Klatschreime


Hallo an alle Mutti`s

Meine Tochter ist nun in dem Alter in dem sie in der Schule mit ihren Freundinnen diese Klatschspiele spielt.
Sie fragte mich ob ich sowas kenne.....na klar sagte ich

Beim Müller hats gebrannt,brannt,brannt
da bin ich hin gerannt,rannt,rannt....
Da kam ein Polizist,zist,zist..........

Tja und da verließen sie mich.

Wer kennt diesen oder andere Reime und hilft mir auf die Sprünge???


Hier die Version, die ich kenne.

Bei Müllers hat's gebrannt -brannt -brannt,
da bin ich hingerannt -rannt -rannt.
Da war ein Apfelbaum -baum -baum,
da wollt' ich Äpfel klau'n, klau'n, klau'n.
Da kam ein Polizist -zist- zist,
der schrieb mich auf die List', List', List'.
Die List', die fiel in' Dreck, Dreck, Dreck,
da war mein Name weg, weg, weg.
Da lief ich schnell nach Haus, Haus, Haus,
zu meinem Bruder Klaus, Klaus, Klaus,
da war die G'schichte aus, aus, aus

rofl rofl rofl


Hallo Zickenmama 2005 !

Der Reim geht so :

.....da kam der Polizist, zist, zist
der schrieb mich auf die List, List , List.
Die List fiel in den Dreck, Dreck, Dreck,
da war mein Name weg, weg, weg.
Da lief ich schnell ins Haus, Haus,Haus
zu meinem Bruder Klaus, Klaus, Klaus.
Der Klaus, der lag im Ehebett,
mit seiner Frau Elisabeth.
Elisabeth war fett, fett, fett,
da brach das ganze Ehebett.
Da rannt ich schnell aufs Klo, Klo, Klo,
da saß ein kleiner Floh, Floh, Floh.


gehe mal hier her: Link dort findest du auch noch andere Varianten und weitere schöne Spiele


Empompi Kolonie
Kolonastik Empompi
Kolonie!
Akademie
Safari
Akademie
puff puff!



2 Kinder stehen sich gegenüber und klatschen im Rhythmus der Silbentrennung - liest sich komplizierter als es ist!

Em - 1x in die eigenen Hände klatschen
pom - 1x mit den rechten Händen gegeneinander klatschen
pi - 1x in die eigenen Hände klatschen

Ko - 1x mit den linken Händen gegeneinander klatschen
lo - 1x in die eigenen Hände klatschen
nie - 1x mit den Händen gegeneinander klatschen

Ko - 1x in die eigenen Hände klatschen
lo - 1x mit überkreuzten Armen auf die eigene Schulter klatschen
na - 1x mit beiden Händen auf die eigenen Oberschenkel klatschen
stik - 1x in die eigenen Hände klatschen

Em - 1x in die eigenen Hände klatschen
pom - 1x mit den rechten Händen gegeneinander klatschen
pi - 1x in die eigenen Hände klatschen

Ko - 1x mit den linken Händen gegeneinander klatschen
lo - 1x in die eigenen Hände klatschen
nie - 1x mit den Händen gegeneinander klatschen

A - 1x in die eigenen Hände klatschen
ka - 1x mit den rechten Händen gegeneinander klatschen
de - 1x in die eigenen Hände klatschen
mie - 1x mit den linken Händen gegeneinander klatschen

Sa - 1x in die eigenen Hände klatschen
fa - 1x mit den Händen gegeneinander klatschen
ri - 1x in die eigenen Hände klatschen

A - 1x mit überkreuzten Armen auf die eigene Schulter klatschen
ka - 1x mit beiden Händen auf die eigenen Oberschenkel klatschen
de - 1x in die eigenen Hände klatschen
mie - 1x in die eigenen Hände klatschen

Puff - 1x mit den Händen gegeneinander klatschen
puff - 1x mit den Händen gegeneinander klatschen


Quelle

Tante Edit fragt, ob ihr evtl. auch noch die Gummitwist-Sprüche von "damals" kennt. Im www hab ich nur neue gefunden, die ich nicht kenne...

