Telefon-Gewinnspiel: Abzocke hoch 3

Neues Thema

Als wir gestern nach Hause kamen hatten wir einen Anruf auf dem AB oder wie wir sagen, elektrischer Großmutter.
Herr Friedrich von Haber, Vorstandvorsitzender der Gewinnspiel AG oder so erklärte uns, daß wir an einem Gartis-Gewinn-Spiel teilgenommen haben und soeben wurde unsere Telefonnummer gezogen. Wir haben ein BMW Coupe mit Versicherung und Benzin für 1 Jahr gewonnen im Wert von 30.000 Euro. Wir können aber auch das Geld nehmen.
Wir müssen nur rückrufen im Callcenter und den Gewinn bestätigen. Hierzu sollen wir die Nummer 09005 – 56 00 60 anrufen.

Haben wir nicht.
Statt dessen die Polizei angerufen im nächsten Ort – wir haben hier keine. Die Dame riet uns über www.internetwache.brandenburg. de eiene Meldung zu schreiben. Dann die Verbraucherzentrale informiert. Die rieten uns, die Bundesnetzagentur zu informieren wegen Rufnummernmißbrauch. Habe ich heute gemacht. Die kannten den Herrn schon, nur die Nummer war neu. Wird in den nächsten Tagen abgeschaltet. Ein Anruf hätte 2,99 Euro die Minute gekostet.

Er war dankbar für die Meldung und hofft, daß sich noch mehr Leute melden, denn leider sind es vornehmlich ältere Mitbürger, die auf diese Masche reinfallen. Sein Tip, man kann sein eigenes Telefon gegen das Wählen von 0900 er Nummern sperren lassen.

Also: Vorsicht.

PS, schade, das Geld hätten wir gut gebrauchen können. HAHAHAHA, wer nicht ?
LG Velten


Liebe Mods Bitte verschieben, wenn es hier komplett falsch ist. Ich habe keine Ahnung, wo ich es hinpacken soll.


Hehe jo, das stirbt nicht aus, gibts schon seit etlichen Jahren, weils immer noch "Dumme" gibt, die an ihr "Glück" glauben :ph34r:

Ich schätze, zu dem Thema Telefon Abzocke und 0900 Nummer gibts schon gefühlte 100 Threads bei frag-mutti.de ;) , das zeigt, wie häufig sowas ist. Die rufen teilwiese automatisiert ganze Rufnummernblöcke auf einmal an, zum Beispiel 300 oder 400 Nummern auf einmal, und wenn irgendwo wer abnimmt, wird er erst durchgeschaltet zum Automaten oder manchmal auch zu einem Hotline-Mitarbeiter.

Gottseidank hab ich vor 3 Jahren als ich umzog, und meine neue Festnetznummer bekam, die nirgends angegeben, die ist in keinem Telefonbuch erschienen, ich habe keine Payback-Karte, das bringt eine Menge. Hab noch nie in den 3 Jahren auch nur einen einzigen Werbe/Abzockanruf gehabt :D


Das war bisher ei uns auch so. Wir sind nicht im Telefonbuch eingetragen, machen keine Gewinnspiele und sind insgesamt sehr vorsichtig mit unseren Daten.
Das mit dem Anwählen hat mir der Mitarbeiter der Bundesnetzagentur auch erklärt.
Toll, was ein Computerprogramm alles kann.
Werbeanrufe erhalten wir sonst auch nicht.
Wußte nicht, daß es schon Themen dazu gibt.
Wollte nur warnen.
LG Velten


Ich hab da ein Problem. Wieso hab ich nicht diese Anrufe??? :o


den Anruf hatte ich gestern auch,
war nach laaaaaaanger Zeit das erste Mal wieder, stehe nämlich auch nicht im Teledoofbuch

dummerweise hab ich nicht gewartet bis die Nummer genannt wurde :heul:
ich brauche dingend Geld :wallbash:


Zitat (Die Außerirdische @ 15.01.2010 22:02:22)
dummerweise hab ich nicht gewartet bis die Nummer genannt wurde :heul:
ich brauche dingend Geld :wallbash:

Jetzt weiß ich auch, warum ich 'n armer Hund bin. :wacko:

Noch verwerflicher bin ich aber, wenn es um die -zig Millionen geht, die ich schon "weggeschmissen" habe, weil ich die ganzen Mails, die aus Nigeria, Ghana, Angola usw. kommen, lösche.
Da werde ich sogar mit "dear friend" angeredet! :)

Ich hatte letztes Jahr auch so ein Anruf.

Kurze E Mail an die Bundesnetzagentur. Antwort: Die Nummer wurde sofort geschlossen. Das Bankkonto und das Geld wurde sofort beschlagnahmt. Das Callcenter war in Rumänien.

Die Bundesnetzagentur bedankte sich für die Meldung.

Das ganze wurde in 2 Wochen abgewickelt und ich schrieb nur eine kurze Mitteilung, welche keine 2 Minuten dauerte (per E Mail)

Labens


Ja, genau Labens, die Bundesnetzagentur bat dringend um Informationen bei solchen Anrufen. Nur so können sie die Nummern sperren.


Der neueste Gag ist jetzt, dass diese Umtfrageheinis jetzt aus der Schweiz anrufen.

Man sieht auch nur kurz die schweizerische Landeskennzahl

Letzte Woche hat mich eine Frau aus der Schweiz angerufen. Dann sagte sie zu mir: Sie haben doch das letzte mal bei der Umfrage mitgemacht. Dann sagte ich: Ich glaube nicht. Ihre Antwort: dann sollten sie mal in die Kirche gehen, und hat ganz schnell aufgelegt....

Labens


Eigentlich ganz unverschämt... aber ich musste trotzdem lachen... so schlagfertig sind die doch sonst nicht... :D


ging mir auch so.Vor Lachen konnte ich je nicht mehr weitersprechen. Schade dass sie schnell auflegte.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter