Schokoladig


Hallo,

ich suche ein gutes Rezept, nämlich von der Schokobiskuitrolle.

Es gibt soviele, die nichts taugen.
Hat jemand einen tip oder ein Rezept für mich?

Gruß
Sabrina


Hei !

Ein Rezept ist es nicht gerade,
aber Du kannst für die Schoko-Füllung eine Tafel Schokolade pro Becher Schlagsahne auflösen, die Schoko-Sahne-Mischung richtig kalt werden lassen, möglichst noch im Kühlschrank.
Die kalte Mischung dann schlagen wie normale Sahne. Ein Becher sollte dann reichen für eine Bisquitrolle. Man kann die Schoko-Fülle dann auch für die 'Aussenverkleidung' der Rolle nehmen.

Ich nehm bevorzugt Bitterschoki.


Schokoladig genug?

6 Eier 3 El. Wasser 175 g Zucker
100 g Mehl 50 g Speisestärke 60 g Kakao
100 g zerlassene Butter


Füllung

250 g bittere Schokolade 250 g Butter 120 g Puderzucker 2 El. Rum

Eier und Wasser schaumig schlagen, und den Zucker einrieseln lassen. Weiter schlagen bis eine feste Masse entsteht. Mehl Stärkemehl und Kakao mischen und auf die Ei-Zucker-Masse sieben, mit einen Kochlöffel untermischen. Die Butter schmelzen und unter den Teig ziehen.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200 ° ca. 10-12 Min. backen.
Nach dem Backen die Teigplatte auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen Papier abziehen und aufrollen,so erkalten lassen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Butter schaumig rühren, den Puderzucker dazugeben.Die flüssige Schokolade unter die Butter rühren,den Rum untermischen.

Die Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen und mit ca. 2/3 der Buttercreme bestreichen und wieder aufrollen. Mit der restlichen Creme die Biskuitrolle bestreichenund verzieren!

Bearbeitet von wurst am 04.04.2009 12:01:43



Kostenloser Newsletter