neustart des PC auf "CCleaner" starten. Dann siehst im Fenster die Dateien, welche gelöscht wurden. Oben steht "Reinigung komplett ...Mb".

Dann steht jedoch wieder links "Analysieren" und rechts "CCleaner starten". Lass Dich nicht irritieren. Das Programm ist nämlich schon fertig.

Zu TuneUp:
Ich hatte mal ne neue Vers. drauf, und hatte nur Probleme. Dann hab ich den entfernt und die Vorjahresversion drauf gemacht. Die lief sauber. Nachdem ich die Festplatte formatierte, hab ich nur noch den CCleaner. Im Forum von Chip.de wird auch von vielen Problemen bei TuneUp berichtet. Wer ihn drauf hat, und er sauber läuft, sollte dabei bleiben. Dann braucht man den Cleaner jedoch nicht noch zusätzlich.

Labens

Edit:
CCleaner ist kostenlos
TuneUp gibt es als 30 Tage Testversion und ist nicht kostenfrei. Ausnahme: Innerhalb 24 Tage vor Weihnachten kann man bei Chip.de eine Version kostenlos dort downloaden. Am 25.12. geht der download nimmer (Adventskalender)

Bearbeitet von labens am 12.02.2008 19:43:24


menno, dann bin ich gut drauf reingefallen..... :rolleyes:

Zitat (labens @ 12.02.2008 19:38:04)


Dann steht jedoch wieder links "Analysieren" und rechts "CCleaner starten". Lass Dich nicht irritieren. Das Programm ist nämlich schon fertig.



öhm, da hab ich mit mein CCleaner anklicken wieder neu gestartet :wallbash:

aber ne Sicherheitsabfrage hatte ich NIE :heul:


soll sich die Tage mal ein Mensch mit Ahnung ankucken :pfeifen:

Perle (PC-superblond :blink: )

die Sicherheitsabfrage kommt nur beim erstmaligen Start. Dann nie wieder.

Ja der Cleaner ist clever. Das erste mal säubert er. Startest ihn dann nochmals, ist er in 1 Sekunde fertig, weil ja alles weg ist.

Apropos blond:
Bei Big Brother sagte Isis, sie freue sich auf die neue Bewohnerin, weil sie ja auch blond ist. Die neue Bewohnerin ist nur blond gefärbt. Eigentlich brünett oder schwarz.
Und Isis hat sich letzte Woche den Haaransatz auch färben lassen, da dieser ziemlich dunkel aussah......

Ich trau keiner Haarfarbe.

Ich bin übrigens auch blond, immer nach dem Haare färben ........ :D
Meine Frau färbt sich die Haare blond, da sie jedoch eigentlich schwarze Haare hat, kommt immer rot heraus. Dumm ist nur, ich seh da kein Unterschied, da ich eine rot/grün Sehschwäche hab. Da sieht das rot wie schwarz aus.

Labens


Zitat
TuneUp gibt es als 30 Tage Testversion und ist nicht kostenfrei.

ich weiß.....daher bezahle ich auch immer schön
die lizenz :lol:

er kann eben noch mehr...nicht nur cleanern...darum lieb ich ihn so :lol:

ok, zahl nächstes mal 40 Euros an mich.

hier hab ich damals gepostet, wo das Zeugs kostenlos zu bekommen ist

Am 15.12. hättest TuneUp bei Chip.de im Adventskalender umsonst bekommen.

Sorry, ich kann nicht täglich bei FM posten, dass es bei Chip.de ab 1.12. täglich eine Vollversionsoftware umsonst gibt.

Diese Vollversionen sind nur 2-3 Tage dort downzuloaden.

Und zu bezahlen hast nix.

Labens


Zitat
ok, zahl nächstes mal 40 Euros an mich.

war aber nur 25€ :lol:
von irgendwas müssen die entwickler ja auch leben ^_^

Wer nur einigermaßen randcomputermäßig was hört oder selber macht, bekommt auch bei näherem Hinhören oder Gucken und Fragen das mit, was wichtig ist. Und es war schon immer so: sperre Augen und Ohren auf, so kommst Du umsonst dazu. :)



Kostenloser Newsletter