Glasvitrinenboden reingen


Hallo!

Ich habe ein riesen Problem.
Ich bekomm von unserer neuen Vitrine die Glasböden nicht sauber.
Gerade heute wieder hat mein Mann es versucht und hat nach drei Böden aufgegeben.

Wer hat eine Idee wie ich die Böden sauber bekomme?

Danke euch

LG
Irmi


Genauere Angaben wären wie immer hilfreich!!!!!
Was bekommst du nicht sauber? Sind da Flecken, Schlieren ?
Es gibt verschiedene Mittel für verschiedenen Dreck.
Wenn du genauer wirst, wird dir geholfen.


Ich persönlich reinige Glasflächen immer mit Glasreiniger und Haushaltsrolle.
Ich kenne aber etlich Frauen, die nehmen nur ein sauberes Mikrofasertuch, nicht zu nass - ohne jedes Reinigungsmittel - und reiben mit einem weiteren noch einmal nach - und sind begeistert.


Ich denke hier geht es nicht um normale Reinigung, sie schreibt die neue Vitrine, evtl. klebt da noch was drauf oder so.
Zum Microfasertuch: ein Trick den ich mir mal Abgeschaut hab, um Streifen oder Fingertatscher zu entfernen.
Hände nass machen, am Microtuch trocknen und dann mit diesem nur ganz leicht feuchten Tuch alles Abwischen. Perfekt für die schnelle Zwischenreinigung, da das Nachtrocknen entfällt.


Hallo!

Vielen dank für die schnelle Antworten.

Also wir haben es mit Glasreiniger und Haushaltstuch versucht. Doch es gibt nur Schlieren.
Mein Mann meint das da eventuell noch ein trennmittel drauf ist was immer noch nicht weg ist, da die Virtine ja neu ist/war.

Ich weiß echt nicht wie ich die so richtig schön Streifen und Schlierenfrei bekommen kann.

LG
Irmi


Zitat (Irmi68 @ 14.11.2010 11:28:56)
Mein Mann meint das da eventuell noch ein trennmittel drauf ist was immer noch nicht weg ist, da die Virtine ja neu ist/war.


Dann würde ich es einmal mit Spülmittel versuchen, bis die Schmiere weg ist.

Normalerweise reinige ich, wie 123stpo456 gesagt hat, Glas- und Spiegelflächen nur mit einem Microfasertuch und klarem Wasser.

Mit Spüliwasser (ruhig etwas mehr Spüli nehmen) gründlich abwaschen. (evtl. in die Badewanne stellen, Handtücher drunter, damit nichts kaputt geht) dann mit klarem Wasser nachwischen /abbrausen. Mit Microfaser trocken reiben.


Pumuckels Vorschlag war auch mein Gedanke.
Böden rausholen und in der Wanne mit gut heißem Spülwasser reinigen.
Wenn ihr noch irgendwo eine Flasche klare Alkoholika rumstehen habt, Gin etc, einen guten Schuss mit ins Wasser geben und mit einem sauberen Spültuch reinigen.


Hallo Ihr!

Vielen Lieben dank für die Tips. ich werde sie die tage ausprobieren und euch natürlich berichten ob es geklappt hat.

Schönen Sonntag noch.

Lieben gruß
Irmi


Zitat (Eifelgold @ 14.11.2010 12:03:29)

Wenn ihr noch irgendwo eine Flasche klare Alkoholika rumstehen habt, Gin etc, einen guten Schuss mit ins Wasser geben und mit einem sauberen Spültuch reinigen.

:saufen: Sowas nennt man Alkoholmißbrauch rofl

Gaaar nicht...

Das nennt frau vorbeugen...


ja ja ja.. 2 Schluck fürs Eifelchen und ein winziger Schluck ins Putzwasser... und das bei jedem Fenster... Das Putzen endet dann wohl so: :saufen: rofl

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 15.11.2010 04:07:05


Böden rausnehmen und in die Spülmaschine stellen, oder

Böden mit Spiritus und Küchenpapier reinigen oder

Essig und oder Zeitungspapier verwenden


Alle drei super Tipps die sicher funktionieren.

Schrei doch nicht so.... da kriegt man ja Migräne! :wacko:



Kostenloser Newsletter