Wie bekomme ich narben vom rasieren weg


Hallo ich habe doofe narben an meinen beinen die stören nich nur mich sondern auch meinen freund ich wollte gerne von euch wissen wie mann kleine narben weg bekommt mit hausmitteln oder salben die net so teuer sind über tipps von euch würde ich mmich sehr freuen


Ganz weg wirst Du sie nicht bekommen, aber Narben kann man mit Erdnussöl heller machen. Einfach ein wenig Öl draufträufeln und das Rasieren üben. ;)


Geh in die Apotheke und kaufe Dir Contractubex. Das ist eine spezielle Narbensalbe, mit der Du fast jede narbe so gut wie unsichtbar bekommst. Kostet etwa zwanzig Schleifen und ist sehr sparsam im Gebrauch.

Allerdings würde ich mir an Deiner Stelle eher Gedanken darüber machen, warum Deinem Schatzi so kleine Macken wie Narben vom ungeübten Rasieren unangenehm aufstoßen. Ist er selber ein Adonis und frei von jedem Makel?

Grüßle,

Ilwedritscheline


nein mein freund ist kein adonis was ist den erdnuss öl wo krigt mann das denn her


Erdnussöl bekommst du im Supermarkt bei den Speiseölem.


manchmal steht das Erdnussöl auch in der Spezialitätenecke bei den asiatischen Sachen. Kommt auf die Sortierung des Markts an.


Zitat (sandy1993 @ 06.12.2010 21:12:03)
nein mein freund ist kein adonis was ist den erdnuss öl wo krigt mann das denn her

Erdnussöl ist Öl aus Erdnüssen.
Erdnussöl gibt es im Super- oder Asiamarkt.

Satzzeichen findest Du übrigens auf deiner Computertastatur. :mussweg:

ach ne


Zitat (sandy1993 @ 07.12.2010 19:29:35)
ach ne

doch in echt :P :D

Wem störts eigentlich mehr...deinem Süßen oder dir? :blink:
Kann dir dafür keinen Ratschlag geben, aber normalerweise stört es keinen von beiden.
Man ist, wie man ist :wub:

Zitat (ichdiebine @ 07.12.2010 20:19:33)
doch in echt :P :D

Wem störts eigentlich mehr...deinem Süßen oder dir? :blink:
Kann dir dafür keinen Ratschlag geben, aber normalerweise stört es keinen von beiden.
Man ist, wie man ist :wub:

Mein Zusatzratschlag (gratis, weil bald Weihnachten ist :P ) : neuen Rasierer kaufen.

Oder garnicht mehr rasieren, aber vielleicht stört das den Freund noch mehr? Ich rasiere nur im Sommer. Mein Mann hat sich nicht scheiden lassen und schläft auch noch im gleichen Bett wie ich. Insofern... nur Mut :lol:

Ribbit: so so du trägst also Winterfell rofl
Ich habe eine sehr lange wulstige OP-Narbe am Bein die immer dunkler wurde. 13 Jahre nach der OP wurde mir frei-öl aus der Apotheke empfohlen (so um 8 €) damit habe ich diese wirklich derbe Narbe sehr ansehnlich gebracht, ich denke bei kleinen Narben sollte es noch schneller und besser helfen.


Zitat (Pumukel77 @ 07.12.2010 20:29:13)
Ribbit: so so du trägst also Winterfell rofl

Beine wie ein Rehlein hab ich... nicht so schlank, aber so haarig rofl ... wärmt auch schön.

Huch, off-topic :mussweg:

OH Gott, wo bin denn hier gelandet :stuhlklopfen: das ist mir zu intim :mussweg:


Anstatt mit irgendwelchen sauteuren Spezialnarbensalben rumzuschmieren, würd ich mal lernen richtig die Beine zu rasieren oder ne andere Haarentfernungsmethode wählen. :P

Rasiert man sich nämlich richtig, gibts keine Schnittwunden repektive Narben. Egal, wo man(n) und Frau sich rasiert. :schlaumeier: :schlaumeier:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 12.12.2010 14:55:30


Wie nun jetzt??? Sind die Narben etwa vom Rasieren oder woher hast du diese ???
Die Frage über deinem Posting sagt ja aus, das du Narben vom rasieren
hast aber in deinem Posting steht dann davon nix mehr.
Wie rasiert man (frau) sich denn, dass davon Narben kommen, versteh ich grad nicht -_-
Ich rasier mich nun bestimmt schon seit ca. 20 Jahren aber Narben...?????


Ich bin ja schlauuuuuuuuu...habe mal "Venussssss" für die Beine gekauft..NIX gemerkt, als ich sanft und sacht über's Charakterbein glitt.- Deshalb mal mit dem Daumen gefühlt, ob die Klinge auch scharf war :blink: .
Jooo..war sie :heul: !- Sah ich dann auch am Schienbein: da bltzte es leise rot auf...war eine gründliche Rasur!
Nun kommt mir nur noch der gute Elektrorasen-Mäher an den Körper.- Oder der neue Schredder: der reißt ja nun ALLES aus...gibt zwar keine Narben, aber Löcher in der Unterlippe, wenn man sich vor Schmerz reinbeißt.
Übrigens: ICH rasiere mir die überflüssigen Haare ab, weil sie MICH stören!- Mein Mann käme im Leben nicht auf die Idee, mich diesbzgl. zu "diktieren".- Er ist der Meinung, ich sei für ihn immer schön...und das sagt er absolut ohne Zwang :P .
Man kann Narben recht gut auch mit Jojobalöl behandeln.- Oder Nachtkerzenöl, ist allerdings recht teuer.
Im Winter bin ich auch etwas nachlässiger mit der Entferung des Pelzbesatzes.- Ich bin ja ehrlich...


habe auch die erfahrung gemacht, das öl eine gute pflegemöglichkeit für narben ist, man kann wohl normales sonnenblumenöl oder ähnliches verwenden, ich benutze gerne "mein öl" vom dm, da ist noch jojoba drin und das nachtkerzenöl-pflegebad. außerdem hilft eine lotion mit fruchtsäure.

wunder darf man nicht erwarten, aber das öl lässt frische wunden/narben schneller verblassen. bei alten narben ist das sone sache, bei manchen nützt es noch was, aber einige kriegt man wohl nie so richtig weg.

ich würde übrigens nie wieder diesen überteuerten rasierkram für frauen kaufen, die männerprodukte sind um einiges billiger und taten auch meiner haut "besser" (rasieren vertrug meine haut nicht wirklich gut).