Bearbeitet von runzenplunz am 26.07.2008 22:22:10


Nee wie schön,genau Empompie kenn ich auch.
Ja und Gummitwist.......wat herrlich...spielen die Mädels hier überhaupt nicht...
weiß garnicht wieso

Danke bis hierher :blumen:


Zitat
Ja und Gummitwist.......wat herrlich...spielen die Mädels hier überhaupt nicht...
weiß garnicht wieso


Und das war nicht nur ein Spiel sondern auch Sport. Da musste man sich richtig bei bewegen und springen.

Ist das nur aus der Mode gekommen oder bewegen die Kinder sich nicht mehr so gern?

Zitat (arkade @ 26.07.2008 23:40:22)

Ist das nur aus der Mode gekommen oder bewegen die Kinder sich nicht mehr so gern?

Viele Kinder bewegen sich nimmer viel in der Freizeit. Die hocken lieben vorm PC und chatten stundenlang oder simsen ewig hin und her, anstatt sie sich in der Pampa treffen zum Spielen.
Viele Kids kennen diese ganzen Kinderspiele gar nicht mehr wirklich, wie wir sie noch vor 25 oder mehr Jahren kannten.
Na ja die Zeiten ändern sich eben. Willkommen im 21. Jahrhundert. :mellow: :mellow: :mellow:

Zitat (runzenplunz @ 26.07.2008 22:19:38)
Empompi Kolonie
Kolonastik Empompi
Kolonie!
Akademie
Safari
Akademie
puff puff!




Das ist regional aber auch unterschiedlich.
Ich habs so gelernt:
Ambambie Kolonie
Kolonastrix Ambambie
Kolonie
Akademie
Safari
Akademie
Piff Puff!

Das ist so ein "Reim", der stirbt auch nie aus.

Diese Klatschreime kenne ich auch noch. Was hammer die auf dem Schulhof gespielt. Zu Hauf.
Zum Thema Bewegung: Unseren Jüngsten haben wir in diesem Sommer in einer Ferienfreizeit angemeldet. Nachdem wir Eltern das Wort zum Sonntag erhalten hatten, durften wir zu den Gruppen der Kids. Die Gruppe von unserem Jüngsten spielte gerade Seilchen. Es gab geschickte und weniger geschickte Kiddies. Ich wäre am liebsten selbst mit reingesprungen.. :pfeifen:
Ach nee, wat war dat doch damals alles noch Schön


Gibte es eigentlich auch Lieder für Hüpfekästchen????


Zitat (wurst @ 26.07.2008 21:01:15)
Da war ein Apfelbaum -baum -baum,
da wollt' ich Äpfel klau'n, klau'n, klau'n.


Bei der, die ich kenne, kommt da noch ein:

Sie haben mich verhaun -haun -haun -haun

rein.

jaaaa...diese reime kenn ich auch noch...waren bei uns ähnlich, regional eben etwas abgewandelt...beim klatschen wurden wir dann immer schneller bis wir uns verhaspelt hatten! :D
beim gummitwist und seilspringen gab es auch immer solche lieder und reime...komme aber grad nicht mehr drauf... :heul:


ach ja das kästchenhüpfen...wir sagten himmel und hölle dazu...
hab da ne tolle seite gefunden:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=266
sind die gummitwisthüpfer sogar erklärt! :D


Ist zwar kein Klatschreim, den ich suche, aber auch ein Kinderspiel aus Kindertagen...

Meine Tochter liiieebt "Mein Hut, mein Stock, mein Regenschirm"

Wir haben das bisher immer so gemacht:

Mein Hut, mein Stock, mein Regenschirm (im Takt laufen)
und vorwärts (Fuß vorne auftippen)
rückwärts (Fuß hinten auftippen)
seitwärts (Fuß seitlich auftippen)
ran (Fuß wieder ranholen)
und hoch das Bein (spricht wohl für sich selbts...)

