Umrechnung ml = gr


Guten Morgen,
seit 6 Tagen bin ich Oma von 4 Katzenbabies. Leider hat die Mutter nicht genug Milch. ich habe nun Milchpulver für Katzen gekauft. Der Anweisung folgend soll ich 1 Messbecher (ist beigefügt) in 15 cc Wasser auflösen. Diese Ration sollen die Babies 6 x am Tag bekommen. Ich habe im Internet gefunden, dass
15cc = 15 gr ist
Die kleinen wiegen 150gr und sollen demnach 6 x am Tag 1/10 ihres Körpergewichtes bekommen.
Auch die Menge an Flüssigkeit (mit dem Pulver noch etwas mehr) ist viel für so einen kleinen Magen.
Habe ich etwas falsch verstanden?


Zitat (Arbre @ 25.07.2012 09:30:47)
Ich habe im Internet gefunden, dass 15cc = 15 gr ist

Das stimmt. 1 cc (ml) Wasser wiegt genau ein Gramm.
(Bei anderen Flüssigkeiten trifft das nicht immer zu, weil das spezifische Gewicht anders ist.)

Ob die Menge für deine Kätzchen richtig ist, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht befragst du mal einen Tierarzt dazu?
Alles Gute für deine Schützlinge. :blumen:

Also so einfach ist die Umrechnung nicht. Ein liter wasser hat 1 kilo. Aber jede andere Flüssigkeit, Pulver etc. hat ihr eigenes Gewicht und kann nicht so einfach umgerechnet werden.

Warum haltest du dich nicht einfach an die Anweisung und löst einen Messbecher mit der angegeben Wassermenge an?

Edit hat festgestell, dass der Vorschreiber schneller war

Bearbeitet von Sammy am 25.07.2012 09:56:25


Wenn die Miezen satt sind, schieben sie die Flasche ohnehin mit dem Pfötchen weg oder weigern sich, weiter zu trinken. Also mach Dir mal keine Gedanken, dass Du sie überfüttern könntest.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria


keine Sorge: die Miezen werden mehrfach am Tag auch wieder Flüssigkeit und Feststoffe abgeben :)


machst du uns bitte ein Foto von den Katzenbabies und stellst es hier rein ... :wub: ?


Vielen Dank für die vielen Antworten.
Das ging ja schnell.
ich habe schon die Tierärztin gefragt, sie meinte wie es auf der Dose steht wird es sein. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Menge in den kleinen Katzenmagen passt.
Wenn ich 60kg wiege soll ich am Tag mehr als die Hälfte meines Gewichtes essen?
Ich werde versuchen die Kleinen zu fotografieren und ein Bild zu schicken.


Das passt schon. Überleg mal, wie viel Menschenbabies bekommen... z. B. sechsmal täglich 120 g Milch, das ist fast 3/4 Liter.

Im Unterschied zu dir müssen die Katzenbabies noch wachsen und sollen regelmäßig Gewicht zulegen. Und Milch hat einen ganz anderen Nährwert als das, was du so zu dir nimmst. Biete ihnen diese Menge an, du wirst schon merken dass sie nie mehr trinken als sie Hunger haben.


Hi,

Katzenbabies verschlingen eine ganze Menge. Sie wollen ja wachsen und nach jedem Trinken (auch bei der Mutter) haben sie einen kugelrunden Bauch. Und wie andere schon schrieben, sie hören auf mit trinken wenn sie nicht mehr mögen.

Gruss

Ute


Ich habe versucht ein Bild zu schicken, aber es ist nicht erlaubt "ohne Angabe von Quellen"..... hab ich nicht verstanden, was ich machen muss.


Zitat (Arbre @ 25.07.2012 15:47:32)
Ich habe versucht ein Bild zu schicken, aber es ist nicht erlaubt "ohne Angabe von Quellen"..... hab ich nicht verstanden, was ich machen muss.

....einfach unter das Foto schreiben : Quelle:Arbre

und fertisch :wub:

Öffne mal ein zweites TAb mit FM, geh dort mal auf die erste Seite der Diskussionsforen; fast unten steht "Support", und da ist eine Anleitung zum Bildereinstellen von gitti, über Bildercache. Wenn du alles erledigt hast, stellst du das Bild an der Stelle des ersten FM, also hier, ein. Das erscheint dann als Buchstabensalat.
Darunter schreibst du dann Quelle: Arbre, oder machst ( C ) ohne Zwischenräume, das ergibt das Copyrightzeichen, und auch Arbre.
Kannst auch andere Wege finden zum Einstellen, aber da bist du ziemlich sicher, dass das Bild nicht etwa zu groß ist, denn dann bekommst du wieder eins auf die Finger. -_-

Edit meint noch, dass du bei "Beitragsvorschau" dann sehen kannst, wie das Bild rübergekommen ist und ob die Quelle richtig dabei steht, bevor du den Beitrag abschickst.

Bearbeitet von dahlie am 25.07.2012 21:09:07


Wenn die Kitten noch so klein sind schaffen sie maximal 5ml pro Mahlzeit. Zu Beginn macht man die Milch auch dünner. Wie oft können sie bei der Mama trinken? Wenn Du zu oft fütterst dann versiegt bei der Mutter die Milch, das wäre natürlich nicht gut.

Welche Milch hast Du denn gekauft?

http://www.vitalitys.ch/PDF/Handaufzucht_v...atzenwelpen.pdf Lies Dir das bitte mal durch, vielleicht hilft es Dir.


danke Gift,
ich gebe im Moment 3ml (5/6 mal) zusätzlich zur Mutter. Sie sehen alle prächtig aus. Leider hat die Mutter hinter einer Zitze einen Michstau. Die Ärztin meinte, es wäre besser ihr Antibiotika zu geben. Ich muss dann aber auch die Babies von der Mutter trennen oder der Mutter etwas um den Bauch binden, damit sie sie noch lecken und kuscheln kann.
Da es der Mutter gut geht habe ich mit dem Antib. noch nicht angefangen.
Mein Pulver heisst Sandimas.

Gemini 22

Ich weiss nicht wie ich etwas unter ein Bild schreiben kann.
Gib mir deine Mail Adresse, dann schicke ich es dir zu und du kannst es reinstellen.


Von der Milch habe ich noch nichts gehört. Hauptsache sie vertragen sie. Also unbedingt täglich wiegen.

Lässt die Mutter sich an den Bauch greifen? Dann versuche mal die verhärtete Milchleiste zu auszumassieren. Das erfordert allerdings Geduld. Auch kühle Umschläge können helfen.



Kostenloser Newsletter