Gerstenkorn


Hat jemand einen Tip, wie ich ein "Gerstenkorn" (schmerzhafte Stelle im Auge) entfernen kann ?
Mit " durch ein Sieb gucken" habe ich es schon erfolglos probiert.


"Mit durch ein Sieb kucken"? Das hab ich ja noch nie gehört. Ich glaub, das kann man als Ammenmärchen abtun.

Mir hat am besten die Antibiotische Salbe vom Augenarzt geholfen und Rotlicht mehrmals am Tag. Dadurch war mein Gerstenkorn innerhalb von 2 Tagen so gut wie verschwunden und ist auch nicht aufgegangen....

Auf keinen Fall dran rumquetschen!!! :schlaumeier:


Creme aus der Apotheke, Rezeptfrei. War innerhalb von wenigen Stunden weg.


Rotlicht, mehrmals am Tag. Hilft garantiert!! :daumenhoch:

Mir hat mein Augenarzt Rotlicht verordnet, als ich das letzte Mal ein Gerstenkorn hatte. Salben usw. waren überflüssig.


Der "alternative" Tipp von einer ehem. Arbeitskollegin:

"Wahrscheinlich wird es Zeit, dass du dich mal wieder richtig ausheulst..."

Weiß nicht, obs hilft, ich hatte schon lange keins mehr...
(Vielleicht heule ich oft genug...) :ph34r:


Ins Auge spucken bei Gerstenkorn

Lach nicht, meine Freundin macht es auch so und ist überzeugt, dass DAS das Mittel schlechthin ist.

Sollte die mir mal ins Auge spucken, gibts allerdings Ärger :pfeifen:rofl


Kannst du mir auch den Namen verraten von der Creme ?
Aber sicher weiss ein schlauer Apotheker auch Rat. Ist halt Samstagabend nicht so
leicht Hilfe zu finden.
Danke für deinen Tip.


Ich quetsche nicht. Aber Rotlicht werde ich mal probieren. Morgen dann mal zur Apotheke.
Danke für deine Antwort ! Schönen Abend noch ! :)


Probiere ich gleich mal aus ! Danke


Dann müßte ich wohl das schrotten um meinen Mann zum heulen zu bringen :lol:



Kostenloser Newsletter