Wie lange hält sich Salami am Stück?


Hallo,

habe mir eine Stange Salami gekauft, und muss sagen, dass ich überrascht bin, dass sich diese laut Aufdruck nur etwa 1,5 Monate hält.
Habe mir auch alle anderen Sorten die im Geschäft lagen angeschaut, hatten alle etwa die gleiche Haltbarkeit angegeben,

Ist das nur eine vorsorglich tief gewählte Haltbarkeit oder sollte man das ernst nehmen? Ich frage, weil ich es von früher und der Salamistange vom Metzger her so kannte, dass diese definitiv auch mal deutlich länger rum lag bevor sie gegessen wurde und immer noch einwandfrei schmeckte.


Wer hebt eine Angeschnittene Salami 45 Tage auf :unsure:

Wie groß ist das Teil?,das Haltbarkeitsdatum bezieht sich auf die verpackte Wurst ;)

Und Kühlschrank macht die Salami auf die dauer Grau :unsure:


Schon klar, dass sich das MHD auf die verpackte Wurst bezieht :).

Sollte man Salami nicht im Kühlschrank aufbewahren??


früher hast du sicher auch Salami gekauft und nicht eine Wurst die sich Salami nennen darf...


Wenn es sich um eine ganze Wurst handelt, also nicht um Aufschnitt, dann kann man die Salami gut und gerne einige Wochen aufgehängt "luftrocknen". Sie wird zwar mit der Zeit weniger, da Wasser verdunstet und Fett abgehen kann. Aber sie hält sich eben wie eine echte "Dauerwurst", wird allerdings immer härter dabei.


Mir ging es neulich so ähnlich und ich bekam eine halbe Riesenkatenrauchwurst auf den Küchentresen gedonnert. :blink: Was soll ich mit dieser Menge??!!! Aber zu schade zum Wegschmeißen ist's ja auch :unsure: ... also hab ich sie in handliche Stücke portioniert und die einzeln eingefroren.
Auftauen tue ich nach Bedarf und Menge, in schicke Scheiben kriegt die der Allesschneider. :D
Salami-Pizza gefällig?! Kommt vorbei...


hm ... bei mir liegen die Am-Stück-Hartwürste manchmal monatelang im Kühlschrank rum (einfach so, unverpackt), da habe ich keinerlei Bedenken

wenn ich bei Lebensmitteln unsicher bin, ob sie noch geniessbar sind, halte ich dem Kater ein Stückchen hin und wenn der es isst, ist es auf jeden Fall noch gut, ignoriert er es, kann es (leider) in die Tonne

ich sollte die Fellnase als Lebensmitteltester vermieten ... :)


Beim Kauf einer ganzen Salami achte ich schon auch drauf, wielang sie noch haltbar ist.

Es verhält sich nur leider so, dass das Teil in angeschnittenem Zustand meist keine 3 Tage alt wird, mein Mann hat entdeckt dass Salami auch klasse ohne Brot schmeckt ;)


Meiner Meinung nach hält Salami ewig....es ist, wie bereits erwähnt, so, dass sie immer härter wird und dabei lecker bleibt. Man braucht halt ein scharfes Messer und schneidet die für Salami typischen dünnen Scheiben.
- und irgendwann schmeckt sie dann tranig - dann musse wech! :kotz:


Zitat (Agnetha @ 05.07.2010 15:44:37)
hm ... bei mir liegen die Am-Stück-Hartwürste manchmal monatelang im Kühlschrank rum (einfach so, unverpackt), da habe ich keinerlei Bedenken

wenn ich bei Lebensmitteln unsicher bin, ob sie noch geniessbar sind, halte ich dem Kater ein Stückchen hin und wenn der es isst, ist es auf jeden Fall noch gut, ignoriert er es, kann es (leider) in die Tonne

ich sollte die Fellnase als Lebensmitteltester vermieten ... :)

Absolut kein Kriterium, Agnetha. Katzen fressen längst nicht alles. Deshalb taugen sie als Tester für Lebensmittel gar nicht.

Das kommt wohl sehr auf die Erziehung an, wir hatten unserer Katzen viel zu sehr verwöhnt, die fraßen nachher wirklich nur noch das beste vom Besten :).


sofern es sich nicht um Dosenfutter handelt, ist der Kater nicht allzu wählerisch (man könnte auch gefrässig sagen), es sollte aber bitte von bester Qualität sein ... daher ist auf sein Urteil auch stets Verlass

:)