Nun war sie bei einer Freundin und meinte nun, da würde noch "Hacke, Spitze" fehlen...

Wisst Ihr wie das mit Hacke, Spitze geht und was man dazu macht?

LG, Runzenplunz


Ich kenne es so:
(einfach marschieren und dazu sprechen:)

Und 1
Und 2
Und 3
.
.
.
Und 10

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm (im Takt laufen)
und vorwärts (Fuß vorne auftippen)
rückwärts (Fuß hinten auftippen)
seitwärts (Fuß seitlich auftippen)
ran (Fuß wieder ranholen)
Hacke (mit der Ferse auftippen)
Spitze (mit den Zehen auftippen)
hoch das Bein (erklärt sich von selber)

Und 1
Und 2
Und 3
.
.
.

Stundenlang. Ich liebe es. *g*

Bearbeitet von Jinx Augusta am 23.01.2009 09:36:03


Huhu,

nachdem wir das Zahnbürsten - Problem gelöst haben, hänge ich meine nächste Frage jetzt einfach mal mit dran.... :D

Ich suche diese sogenannten Zungenbrecher, wie z. B. "Fischers Fritze", "Blaukraut bleibt Blaukraut"... :rolleyes:

Kennt ihr mehr??

Danke

Lg Letrina2008


Zehn Ziegen zogen zehn Zenter Zucker zum Zoo

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen viele Fliegen nach

Es klapperte die Klapperschlang, bis ihre Klapper schlapper klang.

Bearbeitet von Staubhase am 23.01.2009 10:47:33


Zitat (Jinx Augusta @ 23.01.2009 09:34:41)
Ich kenne es so:
(einfach marschieren und dazu sprechen:)

Und 1
Und 2
Und 3
.
.
.
Und 10

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm (im Takt laufen)
und vorwärts (Fuß vorne auftippen)
rückwärts (Fuß hinten auftippen)
seitwärts (Fuß seitlich auftippen)
ran (Fuß wieder ranholen)
Hacke (mit der Ferse auftippen)
Spitze (mit den Zehen auftippen)
hoch das Bein (erklärt sich von selber)

Und 1
Und 2
Und 3
.
.
.

Stundenlang. Ich liebe es. *g*



Ohhh Jinx das kenn ich auch noch! Fand ich super klasse damals!

Den Fred mit den Klatschreimen hier find ich echt super... so langsam ist mein Patenkind auch in dem Alter... ich glaub wenn ich das nächste mal da bin, mach ich das mit ihr :wub:


Thema Gummitwist: Habe ich geliiiiebt :wub:

Allerdings habe ich schon wirklich lange keine Kinder mehr sowas spielen sehen! Könnt mich auch nicht daran erinnern das meine kleine Schwester sich damit die Zeit vertrieben hat :unsure:

Schade... waren tolle Zeiten auf dem Schulhof ^_^

@ ginchen
Komisch, Gummitwist mochte ich gar nicht. Das hab ich in meinem Leben keine dreimal gemacht.

Aber ich finds ja faszinierend, dass diese alten Reime/Sprüche immer noch aktuell sind.
Ich frage mich ja, wie alt die tatsächlich sind.


@ Letrina
In Ulm und um Ulm und um Ulm herum.
Die Katze tritt die Treppe krumm.
Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten.
Was schwäbisches: Schellet se net an selle schelle, selle Schelle schellet net, schellet se an selle Schelle, selle Schelle schellet.
Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.


@ Jinx: Danke schön! Haben wir gleich auf dem Rückweg von der Schule ausprobiert, macht bei dem Dauerregen sogar noch mehr Spaß!

Zungenbrecher kenn ich auch, büdde schööön:

Der Metzger wetzt das Metzgermesser mit den Metzgers Wetzstein,
mit den Metzgers Wetzstein wetzt der Metzger sein Metzgermesser.

Im dichten Fichtendickicht sind dicke Fichten wichtig.

