Ist ein Selbst geschriebener Vertrag gültig? Vertrag unterschrieben

Hi Leute, Ist ein Selbstgeschriebener Vertrag denn rechtskräftig? Ich hab mit meinem Kumpel ein Experiment vor gehabt, Also es ging darum mal zu sehen wie es mit Kindersicherung am Pc ist. Und mein Kumpel hat einen Vertrag geschrieben das war so abgemacht. Und dort wurde festgelegt wie lange das so bleibt,ich habe ihn mir nicht durchgelesen. Ich hab als erster unterschrieben, dann Er und dann hat er mir Vorgelesen,was in dem Vertrag steht. das ich mit meiner Unterschrift mir sämtliche Entscheudungs gewalt Entziehe wie lange die Kindersicherung auf meinem Pc bleibt. Und meinem Kumpel die komplette Entscheudungs gewallt gebe darüber zu Entscheiden.Ich habe in dem Vertrag bestätigt das ich ihn durchgelesen habe und damit einverstanden bin.Und das ich das unter Zeugen getan habe.Und mein Kumpel er sagt vertrag ist vertrag. Er wollte mir wohl mal eins auswischen. meine Frage ist der Vertrag gültig?

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

lektion gelernt - unterschreibe NIE etwas, das du nicht helesen und verstanden hast.

bis aif wenige ausnahmen - zb grundstückskauf - kann man verträge ohne anwalt und notar schließen.
ob dieses komische dings, was du da so leichtfertig mit deiner unterschrift bemalt hast, wirksam ist, können wir dir hier auch nicht sagen. wir sind keine anwälte...

wenn dein freund drauf beharrt, den "vertrag" durchzuziehen, würde ich mich mal vertrauensvoll an eventuelle erziehungsberechtigte wenden, wenn du unter 18 bist und dann an einen pcfachmann, der dir die lufthoheit über deinen pc wieder verschafft.

dawir keine rechtsberatung machen, mach ich hier zu.

War diese Antwort hilfreich?
GesperrtNeues ThemaUmfrage