Knäckebrot selber backen: Suche Rezepte für Knäckebrot


Hallo an alle Backfreunde,
wer kann mir Rezepte für Knäckebrot geben. Habe schon gegoogelt, aber nur 2 Rezepte gefunden, die ich schon ausprobiert habe.


100 Haferflocken
100 Dinkelmehl
50 Buchweizen
50 Leinsamen
1 Tl. Salz
3 Eßl Öl
400 Mineralwasser oder

120 Haferflocken
120 Dinkelmehl
50 Leinsamen
100 Sonnenblumenkerne
1/2 Tl Salz
2 Eßl. Öl
500 Wasser

Wer hat noch interessante Rezpte: KÖRNIG KNUSPRIG und kein Weißmehl

LG Marliese


Hallo Marliese.

Vielleicht hast du was falsch eingegeben. Ich find da viel mehr:

KLICK

KLICK

KLICK

KLICK

KLICK

KLICK


....... Und noch viel mehr.....


Gruß

Abraxas


Recht haste lieber Abraxas,
jetzt geht es bei mir komischerweise auch. B)
Trotzdem herzlichen Dank und die Knackerei kann beginnen.
LG Marliese


wie kann man denn so resopalplatten essen :ph34r:
geschweige denn auch noch selbst backen :blink:
ne da ist mir nen schönes frisches brot lieber :sabber: ;)
wie das kretabrot von tackmann :sabber:


Bulli, du wohnst zwar weit oben im Norden, aber wenn de mal n Original Knäckebrot von Mama Lena aus Askersund isst, dann wirste nie wieder Resopalplatte sagen...... rofl rofl rofl


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 15.01.2009 18:55:51)
Bulli, du wohnst zwar weit oben im Norden, aber wenn de mal n Original Knäckebrot von Mama Lena aus Askersund isst, dann wirste nie wieder Resopalplatte sagen...... rofl rofl rofl


Gruß

Abraxas

wieso nicht? hat es sich dann die Zähne ausgebissen und sagt nur noch "Reschopallatte"? :pfeifen: :mussweg:

Zitat (Nachi @ 15.01.2009 19:02:27)
wieso nicht? hat es sich dann die Zähne ausgebissen und sagt nur noch "Reschopallatte"? :pfeifen: :mussweg:

rischtisch rofl

ne das ist nicht mein ding, die platten
...und selbst backen auch nicht ;)

Zitat (Bulli-SH @ 15.01.2009 18:01:41)
wie kann man denn so resopalplatten essen :ph34r:

Ganz einfach: Mund auf, Knäckebrot rein, Mund zu, kauen, schlucken. Ich mag gern Knäckebrot. Leider ist die Auswahl im glutenfreien Sektor da sehr eingeschränkt :(

Zitat (Marliese @ 13.01.2009 19:17:22)
Hallo an alle Backfreunde,
wer kann mir Rezepte für Knäckebrot geben. Habe schon gegoogelt, aber nur 2 Rezepte gefunden, die ich schon ausprobiert habe.
[...]

Hi marliese,

hab deine Rezepte versucht nachzukochen. Nach einiger Zeit und Mühe hatte ich dann die 120 Haferflocken und 100 Sonnenblumenkerne abgezählt, aber nun hänge ich schon recht lange daran fest, die 500 Wasser bzw. 100 Dinkelmehl zu zählen. Komme da irgendwie nicht vom Fleck. rofl rofl

*duckundweg* :pfeifen:

Bearbeitet von Bierle am 15.01.2009 19:55:47

@ Bierle
Hi Marliese,
hab deine Rezepte versucht nachzukochen. Nach einiger Zeit und Mühe hatte ich dann die 120 Haferflocken und 100 Sonnenblumenkerne abgezählt, aber nun hänge ich schon recht lange daran fest, die 500 Wasser bzw. 100 Dinkelmehl zu zählen. Komme da irgendwie nicht vom Fleck. rofl rofl

*duckundweg* :pfeifen:



Hallo Bierle, habe leider heute das Erste Mal wieder hier rein schauen können so kann ich jetzt erst darauf antworten.
Hast ja Recht.
So sehen meine ganzen Rezeptbücher aus, die ich mir irgendwann notiert habe.Wenn ich dann mal ein paar Rezepte weiterreichen will, ertappe ich mich immer wieder dabei dass ich vergesse die Maaseinheiten anzugeben.

Passiert hoffentlich nicht noch einmal :blumen:

@Bulli SH
Hei Bulli,
ich stehe auch nicht besonders auf das Knäckebrot, lieber würde ich eine deftige Kniffte essen, schön belegt mit toller Wurst, aber ich habe gerade mein Heilfasten hinter mir und muss mich jetzt mit den Resolpalplatten :P begnügen.
Darum auch selbst gebacken, da dann keine Konservierungsstoffe drin sind.

Liebe Grüße Marliese

Bearbeitet von Marliese am 20.01.2009 19:00:24


Lecker, selbstgebackenes Knäckebrot.... Das werd ich auch mal ausprobieren.

Genügend Rezepte hab ich ja jetzt. :D



Kostenloser Newsletter