Suche Partyrezept zum 40. Geburtstag


Hallo ihr Lieben, ich suche ein super Rezept für meinen 40 ten Geburtstag. Da ich aber nicht den ganzen Tag in der Küche stehen will, muß es viel. so gehen : Ein nur und am besten schon ein Tag vorher zubereiten und natürlich ganz einfach :) ,ich hoffe ihr habt ein paar schöne Rezepte.

Gruß Anja


Hallo Sunshine69,

an was hast du denn speziell gedacht: Eintopf mit Brot,
Fleischgerichte ala Geschnetzeltes?

Wäre schon klasse, wenn du da schon ein Konzept hättest.


Gulaschsuppe, Pfundstopf oder dergleichen wären wohl das, was du suchst.

Auch gut: Hähnchenbrustfilets auf der Fettpfanne () nebeneinander legen. Zwiebelsuppe (Tüte) mit Sahne verrühren- pro Beutel Suppe ein Becher Sahne. Über das Fleisch gießen. Jetzt noch Fleischtomaten in dicke Scheiben schneiden, auf jedes Hähnchenfilet eine Scheibe legen, Stückerl Mozzarella drauf, ab in den Backofen. 200 °C eine halbe bis dreiviertel Stunde. Dazu gibt's Baguette und evtl. einen Salat.


Oh sorry, hat ich ganz vergessen ;-) ja ich dachte so an Geschnetzeltes , Brot sowieso,macht ja auch satt ;-) und Gemüse alles eigendlich außer Fisch.

Bis denne Anja


Chilli con Carne! Geht schnell, ist aufgewärmt am besten und kostet nicht viel.


Ich bin auch für Chili con Carne. Nur mit Hackfleisch, vielen Dosentomaten, getrockneten Tomaten (kleingeschnibbelt) und Dosenbohnen (die roten, ca. gleiche Menge wie Dosentomaten). Und ne Zimtstange mitkochen! Natürlich nach Geschmack Chilischoten dazu.

Aufm Teller kommt ein großer Klecks Naturjoghurt obendruff, dazu Baguette. Kam immer supergut an bei meinen Gästen, auch bei den Kiddies.

ich vergaß: Zwiebeln und Knobi müssen auch rein ^_^ werden als erstes angeschmort, dann das Hack.

Bearbeitet von Ribbit am 24.03.2009 20:47:32


Wie viel Personen seid ihr? Ich habe vor Kurzem noch Hackfleischsuppe für 70 Personen gekocht (ok, zum Schluss hätte es auch für 100 Personen gereicht - war etwas zu hoch gerechnet!).
Möchtest du eher ein Fleischgericht oder eine Suppe?


Ich vergaß:
Sind auch Kinder an Bord???


Zitat (Ribbit @ 24.03.2009 20:46:06)
Ich bin auch für Chili con Carne. Nur mit Hackfleisch, vielen Dosentomaten, getrockneten Tomaten (kleingeschnibbelt) und Dosenbohnen (die roten, ca. gleiche Menge wie Dosentomaten). Und ne Zimtstange mitkochen! Natürlich nach Geschmack Chilischoten dazu.


Dosenmais ist auch noch gut zum "strecken" :)

Bearbeitet von werschaf am 24.03.2009 21:32:59

ich bin für Girossuppe mit Fladenbrot und Tzatziki oder Käse-Hack-Lauchsuppe


Guten Morgen, ja die Hackfleischsuppe wäre schon nicht schlecht und auch die Gyrossuppe wäre mal was anderes.
Ich hatte mehr an sowas gedacht .
Man kann es ja fester und auch flüssiger machen.
Achso, ja Kinder sind auch dabei aber wenn da jetzt was wäre was mit Allehol ;-) zutun hat würde ich vorher was entnehmen für die Kinder.


Habe ich vor kurzen gemacht doppelte Menge 6 verfressene Papsatt!

Feierabend-Suppe 'Hawaii' schlell zu machen,einfach Brot dazu ;)


@ribbit - Eine Zimtstange ins Chili ? :o


Elka - jaaa.... :D das schmeckst du hinterher nicht raus. Aber es gibt nen super Geschmack. Und die getrockneten Tomaten sind auch wichtig. :sabber:
Hmmmm... ich krieg schon Mittagshunger :P


Ribbit - die getrockneten Tomaten sind auch toll auf Butterbrot ! Bisschen zäh zwar aber trotzdem!

Wenn Kinder mit an Bord sind, kann man das Chili ja mild kochen und einen Scharfmacher auf den Tisch stellen.


So hab ich das auch immer gemacht: mild kochen und dann Tabasco aufn Tisch. :P
Wenn du willst, schick ich dir gern das Rezept, ich wills nur hier nicht posten -_-

Gruß
Ribbit


Ja bitte schick es mir mal



Kostenloser Newsletter