Mein Spitzer spitzt Stifte spielend spitz.
Spitz spitzt mein Spitzer spielend Stifte.


Wie ging denn das nochmal mit "Henriette, goldene Kette" ? Klatsch man da nicht auch in die Hände? Oder war das so ein Abzählreim? Ach ... schon zu lange her .... ^_^


How many woods could a woodchuck chuck, if a woodchuck could chuck wood?

Jaa, ist nicht grammaddisch und so... hab ich aber mal wo gehört. :D

Oder:
Mein Spitzer spitzt Stifte spielend spitz. Spitz spitzt mein Spitzer spielend Stifte.
Aaaah!! den find ich furchtbar... :P

edit: Henriette hier gefunden: Henriette

noochmal edit: och, Runzenplunz hatte den Spitzer auch schon... :lol:

Bearbeitet von Ribbit am 23.01.2009 18:01:23


Bei unser Krabbelgruppe machen wir oft am Anfang (Mehr die Mamis mit den Kleinen auf dem Schoß, die kleinen können ja noch nicht)

"A ram samsam, a ram samsam, (mit den Händen auf die Schenkel klopfen)
gulli gulli gulli gulli gulli gulli (Hände vorm Bauch/Brust "wickeln", alsob man nen Faden aufrollt)
ramsamsam.

- wiederholen -

Arrraaabiiii, Arrraaabiiii (nach vorn beugen)
gulli gulli gulli gulli gulli gulli
ramsamsam.

- wiederholen, dass mit dem Arabi, fertig!

und diesen Klatschreim kenne ich anders (und bei mir sinds nur ca. 15 Jahre her)
Embambi
kolonie
kolonassi
embambi
kolonie
akademie
safari
akademi
batsch bum!


Den hier haben wir immer gesungen:

Atte katte nuuwa
atte katte nuuw
eee missa dee missa dulla missa deee

1x wiederholen

hexa kolla missa woote
hexa kolla missa woote

atte katte nuuwa
atte katte..............

Stundenlang bei Klassenfahrten gesungen und geklatscht!


oh onne donne dick
oh minni minni ma,
makkaroni futschi fa,
futschi fei fei fie
papagei gei gie,
und der seppel seppel seppel,
klaut die äppel äppel äppel
und ra dieschen dieschen für das lieschen lieschen...


dann war da noch ein reim mit nem kapitän...
der fuhr zur see,
der kam nie mehr zu rück rück rück,
das war sein bestes glück glück glück...

krieg ihn leider nichtmehr zusammen, schade.

ein spruch zum springen mit dem seil, welches zwei kinder schwingen und eines hüpft:

teddy bär teddy bär dreh dich um,
teddy bär teddy bär mach dich krumm,
teddy bär teddy bär hüpf auf einem bein,
teddy bär teddy bär lass das sein.
jeweils die bewegung dazu machen und bei lass das sein aus dem seil rauslaufen.

mein gott, als wäre es gestern gewesen... das macht spass...

vielleicht fällt mir gleich beim einschlafen noch was ein...

gute n8


Eene meene Mopel, wer frisst Popel?
Süß und saftig für eene Mark und achtzig,
für eene Mark und zehn, du darfst gehn!

:augenzwinkern:


a ram sam sam
a ram sam sam
gulli gulli gulli gulli gulli
ram sam sam ://

arabi arabi
gulli gulli gulli gulli gulli
ram sam sam


Es gibt noch einen weiteren Spruch, der Kindern beim Wandern Spaß macht:


Klotz, Klotz, Klotz vorm Bein,
Klavier vorm Bauch,
wie lang ist die Chaussee?
Rechts ne Pappel, links ne Pappel,
in der Mitte nen Pferdeappel.
Klotz, Klotz, Klotz vorm Bein ...

Dazu gab es meiner Meinung nach keine typischen Bewegungen, man marschierte einfach nach dem Rhythmus des Verses.

Liebe Grüße
spaetzchen



Kostenloser Newsletter