Das Experiment


Hallo zusammen,

wir starten ein nie dagewesenes kostenloses Experiment.

Es geht darum, dass der Arzt und Autor Dave D. Lambert die Fortsetzung seines Thrillers



online bei mir im Blog schreibt.

[ Kurzbeschreibung > Das Echo der Harfe <:
Ein Unfallopfer wird in die Gerichtsmedizin in Florida eingeliefert. Der Neurologe Dr. Nathan Sanders stößt dabei auf einige Ungereimtheiten, die einen Unfall ausschließen. Im Gehirn des stark entstellten Opfers finden sich Veränderungen, die mehr als unnatürlich sind. Als Sanders wenig später eine Postkarte, auf der ein altes Radio, ein Volksempfänger VE 301 Baujahr 1938 abgebildet ist, erhält, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Auf der Rückseite steht nur ein Satz, der ihn zutiefst bestürzt und in Ereignisse verwickelt, die nicht nur sein Verständnis über die freie Willensentscheidung umstürzen, sondern auch eine völlig andere Interpretation der zurückliegenden historischen Ereignisse bedeuten würde. Sanders kommt einem Komplott auf die Spur, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Die Entwicklung dieser Manipulation liegt zwar bereits mehr als 65 Jahre zurück, ist aber weiter perfektioniert worden. Ein Wettlauf mit der Zeit und ein Kampf gegen übermächtige Gegner beginnt. ]



Wir wollen so die Leser zum diskutieren animieren -

auf der Suche nach Wahrheiten ...


Wir würden uns freuen, wenn auch ihr da mitlest und diskutiert.
... auch kritisieren ist erlaubt ...


Der neue Titel :

> Solo hat keinen Doppelgänger <


lg Archimeda1


Gerade erfahren :

Leider werde heute in Frankreich die Updates für Bloggospace aktualisiert, d.h. es kann zu Ausfällen kommen.

Ab morgen soll alles wieder normal funktionieren.



lg Archi


Die Vorgeschichte wurde geschrieben.
Jede Mittwochnacht erscheint ein weiteres Kapitel.

Wenn sie so kurz sind, wie das erste, dann auch schonmal zwei.

Der Autor Dave ist Arzt und beantwortet euch auch Fragen zum Thema HAARP und die ähnliche Anlage in Berlin Tempelhof.

Was ist HAARP ?

Sein erstes Buch > Das Echo der Harfe < wurde verfilmt und ist sehr spannend.

Ob seine Thriller fiktiv sind oder der Realität entsprechen, könnt ihr gerne in meinem Blog ausdiskutieren oder ihn persönlich anschreiben.

Viel Spaß beim lesen wünschen wir euch.
lg Archimeda



Kostenloser Newsletter