Wildleder jacke reinigen


Hallo ihr Lieben,

ich bin am verzweifeln! Habe mir zum ersten mal eine Lederjacke gekauft (Wildleder), die mir allerdings unter mein Fahrrad schön mit Ölflecken drauf, gekommen ist! Obwohl man die Jacken anscheinend nicht selbst behandeln soll, habe ich das einzige Wundermittel das ich für diese Art Fleck hatte angewandt, nämlich Vanish. Jetzt sind die Ölflecken raus, aber leider sind so helle Flecken vom Vanish drin! Ich glaube aber allerdings nicht, dass das ausgebleicht ist, sondern eher Rückstand von Vanish Schaum der nunmal weiß ist. Wollte die Jacke anschließend nicht mit Wasser reingen um den Schaum rauszubekommen, wegen den Wasserflecken...
ich glaub ich hab Mist gebaut, aber ich wusste nicht was ich sonst machen sollte...
Gibt es Hoffnung die wieder sauber zu bekommen? und wenn ja, was wären die besten Tipps?

DAAAAAAAAAAAAAAAANKEEEEEEEEEEE!!! :((((((((((((


Die Jacke ist hin. :(


Eine winzige Möglichkeit der eventuellen Wiederherstellung der Jacke bleibt vielleicht noch, wenn Du sie in eine spezielle Lederreinigung gibst
Dort wird die Jacke während des Reinigungsvorganges entfärbt und zum Abschluss wieder neu eingefärbt! Ob man Dir dort allerdings fest zusagen kann, dass der Vanish Fleck nach der Prozedur nicht mehr sichtbar ist, solltest Du vorher abklären! So eine Lederreinigung ist nicht gerade billig!!!

Ansonsten kann ich Dir nur raten, schmeiss das Vanish in die Tonne!! Denn nur da gehört es hin, es ist einfach nur teuer, meistens total nutzlos und wenn doch mal nicht, ist das behandelte Wäsche Stueck garantiert hinüber!!!


Ich würde auch mal behaupten, dass Du das Leder an der Stelle entfärbt hast.
Ist die Stelle den sehr sichtbar?



Kostenloser Newsletter